TP-TPTK als Trashhand Werten?

    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 865
      Versuch mich grad an SSS und hab eben den bewrtung nach dem flop artikel gelesen.
      Aber irgendwie hab ich da denk ich wohl was nicht ganz verstanden.
      Es gibt Made Hands und Trash Hands, Made Hands sind ab 2 paaren aufwärts, Trash wenn man weder nen Draw noch was getroffen hat.
      Unter was fallen den dann Top pairs Overpairs bzw TP G-TK ?(
  • 7 Antworten
    • Chrisi
      Chrisi
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 771
      Bitte einfach weiterlesen.
      Da steht dann, dass auch TPTK zu den Made Hands gehören.
      Da sind schon mehrer drübergefallen.
      Ich versteh das nicht. Pokert ihr so oberflächlich wie ihr lest?

      Originalzitat aus dem Strategieartikel NL Einsteiger "Bewertung der Hand am Flop":
      "Eine gemachte Hand ist jede fertige Hand ab zwei Paaren aufwärts, wie ihr sie schon aus dem Artikel Wertung der Pokerhände kennt. Ebenfalls unter diese Kategorie fallen Paare, die aus einer eurer Startkarten und der höchsten Gemeinschaftskarte bestehen (Top-Pair) oder die ihr fertig auf der Hand haltet und die größer als jede Gemeinschaftskarte sind (Overpair)."
    • GibMir23
      GibMir23
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 735
      Top Pair mit A oder K als Kicker gilt als Made Hand.
      WO das genau steht.. dazu bin ich gerade zu Faul!
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Ist so n1. Die Leute lesen nicht mal den Absatz zu Ende bevor sie sich schon Sorgen machen :D .

      Greets, Jarostrategy ;)
    • JulesFp
      JulesFp
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2005 Beiträge: 336
      du kannst natürlich auch top pair mit second oder third best kicker als made hand zählen, meistens zumindest. z.b. aq oder aj mit getroffenem ass.
    • Blade619
      Blade619
      Global
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 2.935
      Hab die gestern einen Thread geschrieben, da kam auch folgendes Problem vor:
      Wie spiele ich z.B. A9o im Freeplay?
      Gilt diese nun als Trash oder, kann ich anhand des Freeplays ausgehen, dass hier noch höchstens A10 mitgelimpt wäre und ich dann somit vorne bin?

      Konkret: Anspielen oder nicht? Bzw. Folden nach min raise oder nicht? Nach einem normalen raise würd ich sowieso wegschmeißen und auf Drawlastigem Board auch!
    • sleeper1979
      sleeper1979
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6.505
      Beim Freeplay ist es wieder etwas anderes. Aber mal angenommen Du
      raist in Late mit AJ und der Flop bringt dann A73, dann hast Du hier
      trotzdem noch ne MadeHand, auch wenn Du mit dem J keinen TopKicker hast.
    • JulesFp
      JulesFp
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2005 Beiträge: 336
      hmmm a9o im freeplay ist schwer! hohe asse werde eigentlich sehr selten gelimpt, aber es kommt vor! hab schon leute nach 4 limpern ako limpen gesehen. ich denke sowas wie a9o würde ich ggn 3 leute noch potsize anspielen und dann mehr oder weniger c/f am turn oder river. bei händen wie z.b. k6o im bb ist das wieder anders. sagen wir ich treffe den könig, das board ist sehr dry. ich checke dann meistens erst und hoffe dass durchgecheckt wird, dann kann man meistens davon ausgehen, dass niemand anderes den king mit einem weitaus besseren kicker hat! das würde er wohl anspielen, wenn der turn für mich ein blank ist und mit ihr kein draw angekommen ist oder so. hab damit eigentlich gute erfahrungen gemacht!