NL25 --> NL400 in einem Monat

    • thunderbart
      thunderbart
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 298
      Seid gegrüßt liebe Freunde der Volksmusik.

      Um euch hier noch mehr Zeit zu rauben, als ihr so und so schon mit dem Lesen von Tagebüchern hier verschwendet, dachte ich mir, ich fange einfach auch an zu bloggen, und meine Erfahrungen, Geschehnisse, Freuden und Tränen hier mit euch zu teilen.

      Nun zu meiner Person:
      Ich bin momentan 18 Jahre, habe mein Abitur (österr. Matura) noch vor mir, komme aus Wien, spiele gerne Fußball. Ganz normaler Wiener eben ;)


      Zu meiner Pokerkarriere:
      Seit fast 1 Jahr donkte ich so auf diversen Pokerseiten herum, mal mehr, mal weniger erfolgreich. Während meines 9 monatigen Aufenthalts in den USA schaffte ich es auf 3k$ mit NL100 SH, dann kam jedoch der Downswing und als ich bei 2k$ angekommen war, wollte ich einfach nicht absteigen, und so habe ich meine BR bis auf 500$ ausgecashed.

      Das Geld lag nun einfach ne Zeit bei Stars rum und vor ca. 1 Monat packte mich wieder die Lust. Also erstmal Supersystem 2 verschlungen, danach die 2+2 NL Anthology und auch die ps.de Artikel. Dann mit 500$ auf NL25 SH gestartet und nun ist das Monat fast um:



      (Am Ende seht ihr auch schon den Grund meines Postings, den wunderschönen 2.4k Downswing heute)


      Mein BRM, meine Ziele und meine Limits:
      Im Prinzip fahre ich das traditionelle 20 Stack BRM, allerdings habe ich auf Grund von Harvester und Telescope die wunderbare Möglichkeit Fische auf Stars zu finden und zu verfolgen, wo ich auch gerne die etwas größere Varianz auf mich nehme um meine noch so kleinste Edge zu pushen. Wie man an den Swings erkennen kann, hat das mal mehr, mal weniger geklappt, und als ich heute mit meinen 8k regulär auf NL400 aufsteigen wollte, gabs mal ordentlich auf die Schnauze.

      Jetzt werd ich erstmal überlegen wies weitergeht. Entweder einen Coach suchen (Slaan fiel mir als erstes ein, für 250$/h aber nicht ganz meine Preisklasse, Shagg spielt zwar die selben Stats wie ich, allerdings um einiges passiver wie ich finde und ansonsten fällt mir eigentlich keiner ein, der NL400 zu einem vernünftigen Preis coachen könnte), NL200 zu Tode grinden oder einfach mein Spiel so fortsetzen, wie ich es bis jetzt gehalten habe.

      Mein langfristiges Ziel ist eigentlich nicht zu definieren. Ich bin momentan Schüler, habe ein schönes Leben und das Geld seitens Pokern benötige ich nicht zum Überleben. Ich sehe es mehr als Competition und will mich eigentlich irgendwann einmal NL60k HU spielen sehen, bis dahin ist es jedoch ein weiter Weg. Trotzdem glaube ich ist es machbar. Ich habe letzten Monat auf Grund von schulischer Unterforderung so ziemlich alles an Theorie bezüglich NLHE SH verinnerlicht, habe meine Session analysiert, Hände gestoved, mit Freunden besprochen, EQ von diesem und jenem berechnet, versucht NL100 Donks mit 55/30 Stats eine Range zu geben etc.


      Mein Style:
      Ich spiele ca. 17/15, welches mir ermöglicht gegen thinking TAGs mein tightes Image zu exploiten, und so relativ viel herumzumoven. Bin sowohl preflop, als auch postflop recht aggressiv wenn ich Schwäche spüre. Keine Ahnung, ich tue mir recht schwer mein Spiel zu beschreiben, ich hasse es einfach zu limpen oder zu callen, außer es wäre der Move, der den EV maximiert, ansonsten versuche ich, wenn ich in meiner Hand gegenüber Villians opening Range einen EQ-Vorteil sehe, die Hand zu 3-betten anstatt zu callen. Das Selbe gilt mittlerweile auch für PPs, da ich auf Grund der Analyse meiner Hände um Längen nicht die Implieds habe auf Setvalue zu callen (spezielle Gegner ausgenommen), aber die Regulars auf NL200/NL400 zahlen einen einfach nicht aus, da ihre opening Range viel zu breit ist, sie oft selbst nur um Stacks spielen, wenn sie ihr Set treffen etc. etc. Daher habe ich mir auch angewöhnt Pocketpairs in günstigen Situation zu 3-betten anstatt nur zu callen bzw. einfach zu folden, auch wenn das früher ein noch so einfacher Autocall war.

      Ich könnte hier noch Stunden über Feinheiten meines Styles schreiben, aber ich will ja nicht wie ein offenes Buch für andere ps.de'ler auf Stars werden :)

      So, das Schreiben ansich hat mich jetzt wieder genügend motiviert, morgen evt. wieder ein wenig zu zocken und mir vor Augen geführt, dass ich auch diesen "Downswing" durchstehen werden, da es vorallem nicht mein letzter gewesen sein wird, und auch nicht mein bösester. Und 5k$ im ersten Monat mit Nl25 gestartet, war ja schonmal eine nette Leistung und ich hoffe einfach, dass ich nächstes Monat hier schreiben kann, zumindest Nl400 langfristig geschlagen zu haben ;)


      Also Coachingangebote, Tipps, Tricks, Diskussionsanregungen, Flames (lol luckbox no skill 65k hands ist keine Samplesize und whined über 6 Stacks "Downswing") und dergleichen hier rein.

      PS: Danke an Ikos, der mich schon vor Monaten kennen gelernt hatte und mit mir damals bei NL10 angefangen hat. Mittlerweile ist eine tolle Freundschaft entstanden und wir teilen so ziemlich jedes Leid und jede Freude. Weiters ist er als Mathematikstudent recht hilfreich haha

      Und Danke an Rennwurm, den ich im Prinzip erst seit heute kenne, der jedoch in der kurzen Zeit schon wahnsinns Denkanstöße gab und der eine unheimliche Hilfe in Sachen Tourneys ist (obwohl ich obv. wieder vor ITM gebustet bin).
  • 15 Antworten
    • Ikos
      Ikos
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 3.366
      hf :D
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      nur Zweiter :(

      GL dir :)
    • thunderbart
      thunderbart
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 298
      Werd ich haben, danke. Leider werd ich evt. ab morgen wieder NL200 grinden, bin mir aber noch nicht sicher, wirst warscheinlich recht haben:

      Ikos: spielst eh kein nl200
      Ikos: du limittilter
    • scarface315
      scarface315
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 1.744
      GL

      und 6 Stacks ist kein downswing, sondern ab nl200 auf jeden fall ziemlich normal, wie ich finde
    • thunderbart
      thunderbart
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 298
      Ich denke du wirst Recht behalten, stacktechnisch war es auch nicht mein größter Verlust in einer Session, aber irgendwann fangen dann doch an die Beträge eine Rolle zu spielen, auch wenn man es sich noch so sehr ausredet :P

      Gestern habe ich zur entspannung ein paar SnGs im Bereich 27$ bis 60$ gespielt und mit -100$ abgeschlossen. Da ich es aber eher als Fun und "Kopf freimachen für morgen" ansah, ist das nur halb so schlimm. Nachdem ich nach ca. 5 SnGs erklärt bekommen habe den Unterschied zwischen chipsEV und $EV liefs dann auch besser und ich konnte das letzte SnG noch gewinnen.

      Wenn ich mit der "How to minreraise my Aces preflop" oder der "How to limp my Aces UTG" - Theory vertraut gewesen wäre, hätte da durchaus auch noch Gewinn rausschaun können bei dem kleinen SnG Ausflug.

      Naja heute habe ich mir vorgenommen erstmal ein wenig NL200 zu 12tablen, um ein wenig Selbstvertraun aber auch natürlich $ zu tanken =)

      Eine Sessionreview gibt es dann am Ende der Session.
    • thunderbart
      thunderbart
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 298
      Irgendwie will es im Moment nicht so recht.
      Heute morgen, während PokerTracker die Hands, die ich heute über Nacht gemined habe, importiert hat, habe ich die gestrige Session Revue passieren lassen, Hände durchgeschaut und mir die EQ zu vielen Händen ausgerechnet. Es lief gestern einfach schlecht und ich bin laut PokerEV einfach 4 Stacks behind (5.5 waren es in der "Realität).

      Als PokerTracker dann die Daten importiert hatte gleich mal TeleScope angeworfen und nach Fischen gescannt und auch fix gefunden. Und standardmäßig waren auf NL400 wieder die dicksten Fische unterwegs, also habe ich schön gewartet und mich dann zu ihnen gesellt.

      Naja das Ende vom Lied waren dann 901$ down auf 1.5k hands, und nun werde ich wohl fix absteigen (müssen), da meine BR auf lächerliche 5.5k$ geschrumpft ist. Ein Post-It: "8k --> NL400, keine Shots!" wurde auf meinem Monitor platziert und wird mich jetzt (hoffentlich) dazu zwingen auf NL200 diese 15 Stacks zurückzuerwirtschaften.

      Hier zur allgemeinen Belustigung mein Graph der letzten beiden Tage:



      Hier der Monatsgraph:




      Und hier ein paar ausgewählte Hände von heute:

      PokerStars No-Limit Hold'em, $4 BB (6 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums)

      saw flop|[color:#C00000]saw showdown[/color]

      BB ($1002.25)
      UTG ($400)
      [color:#C00000]Hero ($434.40)[/color]
      CO ($323.30)
      [color:#C00000]Button ($241.90)[/color]
      SB ($1002.70)

      Preflop: Hero is MP with Q:diamond: , Q:club: .
      [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $14[/color], [color:#666666]1 fold[/color], Button calls $14, [color:#666666]2 folds[/color].

      Flop: ($34) J:heart: , 3:club: , 4:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $22[/color], Button calls $22.

      Turn: ($78) 6:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]Button bets $20[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $398.4[/color], Button calls $185.90 (All-In).

      River: ($489.80) 3:heart: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Final Pot: $489.80

      Results in white below: [color:#FFFFFF]
      Hero has Qd Qc (two pair, queens and threes).
      Button has Ah 5h (flush, ace high).
      Outcome: Button wins $489.80. Hero wins $192.50. [/color]

      Ich hatte ihn hier auf Jx oder dem FD und auf Grund seines TurnAFs war ich mir ziemlich sicher, dass er betten würde. Das Einzige was mir Sorgen bereitete war 34 bzw. 33/44, wobei ich einfach davon ausging, er würde diese Hand am Flop raisen. Zumindest wüsste er, dass ich mit einem Overpair oder TP auf diesem Flop broke gehen würde auf Grund der Drawheavyigkeit (ist das ein Wort?), von daher wäre es fatal für ihn hier Freecards zu verteilen.


      PokerStars No-Limit Hold'em, $4 BB (6 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

      saw flop|saw showdown

      UTG ($564.45)
      MP ($457.30)
      CO ($580)
      Button ($74)
      Hero ($614.35)
      BB ($384.90)

      Preflop: Hero is SB with , .
      3 folds, Button raises to $74, Hero calls $72, 1 fold.

      Flop: ($152) , , (2 players)

      Turn: ($152) (2 players)

      River: ($152) (2 players)

      Final Pot: $152

      Results in white below:
      Hero has Ks Kc (one pair, kings).
      Button has Td Ah (flush, ace high).
      Outcome: Button wins $152.


      Ist mir insgesamt 2x passiert, jedes Mal ca. 75$. Einmal hier vs. ATo und einmal ich mit AJs gegen 99 verloren. Naja, fällt wohl unter Thema Varianz.


      PokerStars No-Limit Hold'em, $4 BB (6 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

      saw flop|saw showdown

      Button ($492.65)
      SB ($793.50)
      Hero ($442)
      UTG ($559.30)
      MP ($227)
      CO ($444.20)

      Preflop: Hero is BB with , .
      UTG raises to $16, 3 folds, SB calls $14, Hero raises to $55, UTG calls $39, SB calls $39.

      Flop: ($165) , , (3 players)
      SB checks, Hero bets $55, UTG folds, SB raises to $222, Hero folds.

      Final Pot: $275

      Results in white below:
      No showdown. SB wins $275.


      SB war ein riesen Fisch, aber ich seh ihn hier einfach nicht mit einem kleinen PP herummoven. Jedoch möchte ich den Pot auch nicht direkt aufgeben, da UTG hier AK ge-4bettet hätte um den Fisch zu isolieren, daher sag ich UTG eher auf 88-JJ.


      PokerStars No-Limit Hold'em, $4 BB (6 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

      saw flop|saw showdown

      CO ($708.45)
      Button ($400)
      Hero ($396)
      BB ($648.20)
      UTG ($222.40)
      MP ($272.80)

      Preflop: Hero is SB with , .
      3 folds, Button raises to $12, Hero raises to $40, 1 fold, Button calls $28.

      Flop: ($84) , , (2 players)
      Hero bets $55, Button raises to $184, Hero raises to $356, Button calls $172.

      Turn: ($796) (2 players)

      River: ($796) (2 players)

      Final Pot: $796

      Results in white below:
      Hero has Ad Kh (two pair, kings and eights).
      Button has Kd Jd (two pair, kings and jacks).
      Outcome: Button wins $796.


      Villian war LAG mit 32/25, sehr aggro und sehr schwer auf eine Hand zu setzen. Ich gebe ihm am Flop eine sehr weite Range, von FD über SD, Set etc., aber wenn ich hier mit TPTK nicht broke gehen will, dann brauch ich erst garnicht 3-bette OP.
    • Gh0s7rid3r
      Gh0s7rid3r
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 2.996
      Hi, find dein Tagebuch interessant.

      Mir gefällts, dass ich mal einer sehe, die mit so einer Einstellung ans pokern geht. Damit meine ich, jede Edge pushen, danach alles Equitimässig ausrechnen und so...

      Sonst könnten wir grad in der selben "Klasse" sein.
      Ich bin auch Schüler und hab auch die Matura vor mir. Wohnen tu ich in Zürich und bin grad 19 geworden. Kohle und so brauch ich auch nicht zum leben. Grindet ich NL100 ...

      Werde das Tagebuch weiter verfolgen.


      Gruss Gh0s7rid3r
    • thunderbart
      thunderbart
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 298
      Ich hab heute einmal etwas über 4k$ ausgecashed und werde damit wohl öfters im CCC auf den NL200 Tables zu sehen sein.

      Mit der verbleibenden BR werde ich bei NL50 bis NL200 mit 15Stack BRM aufsteigen versuchen und ab dort dann mit 20Stack BRM weiter verfahren.

      Die erste NL50 wird sicher in absehbarer Zeit gespielt werden :D
      Bis dann, man sieht sich auf den Tables.
    • armi94
      armi94
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 786
      Ich wünsche dir viel Glück mit deinem Tagebuch! ;-)
      Ich bin auch kurz vor der Matura und wohne in der Nähe von Basel. Bin also in einer ähnlichen Situation wie du. Momentan spiel ich ebenfalls NL200. Ich werd also ab und zu mal reinschauen.

      @Gh0s7rid3r, kennst du raise.ch (darf ich das überhaupt posten?), was ist dort dein Nickname? Meiner ist derselbe wie hier, schreib mir doch mal ne PM, dann könnte man sich mal austauschen ;-).
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      @ thunder:
      im ccc profitabel zu spielen ist gar nicht leicht. die rake ist enorm und soooo schlecht sind die gegner auch nicht. und lifegame ist immer sehr swingy.
      cashgame auf stars macht da mehr spaß:

      PokerStars Game #12941252685: Hold'em No Limit ($0.50/$1.00) -
      *** HOLE CARDS ***

      Dealt to daysleeperJ [Qc Qs]
      gnsd22: raises $2 to $3
      niknim: calls $3
      daysleeperJ: raises $12.50 to $15.50
      gnsd22: raises $12.50 to $28
      daysleeperJ: calls $3.45 and is all-in

      *** FLOP *** [Js 6s 7h]
      *** TURN *** [Js 6s 7h] [Kc]
      *** RIVER *** [Js 6s 7h Kc] [Ah]
      *** SHOW DOWN ***

      gnsd22: shows [6c Tc] (a pair of Sixes) ES WAR SOOOOOTED
      daysleeperJ: shows [Qc Qs] (a pair of Queens)

      halte mich bitte auf dem laufenden was dein spiel im CCC angeht. interessiert mich sehr.
    • thunderbart
      thunderbart
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 298
      So, da melde ich mich wieder zu später Stunde (Ferien ftw.).

      @kozip:
      Ich war schon im CCC (unter anderem beim Austrian Classics Main Event dem Herrn KaiBuxxe zusehen :P
      Und es ist einfach unglaublich, an den Tables sind sicher 7 von 9 Leuten Fische, wie ich sie online vll. von NL25 gewöhnt bin, aber nicht von NL200/NL500. Klar, der Rake ist relativ hoch, dafür hatte ich bis jetzt immer eine fesche Dealerin, und das ist mir auch was wert ;)

      Und jo, Cashgame auf Stars macht schon fun, atm. habe ich aber relativ wenig Lust und durch den Cashout gewinne ich vll. wieder neue Motivation (um zu beweisen, dass ich kein 1month-wonder war), und so habe ich mir auch als Ziel gesetzt Ende nächstes Monat zumindest wieder bei NL200 angekommen zu sein. Die 4k$ werden einfach in Aktien gesteckt, da ich alles, was ich brauche, sowieso durch Amazongutscheine beziehen kann :D

      Bis meine nächsten Onlinecashgameeinträge kommen kann es jedoch einige Tage dauern, da ich via VISA auscashen möchte um mir wahnwitzige Wechselkurse und die 1.9% von Neteller zu ersparen, jedoch muss der Support von Stars das erst absegnen und meinen Netelleraccount kurzfristig blocken, damit VISA Cashout Option überhaupt aufscheint. Aber die Differenz wird sicher im höheren 2-stelligen € Bereich sein, von daher nehme ich das auf mich =)

      nochmal @kozip:
      Wenn du willst können wir ja mal gemeinsam das CCC aufsuchen oder ähnliches, wenn gerade ein profitbles "Lowstake" Tournament (Lowstake = unter bzw. knappe 100€ maximal) läuft. Dann sind danach die Cashgame Tische auch fischiger. Außerdem schulden die mir dort sowieso noch mein Willkommensgeschenk :D
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      sorry, dass ich hier wieder spammen muss, aber das will ich keinem vorenthalten:

      fjossarong: posts big blind $1
      *** HOLE CARDS ***
      Dealt to daysleeperJ [Js Jh]
      piscogay: calls $1
      BluffnDrunk: calls $1
      WCG|Rider: calls $1
      tigger_p57: calls $1
      FountainWell: folds
      oxyggg: folds [????]
      Mac241082: calls $1
      daysleeperJ: raises $18 to $19 and is all-in
      fjossarong: folds
      piscogay: folds
      BluffnDrunk: folds
      WCG|Rider: folds
      tigger_p57: calls $18
      Mac241082 (button): calls $18
      *** FLOP *** [8s 4d 9c]
      tigger_p57: checks
      Mac241082: checks
      *** TURN *** [8s 4d 9c] [8h]
      tigger_p57: checks
      Mac241082: checks
      *** RIVER *** [8s 4d 9c 8h] [5d]
      tigger_p57: checks
      Mac241082: checks
      *** SHOW DOWN ***
      daysleeperJ: shows [Js Jh] (two pair, Jacks and Eights)
      Seat 6: tigger_p57 mucked [Qh 2h]
      Seat 9: Mac241082 (button) mucked [3h 6h]


      nochmal zum thema CCC: ich würde da gerne nochmal spielen, allerdings wohne ich in essen, nicht in wien. ich habe mal ein wochenende da verbracht und fleißig gepokert. den kai buxxe habe ich da auch getroffen (er hat 30/60 limit gespielt). ist ein netter typ, ziemlich auf dem teppich geblieben.
      wirklich fischig sind die cashgames da nur am wochenende abends. tagsüber/in der woche ist da kein besonderer fischteich.

      die einladung nach wien nehme ich übrigens an, ich fands da sehr schön :) ich erkundige mich mal nach einem flug. :D

      wenn du zwischendurch mal NL50 SH spielst, können wir skypen, wenn du möchtest. das ist nämlich auch mein limit. nic "kosakenzipfel2".
    • Gh0s7rid3r
      Gh0s7rid3r
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 2.996
      Original von armi94
      Ich wünsche dir viel Glück mit deinem Tagebuch! ;-)
      Ich bin auch kurz vor der Matura und wohne in der Nähe von Basel. Bin also in einer ähnlichen Situation wie du. Momentan spiel ich ebenfalls NL200. Ich werd also ab und zu mal reinschauen.

      @Gh0s7rid3r, kennst du raise.ch (darf ich das überhaupt posten?), was ist dort dein Nickname? Meiner ist derselbe wie hier, schreib mir doch mal ne PM, dann könnte man sich mal austauschen ;-).
      raise.ch kenn ich nicht, werd mich wohl mal anmelden.
    • thunderbart
      thunderbart
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 298
      So, hab, bevor ich auscecashed hab eine kleine NL100 SH Session eingelegt. Lief nicht wirklich toll, aber NL100 ist einfach das Donklimit schlecht hin auf Grund der runden Beträge.

      Und diesmal hat mir die Varianz wohl wunderschön den Anus penetriert, laut PokerEV sollte ich nämlich 700$ im Plus sein, statt 600$ im Minus (Und damit auf NL50).

      Hier ein paar ausserwählte Hände:

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50/$1.00 (HH Converter by Kreatief)

      BB ($69)
      CO ($173.85)
      Button ($142.10)
      SB ($24.45)

      Preflop: Hero is Button with 9:diamond: , 9:club:
      2 folds, Hero raises to 4, 1 folds, BB calls

      Flop: 8:spade: , 3:club: , 3:spade: ( $4.5 )
      Hero bets $6, BB calls

      Turn: Q:club: ( $10.5 )
      Hero bets $11, BB calls

      River: T:club: ( $21.5 )
      Hero checks, BB checks

      Final Pot: $42.50

      Results:
      Hero has 9:diamond: , 9:club:
      BB has J:club: , T:diamond:

      Obv. Expertcall von ihm am Flop. am Turn natürlich dann verständlicher Call bei einem Gutshot und am River checked er die beste Hand behind. NH sir.



      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50/$1.00 (HH Converter by Kreatief)

      BB ($144.45)
      MP3 ($22.60)
      CO ($23.20)
      Button ($172.60)
      SB ($140.10) (Hero)

      Preflop: Hero is SB with 9:diamond: , J:spade:
      1 folds, CO calls $1, 1 folds, Hero calls $0.50, BB checks,

      Flop: 9:club: , 3:spade: , J:diamond: ( $3 )
      Hero bets $2, 1 folds, CO raises to 22.20, Hero calls $20.20,

      Turn: K:heart: ( $47.4 )


      River: Q:spade: ( $47.4 )


      Final Pot: $47.40

      Results:
      Outcome: CO wins $45.40
      CO has K:spade: , J:heart: , (null).
      Hero has 9:diamond: , J:spade: , (null).

      3outer. Standard.


      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50/$1.00 (HH Converter by Kreatief)

      MP3 ($110)
      CO ($100) (Hero)
      Button ($98.50)
      SB ($114.40)
      BB ($167.05)
      MP2 ($132.75)

      Preflop: Hero is CO with 6:heart: , 6:spade:
      MP2 raises to 3, 1 folds, Hero calls $3, 3 folds,

      Flop: 6:diamond: , 5:club: , Q:club: ( $7.5 )
      MP2 checks, Hero bets $5, MP2 raises to 10, Hero raises to 97, MP2 calls $87,

      Turn: 8:diamond: ( $206.5 )


      River: A:spade: ( $206.5 )


      Final Pot: $201.50

      Results:
      Outcome: MP2 wins $198.50
      Hero has 6:heart: , 6:spade:
      MP2 has A:club: , A:heart: , (null).

      Hand 1 gegen den Monkey. Er hatte 70/50 Werte. Naja, was will man machen, 2 Outer...


      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50/$1.00 (HH Converter by Kreatief)

      SB ($113.85) (Hero)
      BB ($107.40)
      CO ($100)
      Button ($416)

      Preflop: Hero is SB with T:diamond: , T:club:
      1 folds, Button raises to 3, Hero raises to 10, 1 folds, Button calls $7,

      Flop: 7:club: , 2:diamond: , 4:diamond: ( $21.5 )
      Hero bets $14, Button raises to 28, Hero raises to 103.85, Button calls $75.85,

      Turn: 3:club: ( $243.2 )


      River: K:diamond: ( $243.2 )


      Final Pot: $228.70

      Results:
      Outcome: Button wins $226.70
      Hero has T:diamond: , T:club: , (null).
      Button has 7:diamond: , K:heart: , (null).


      Hand 2 gegen ihn. Ca. 3 Hände später als die letzte Hand wo er mich stackte.



      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50/$1.00 (HH Converter by Kreatief)

      SB ($144.90)
      BB ($17)
      Button ($104.80) (Hero)
      SB ($32.15)

      Preflop: Hero is Button with 9:club: , J:club:
      3 folds, Hero raises to 4, Hero calls $4,

      Flop: 9:diamond: , 7:club: , J:heart: ( $8 )
      Hero bets $11, Hero raises to 96.80,

      Turn: 4:diamond: ( $115.8 )


      River: 4:heart: ( $115.8 )


      Final Pot: $210.10

      Results:
      Hero has 9:club: , J:club:

      Jo, Nice Turn und River, was soll man sagen...

      Naja egal, jetzt erstmal das Geld von letztem Monat verprassen und dann mit Ruhe und Gleichmütigkeit wieder an die Tische, das wird schon :)
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      lebst du noch oder hat das CCC dich verschluckt?