FL $100 / $200 Shorthanded - patrikskjold - diamant

  • 6 Antworten
    • kloputzer7
      kloputzer7
      Black
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 662
      der laydown mit TT ist halt schon scheisse!
      hatte unglaublicherweise genau dieselbe hand vor zwei tagen in einem gleich grossen pot (in BB natürlich:) )
      mich hat es einfach gelehrt, dass ich in so grossen pötten auch dann am river callen muss, wenn ich denke, dass ich die hand eigentlich nie gewinne. du hast wie selbst gesagt 1:20; es ist unmöglich, eine gewinnwahrscheinlichkeit GANZ auszuschliessen - nach dem (bluff)raise hast du ja sicher auch gemeint, du wärst beat.
      naja, weiss halt nicht, wie's auf dem limit mit crazy plays aussieht. aber ich glaube man kann doch sagen, dass es überall leute gibt, die mal austicken, v.a. in so grossen pötten.
      darum: call das nächste mal einfach (du wirst warscheinlich verlieren), es ist imo doch +EV... wie auch immer, nimms nicht zu tragisch!
    • TheSpl1nter
      TheSpl1nter
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 915
      Was mir nur auffiel:
      In der Vid-Übersicht ists als Deutsches Video angegeben, hier wird aber englisch gesprochen ;)
    • Kobecarter
      Kobecarter
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 1.705
      bei dem TT laydown bin ich mir auch unsicher. ich frage mich allerdings ob man das nicht selber betten sollte for value am River. eigentlich hilft der Jack doch keinem, oder? Wenn man checkt eröffnet das dem Gegner nur bluffmöglichkeiten zb pix bettet, der andere raist mit trash weil er dich genau auf ne hand setzten kann.

      zudem ist die range der gegner eher auf a high oder schwache pairs zu setzten, die noch ne bet zahlen aber oft checken imo
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Heyho :)
      Alle haengen sich ja an dem TT auf, ABER:
      12:50 oder so kriegst Du auf dem rechten Tisch AQo, raised preflop und pixkim, der Typ mit dem c/r, 3betted. Du callst nur und instafoldest ohne jegliche Ueberlegung ein zugegebenermassen sehr ekliges Bord, 7c8c9c, aber dennoch - hier sind wir doch noch recht oft vorne, oder? (Ax, Kx, etc)

      tschuessi,
      georg
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      TT Hand:
      Ich bette sowas auch am River...Sehe das wie Kobe.
      Nach dem c/r hätt ich gecallt weil der c/r imo Null Sinn macht...
      12.50: AQ Hand: Imo Cap Preflop!

      27: Links: Q6 Bottom Pair. Board 679. Du callst den Flop nur und bettest dann auf nen check von ihm den Turn. War dein Plan den Turn auf ne bet zu raisen oder wolltest du nur calldown spielen. Ich raise meistens den Flop weil man viele calldown von A high bekommt auf dem board...

      ca. 31: links A9 Middle Pair auf Q96 Board...Du spielst nur calldown..Find ich sehr weak. Du hast MidPair Best Kicker und der Typ war doch sehr loose, der callt dich hier mit soviel schlechten Sachen runter...Oder seh ich das falsch ?(
    • mStar991
      mStar991
      Black
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 481
      17:10 links bb vs butonsteal, spielst du A9o auf Q54 2suited aggressiv. könntest du nochmal erklären wieso du hier nicht passiv bleibst?
      hättest du den river nach einem turncall nochmal "for value gegen schlechtere ace und khigh" gebettet? ein turnraise wäre ja auch eklig und du müsstest runtercallen, weil so viele draws möglich sind?