Frage zu Spadeeye Mining

    • Hitzov
      Hitzov
      Black
      Dabei seit: 30.04.2006 Beiträge: 196
      Auf der Spadeeye-Page steht, dass sich das Programm auch zum Minen auf PartyPoker eignet, doch ich frage mich ob das auch wirklich geht. Denn wenn ich nicht selber am Tisch sitze kann Pokeroffice gar nichts auslesen, da die HH nur für akitve Spieler am Tisch verfügbar ist. Ist Party für mich mit Pokeroffice somit nicht minebar?

      Liest Pokertracker die HH-Daten anders aus?
  • 3 Antworten
    • FTC878
      FTC878
      Gold
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 1.182
      Spadeeye erstellt HHs von geöffneten Tischen, als würdest du mit am Tisch sitzen. PT liest die nur ein, also sollte das auch mit PO funktionieren.
    • RolatoR
      RolatoR
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 1.103
      ich will hier echt niemandem ein geschäft versauen aber welche vorteile hat SpadeEye (welches ich mir überlege zu kaufen, also überzeug mich Snood) gegenüber einem freeware HHminer in kombination mit dem GLH für einen der hauptsächlich auf Party spielt (ausser das der GLH nicht weiter verbessert wird und ziemlich langsam ist aber damit kann ich leben den er tut es für mich) ?!
    • FTC878
      FTC878
      Gold
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 1.182
      Original von RolatoR
      ich will hier echt niemandem ein geschäft versauen aber welche vorteile hat SpadeEye (welches ich mir überlege zu kaufen, also überzeug mich Snood) gegenüber einem freeware HHminer in kombination mit dem GLH für einen der hauptsächlich auf Party spielt (ausser das der GLH nicht weiter verbessert wird und ziemlich langsam ist aber damit kann ich leben den er tut es für mich) ?!
      Unterstützung von FT, Absolute, Empire und Bodog, was vor allem für Bonuswhoring nützlich ist, keine nervigen Bugs und Abstürze wie beim GLH, Support und Datenmining und Fishsuche in einem. Für 40$ ist Spadeeye auf jeden Fall sein Geld wert.
      Kannst aber auch nochmal in dem großen Spadeeye-Thread weiter unten posten, dann erklärt Mr. Snood das nochmal genauer, denke ich.