festplatte voll

    • sonnensb
      sonnensb
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 2.545
      Hallo, ich habe das problem, dass meine windows-partition so gut wie voll ist, wodurch mein rechner nervig verlangsamt wird. Ich hab schon einiges gelöscht und sogar schon HDcleaner ausprobiert, was aber leider nicht allzu viel gebracht hat. manchmal verliere ich sogar eigenartigerweise platz durch das löschen von dateien?!
      Kann mir da jmd nen tipp geben, was ich da am besten machen kann (am besten ohne formatieren zu müssen)?
  • 7 Antworten
    • BoneCS
      BoneCS
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 5.455
      Den Papierkorb hast geleert? Ansonsten würd ich mir ne neue Platte holn und da die Musik etc drauf haun.

      Über weitere Tips wär ich auch Dankbar, meine HD quillt nämlich auch schon über und ich will nix mehr löschen :D
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.149
      usb festplatten kosten doch nix mehr...
    • sonnensb
      sonnensb
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 2.545
      Jo, das problem ist halt nur, dass meine anderen partitionen eigentlich noch reichlich platz haben, nur eben meine windows-partition nicht mehr. ich versteh das nicht, denn da ist "kaum was drauf". da muss sich also krass viel scheiß angesammelt haben, den ich gern wegbekommen würd. partitionsgröße: 8 GB.
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.092
      8GB find ich bissel klein für die windows-partition ...
    • Schalle
      Schalle
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2005 Beiträge: 1.332
      Wie wäre es dann mal die pornos auf eine andere Festplatte zu schieben? Außerdem wenn du sagst das du noch genug Platz auf anderen Partitionen hast dann deinstallier paar Programme und installier sie auf den anderen Partitionen. Ansonsten die pagefile.sys auf ne andere Partition auslagern
    • v0riel
      v0riel
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 316
      Original von sonnensb
      Jo, das problem ist halt nur, dass meine anderen partitionen eigentlich noch reichlich platz haben, nur eben meine windows-partition nicht mehr. ich versteh das nicht, denn da ist "kaum was drauf". da muss sich also krass viel scheiß angesammelt haben, den ich gern wegbekommen würd. partitionsgröße: 8 GB.
      Mit Partition Magic (und ich meine sogar mit Windows XP) kannste die Partitionsgroessen aendern ohne formatieren zu muessen (somwhere Arbeitsplatz->Verwaltung->Disk Management(sitz zur zeit an nem englischen System ;) )

      Fuer die Sicherheit deiner Daten ist allerdings nicht garantiert ;-)
      wuerd also vorher nen Image machen, und wenns nich klappt kannste immernoch formatieren, image draufkloppen und gut ist ;)
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Ich kann euch den Acronis Diskdirektor wärmstens empfehlen:
      http://www.acronis.de/homecomputing/products/diskdirector/

      Ich hatte auch eine uralte 6 Gigabyte Windowspartition die aus allen Nähten platzte.
      Mit dem Diskdirector konnte ich die Partitionierung ohne Datenverlust rückgängig machen...