Zweiter Monitor an Geforce 7600GT

    • FiftyFifty
      FiftyFifty
      Black
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 931
      Hi. Habe mir jetzt auch mal einen zweiten Monitor zugelegt. Meine Grafikkarte hat auch 2 DVI-Ausgänge.. und wenn man denkt alles Plug&Play ist erstmal Plug und tote Hose..
      Mein zweiter DVI-Ausgang sendet scheinbar irgendwie keine Signale, auch wenn ich nur einen Monitor anschließe ( an den zweiten DVI Ausgang ) bekommt der Monitor kein Signal. Egal wie ich es mache, Windows merkt nichtmal das der Monitor da ist..
      Also meine Frage.. ist mein zweiter DVI-Ausgang offensichtlich kaputt oder habe ich irgendwas übersehen?

      Vielen Dank im Voraus.
  • 6 Antworten
    • hErrcHilloR
      hErrcHilloR
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 1.055
      rechtsklick auf den desktop -> Eigenschaften.
      dannach auf Erweitert und dann auch Grafikkarte oder Monitor, weiss gerade nicht genau, bin am mac.

      Dann schau mal, da müsste irgendwo ne Option sein Dual-Monitor zu aktivieren.
    • FiftyFifty
      FiftyFifty
      Black
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 931
      ne ist halt leider keine da, weil der monitor eben überhaupt nicht erkannt wird
    • kaeptnkuk
      kaeptnkuk
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 993
      hab die gleiche karte !

      bei mir ging alles plug&play mäßig direkt erkannt....

      auch kann ich, bei nur einem monitor, beide ausgänge benutzen !

      wird wohl doch was defekt sein.



      bei uns haben wir eine "PC-Werkstatt". da sitzen rund um die uhr pc nerds und können halt alles. das wäre meine erste adresse.
    • TotalPoker12
      TotalPoker12
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 838
      rechtsklick auf den desktop -> Eigenschaften -> Einstellung

      da unter Anzeige den 2. Monitor auswählen und ein Haken bei "Windows Desktop auf diesen Monitor erweitern" machen dann übernehmen.

      oder hatteste das schon probiert?!? :rolleyes:
    • Blizz1985
      Blizz1985
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 8
      ich glaube die möglichkeit bietet sich ihm gar nicht, da halt noch gar kein weiterer monitor erkannt wurde. kannst ja mal versuchen deinen alten monitor an den anderen ausgang zu klemmen, ohne dabei die alten zu belegen. wenn das auch net klappt liegt vermutlich wirklich ein defekt vor. ansonsten google mal, vielleicht findeste da etwas und die lösung ist ganz banal^^
    • FiftyFifty
      FiftyFifty
      Black
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 931
      Jo das habe ich auch schon versucht, monitor wurde dann auch nicht angesprochen. War damit dann im Laden und der Typ meinte aber das die karte in dieser form eigentlich nicht kaputt gehen kann, wenn dann müssten beide ausgänge nicht gehen, da die an einem datenstrang liegen. er meinte der fehler liegt an windows. Irgendeine DLL würde da irgendwas blockieren und ich könnte nur windows neu installieren.
      Ich habe das Problem jetzt anders gelöst und einfach ein VGA-Kabel rausgekramt und einen monitor an meine onboard-grafikkarte angeschlossen.. Bild ist nicht ganz optimal leider, aber jetzt gehts immerhin.