Poker Zeitfresser??

    • tightfrenzl
      tightfrenzl
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 149
      Hallo zusammen,

      ich fange grad an, an meinem Pokerspiel zu zweifeln. Ich Spiele in der Woche pro Tag ein bis zwei Stunden und bin meistens Breakeven. Aber zur Zeit gehts mit meinem Stack ins Minus *heul*. Ich habe auch viele Fehler in meinem Spiel gefunden und versuche so schnell wie möglich wieder zum Winning Player zu werden. Ich frage mich ernsthaft ob sich der Zeitaufwand noch lohnt??!!
      Poker hat mir immer Spaß gemacht, aber wenn es nicht weiter geht und man auf der Stelle tritt, ist das sehr deprimierend!!

      Meine Frage an euch: Wieviel Stunden spielt ihr am Tag und wieviel Gewinn/Verlust macht ihr??

      Und: Geht es euch ähnlich wie mir??
  • 4 Antworten
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      kann man alles nicht pauschalisieren.
      kommt natürlich auch auf dein limit an.
      denke aber es sind noch genug leaks vorhanden...



      schaust du regelmäßig coachings?
      postest du genug hände ins forum?
      liest du dir handanalysen durch?
      hast du schon ein Video gemacht um dein Spiel analysieren zu lassen?
      schaust du dir verlorene wichtige hände in pt nochmal an?


      Wenn du alle Fragen mit Ja beantworten kannst poste bitte nochmal :)
    • tightfrenzl
      tightfrenzl
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 149
      Alles nicht regelmäßig, bin mal ehrlich =) . Würd gerne mal ein Vidoe machen.
      Ich weiß aber nicht wie das geht. Was für eine Software brauche ich dazu.
      Und wieviel Leistung sollte mein PC mindestens haben??

      An wen kann ich das Video schicken??
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      Bei meinem Wechsel von FL zu NL habe ich die ersten 50-60K Hände BE gespielt. Die Zeit die dort investiert wurde war immens. Aber wayne. Solange man dafür keinen wichtigeren Sachen vernachlässigt passt das schon. Ausserdem habe ich es immer als Hobby gesehen, bei dem man auch noch Geld bekommt. Nie als richtige Einkommensquelle.

      Da muss man eben durch. Aber ich habe zwischendrin auch das eine oder andere Mal die Lust verloren. An solchen Punkten habe ich dann einfach immer so 1000 ausgecasht und mir was gekauft. Danach hat es wieder Spaß gemacht :D

      Software:

      Camtasia.

      Videos dann bei rapidshare uploaden. Rechner sollte schon etwas besser bestückt sein.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      also imho läuft camtasia ab 1 ghz ohne probs.

      Kommt natürlich auch auf die Pokersoftware / tischanzahl an, wie viel
      Leistung schon gebraucht wird.


      Videos stellst du dann hier in die Video Abteilung, da können dann andere User dein Spiel bewerten.
      Im IRC findest du auch Spieler, die dir über die Schulter schauen und dein Spiel bewerten.

      Denke mal du spielst < NL100 o.ä. und wenn du diese limits nicht gut schlägst sind definitif leaks vorhanden.

      Lass dein Spiel bewerten, gibt genügend leute die dafür immer zu haben sind. Nur so wirst du gut.
      Überlege immer wenn du deine Hand spielst, was dein Gegner haben könnte und konzentrier dich.
      Spiel wenn es nicht läuft weniger Tische und schau nebenbei mal kein TV o.ä


      Somit sollte man sein Spiel verbessern können!