Als Pokerspieler Wohnung mieten

    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Ich möchte eine Wohnung mieten, bin Student und erhalte außer meinen Pokergewinnen kein Einkommen aus "richtiger" Arbeit, noch vom Staat.
      Das Problem ist nun, dass mein Vermieter vor Unterzeichnung des Mietvertrages eine Selbstauskunft ausgefüllt haben möchte, in der u.a. mein Beruf, der Arbeitgeber und dessen Anschrift, sowie mein monatliches Nettoeinkommen anzugeben sind.
      Wenn ich hier Student angebe, wird sicher die Möglichkeit in Fage gestellt, ob ich mir die Wohnung auf Dauer leisten kann und da Poker doch von einer großen Mehrheit der Bevölkerung als Glücksspiel angesehen wird, kann ich erwarten durch diese Berufsangabe bei der Vermietung benachteiligt zu werden.

      Wie soll ich dieses Problem lösen?
      Falsche Angaben zu Beruf und Arbeitsplatz machen?
      Schreiben, dass ich selbstständig bin, aber keine genaue Tätigkeitsbeschribung machen?
      Ich möchte meine Eltern nur, wenn es keine andere Möglichkeit gibt an eine Wohnung zu kommen als Bürgen heranziehen, noch will ich Miete für ein Jahr im voraus bezahlen.
      Es gibt hier doch sicher einige die nur von Poker leben und auch eine Selbstauskunft ausfüllen mussten.
      Was sind eure Erfahrungen?
  • 23 Antworten
    • Yavalana
      Yavalana
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 497
      Fantasy 4tw, geht ihn eh nix an.

      Ansonsten halt langweilig seinund Selbständig in der IT Branche angeben.
    • innoko
      innoko
      Black
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 1.527
      imo busto
    • Mephisto87
      Mephisto87
      Black
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.176
      schreib selbstständig.

      was und wieviel du verdienst geht ihn nun wirklich nichts an
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Schreib drauf, dass solche Sachen vertraulich sind und ihn nichts angehen. Du kannst dir die Wohnung leisten und gut ist. Geht wo los hier. Ansonsten halt Selbstständig, Ich AG ftw.
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      sag du bist im horizontalen business *g*
    • nargos
      nargos
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 6.479
      Wenn du zb in koeln oder hambur etc ne wohung haben willst koennen die auch nach deiner schwanzlänge fragen.

      Da sie die Wohnung so oder so vermietet bekommen.
      Also entweder Bürgen oder im VorAUS


      btw beep "Bob Kelso 30 cm"
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Ich habe mal etwas im Internet recherchiert und die Fragen nach Arbeitgeber und Nettoeinkommen sind zulässig.
      Danke für die (meisten) Antworten.
    • Tillerman123
      Tillerman123
      Platin
      Dabei seit: 20.03.2005 Beiträge: 844
      bin auch grad auf der suche nach na wohnung und ich war ehrlich und hab gesagt bin pokerprofi und könnte auch ne jahresmiete im vorraus bezahlen w#re kein problem. bin da bis jez nur auf positive resonanz gestossen selbst bei älteren vermietern ;D
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      musst leider die eltern bürgern lassen letztendlich, was aber doch das kleinste problem sein sollte, da es ja praktisch eh nicht zutreffen wird oder?

      man muss praktisch überall sagen, dass man student ist, was auf elternbürgschaft aufbaut

      pokern da erwähnen würd ich nicht, ist a) kein geregeltes einkommen und b) ziehen die leute da jemanden mit nem festen job einfach so oder so vor

      ist ja auch aus sicht des vermieters logisch, ich hab da nun jemanden der ist lehrer und verdient regelmäßig was oder nen studentenburschen der meint pokerspieler zu sein, wieso sollte ich nicht den lehrer bei mir einziehen lassen, der andere bringt ja auch keine vorteile mit sich?
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      Original von HoRRoR
      musst leider die eltern bürgern lassen letztendlich, was aber doch das kleinste problem sein sollte, da es ja praktisch eh nicht zutreffen wird oder?

      man muss praktisch überall sagen, dass man student ist, was auf elternbürgschaft aufbaut

      pokern da erwähnen würd ich nicht, ist a) kein geregeltes einkommen und b) ziehen die leute da jemanden mit nem festen job einfach so oder so vor

      ist ja auch aus sicht des vermieters logisch, ich hab da nun jemanden der ist lehrer und verdient regelmäßig was oder nen studentenburschen der meint pokerspieler zu sein, wieso sollte ich nicht den lehrer bei mir einziehen lassen, der andere bringt ja auch keine vorteile mit sich?
      vollkommen richtig

      ich machs ein bischen anders:
      hab gesagt mama bezahlt miete direkt von ihrem konto, dafür überweise ich ihr jeden monat den betrag. da stellt der vermieter keine dummen fragen etc. und dass man die miete im endeffekt trotzdem selber bezahlt muss er ja nicht wissen.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      das übrigens genauso bei einer kleinen studentenwohnung :)

      ich nehm mal stark an, dass du dir keine kleine 30m² wohnung holen wirst so wie ich dich kenne, da treten die probleme natürlich härter auf, da auf diese wohnungen sich dann meist leute bewerben, die schon voll berufstätig sind

      auf studentenbuden bewerben sich im regelfall ja nur studenten und leute ähnlichen einkommens ;)
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Die Sache ist auch, dass die Wohnung inkl. Heizung und Strom €1000 an Miete kostet und ich glaube, dass es aus diesem Grund nicht über meine Eltern gehen wird.
      So wie es aussieht werde ich, sollte es klappen, dann doch einige Mieten im Voraus bezahlen.
    • Razah
      Razah
      Black
      Dabei seit: 08.05.2006 Beiträge: 3.922
      Original von myonlyStaR
      Original von HoRRoR
      musst leider die eltern bürgern lassen letztendlich, was aber doch das kleinste problem sein sollte, da es ja praktisch eh nicht zutreffen wird oder?

      man muss praktisch überall sagen, dass man student ist, was auf elternbürgschaft aufbaut

      pokern da erwähnen würd ich nicht, ist a) kein geregeltes einkommen und b) ziehen die leute da jemanden mit nem festen job einfach so oder so vor

      ist ja auch aus sicht des vermieters logisch, ich hab da nun jemanden der ist lehrer und verdient regelmäßig was oder nen studentenburschen der meint pokerspieler zu sein, wieso sollte ich nicht den lehrer bei mir einziehen lassen, der andere bringt ja auch keine vorteile mit sich?
      vollkommen richtig

      ich machs ein bischen anders:
      hab gesagt mama bezahlt miete direkt von ihrem konto, dafür überweise ich ihr jeden monat den betrag. da stellt der vermieter keine dummen fragen etc. und dass man die miete im endeffekt trotzdem selber bezahlt muss er ja nicht wissen.
      Und so hat man auch gleich ein bissl der Pokerkohle "gewaschen" und Mama kann das als Unterstützung bedürftiger Personen in ihrer Steuererklärung geltend machen Win/Win-Situation. ;)
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      Zum Thema Pluspunkte sammeln bei Vermietern: Kaution in bar dabei haben. Hilft zumindest in München, und da war zumindest vor ein paar Jahren die Wohnungssuche um einiges schwieriger als hier (teurere Wohnungen die schneller weggingen).
    • Tillerman123
      Tillerman123
      Platin
      Dabei seit: 20.03.2005 Beiträge: 844
      aber die kaution brauchste ja auch nur erst dann wenn du schon ne zusage hast oder ?
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      Klar, aber was will denn der Vermieter (Makler)? Sicheres Geld. Wenn er sieht dass da jemand die Kaution in bar dabei hat ist das definitiv ein Pluspunkt. Es sei denn es ist ein Vermieter (Makler) der den zukünftigen Mieter nach dem Charakter aussucht. Soll es auch vereinzelt geben.
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      http://www.n-tv.de/854858.html
      Gerade drübergestolpert.
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Ich war so gut wie durch, doch dann wollte die Vermieterin noch einen Einkommensnachweis sehen.
      Da konnte ich die Wohnung dann doch nicht nehmen.
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      diskriminierung :<
    • 1
    • 2