Poker Vortrag - Zitate + Quellen

    • Heineken
      Heineken
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 99
      Hallo.

      Ich mache in Englisch einen Vortrag übers Pokern. Und zwar warum Poker in den letzten Jahren so erfolgreich geworden ist.

      Mein einstieg sollte ein bekanntes Zitat sein. Natürlich in Englisch (orginal). Ich möchte keine Fehler beim Übersetzen machen, die dann den Sinn verändern könnten.
      Dachte da an sowas: "Wenn du in den ersten 10 minuten nicht merkst, wer der schlechteste Spieler am Tisch ist, dann bist du der schlechteste Spieler" oder so ähnlich. --> habe jetzt allerdings Angst, dass einfach nur 0815 zu Übersetzen oder kann man das machen ohne Probleme???

      Das nächste ist, ich brauche ein paar gute Quellen, warum Poker gerade so erfolgreich ist. Ich könnte mir zwar was aus den Fingern saugen, aba was professionelles wäre mir schon lieber. Das heißt mir würden schon ein paar Sachen einfallen, aba ich würde sicher eine ganze Menge vergessen.

      Falls jemand Ideen hat, dann immer her damit.

      Ansonsten danke im Vorraus.
  • 6 Antworten
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      When You in the erst ten minits not merking that u r the schlechtest player, dann u r the schlechtest player.



      hab gern geholfen...
    • prx
      prx
      Global
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 665
      Listen, here's the thing. If you can't spot the sucker in your first half hour at the table, then you ARE the sucker.

      original zitat aus rounders
    • MyWayTTT
      MyWayTTT
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 2.002
      Najo ich habe hier zwei Zitate die ich ganz interessant finde, vllt. kannst du damit ja was anfangen.

      Das habe ich in einem Cardrunners-Blog aufgefasst von irgendeinem NL-Highstakes-Regular:

      “I realized that it isn’t the money that bothers me. 100k is a lot of money, but honestly, I don’t need it. I don’t want $30 million. I wouldn’t have anything to do with it. All I want is to not have to worry about money, and I already have that pretty much. The main thing that bothers me about losing money at poker is losing. I’m a competitive person and I always want to be the best. I always want to win. I guess money is a good way to keep score.”

      Und noch was schönes von sbrugby, kennste ja sicher:

      “I don’t believe in luck. It’s all mathematics. Everybody runs the same. I believe in taking personal responsibility for my play. I see too many posts in which people say they run bad or are unlucky, and so on. I believe that you make your own results, and that everything comes down to your decisions. No one else is in control but yourself. People think that the cards have a role in the results, and they do in the short run, but in the long run, it’ll all even out. If your results aren’t good, it’s most likely because you’re not playing well.”

      gl :)
    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
      http://www.imdb.com/title/tt0128442/quotes
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.764
      http://confidential.pokerstrategy.com/2007/10/27/harvard-poker-business-are-alike/

      Ein Blog-Eintrag über Poker & Business, mit einem guten Zitat und Link zu einer Seite, die sich mit dem Thema "Poker in der Gesellschaft" und den positiven Nutzen beschäftigt.
    • Ischas
      Ischas
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 209
      Layne Flack: "Poker is like sex - everyone thinks they're the best at it, but only a few actually know what they're doing."