doofe frage: wenn ich 0,10/0,20 spiele - was ist dann der bb?

    • fkonline
      fkonline
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 516
      und was bedeutet bb? big blind? big bet?
      irgendwie scheint das alles nicht ganz klar zu sein (mir zumindest) :)

      wenn ich 0,10 / 0,20 spiele ist in der ersten runde der small bling 0,05 und der big blind (= bb??) = 0,10$.
      Wenn ich mich also am Start am Tisch einkaufe tausche ich 2,50$ um (= 25 BB?!)
      richtig?

      warum steigt dieser "mindesteinsatz" aber nach flop und river?
  • 5 Antworten
    • Syris
      Syris
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 2.521
      Die Spiele sind nach "Small Bet" und "Big Bet" gekennzeichnet.

      Wenn du also FL 0,10/0,20 spielst, ist der "Small Blind" 0,05 und der "Big Blind" 0,10.

      Es ist einfach das Spielprinzip von FL, dass es 2 "günstige Bietrunden" gibt. Diese wären Preflop und nach dem Flop. (Small Bets)

      Die 2 "teuren Bietrunden" sind dann am Turn und am River mit den "Big Bets" ...also doppelt so groß wie der Big Blind.

      Hoffe das war verständlich :D
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Jo also als zusammen fasung nochmal .

      Preflop werden die Blinds gepostet ,
      Small Blind 0,05$ ,
      Big Blind 0,10$

      Preflop und am Flop wird dann in small bets (sb) erhöht wobei eine sb jewails = dem Bigblind ist , also auch 0,10 $ .

      An turn und river wirds dann teurer , dann wird in Big Bets ( BB ) erhöht , eine BB entspricht hier immer dem doppelten Big Blind / der doppelten sb also 0,20$ .

      Was man noch wissen sollte : Insgesamt kann man in einer Hand 12 BB setzten .

      4sb preflop ( 2BB) , 4sb am Flop ( 2BB) , 4 BB am turn , und 4BB am river .
      Dein Stack am Tisch sollte also mindestens 12 BB also 2,40$ betragen , damit du aus deinen Starken Händen auch immer das maximum rausholen kannst .

      (Stell dir vor du hättest AA und dein gegner KK , ihr beide trefft am Flop euren Drilling , seid also am raisen wie blöd , und am turn geht dir das geld aus weil du vergessen hast nachzukaufen ...)

      Ich setze mich deshalb meistens mit 30 oder 40 BB an den Tisch ( das wären bei dir 8$ ) dann braucht man nicht mehr aufs nachkaufen zu achten .
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      man sollte auch dazu sagen, dass diese variante eigentlich nicht "fixed limit" sondern "split limit" heißt. beides wird aber einfach als "limit" abgekürzt.
    • fkonline
      fkonline
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 516
      also, wenn jemand schreibt, er hat nen downswing von -60BB dann hat er z.b. auf meinem limit 0,10/0,20 12$ verloren? bzw. 60 Big Bets..?

      Und wenn irgendwo BB steht kann man immer davon ausgehen, dass es Big Bets sind?
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      hier im FL Bereich sind BB immer Bigbets .
      Außer du redest davon jemandem den BB zu stealen , dann ist damit der Big Blind gemeint .


      Im NL ist mit BB meistens der Big Blind gemeint , bei der Winrate muss man dann aber wieder aufpassen , da viele ihre Winrate aus Pokertracker ablesen und Poker tracker diese in Big Bets angibt .
      Hier spricht man dann also entweder von BB/100 (BigBlinds /100) oder PTBB (also Big Bets)