Allgemeiner Spielstil

    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      ich spiel momentan wechselnd auf NL5 und NL10, habe allerdings meinen spielstil von ehemals loose aggressive zu tight aggressive gewechselt, spiele viel weniger hände, also schlechtestenfalls AJs in früher und QJs bzw. KJs in später position gegen limper, folde aber bei reraises.

      deswegen kommt es oft vor, dass ich 15-20+ hände hintereinander wegwerfe, was mich natürlich viele blinds kostet. hin und wieder zeige ich mal ein sehr starkes blatt, um mein image zu festigen. ist es dann besser an loosen tables ab und zu auch mal niedrige suited connectors oder mittelmäßige asse wie A7o zu raisen oder sollte ich dem image treu bleiben, auch wenn keine guten hände kommen?

      durch das image schaffe ich es dann oftmals kleinere pocketpairs mit contibets auf flop bzw. turn rauszunehmen, aber meine bet frequenzy liegt vielleicht grade mal bei 5-8%.
  • 4 Antworten
    • gollo13
      gollo13
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 1.176
      image auf nl5 oder nl10 finde ich sinnlos. bezweifle das dies viele bemerken. bei mir auf nl25 fällt es ja mal gerade ~10prozent auf... würde einfach nur tight spielen, wirst normal wenn sie treffen ausgezahlt...

      mfg gollo13
    • Riverpete
      Riverpete
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 5.929
      Da man auf NL 5 bzw NL 10 meist mehrere Tische spielt hat man gar nicht die Zeit sich groß ein Image aufzubauen. Bisher hat mir mal einer im Tisch-Chat geschrieben, dass er foldet, weil er mich für so tight hält, aber sonst merkt da keiner was. Auf diesen Limits muss man sein Spiel machen und profitable Situationen suchen, also kleine Pocket-Pairs limpen bzw. Set-Value callen oder man mit Axs bei mehreren Limpern mitspielen, was auch für diverse suited connectors gilt.
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      Übler Table Image musst du dir da keine oder kaum Gedanken machen. Manche Fische achten auf das Recent Image und nehmen dir Bad Beats persönlich übel, dann solltest du looser Valuebetten...
    • ORM
      ORM
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 219
      Ja, ich muss mich meinen Vorrednern anschlißen... Tble image interessiert auf den limits keinen!!!!!
      Aber ich finde, dass dugenerell tight spielen solltest und die Blinds sind ja im Vergleich zu deinem Stack gering, deshalb ist es nicht so schlimm wenn du ein paar blinds verlierst, auf lange Sicht lohnt es sich tight zu spielen!
      Aber ich würde auch ab und zu suited connectors und kleine Paare spielen, da die meisten mit Top Pair oder Top two Pair ein All-in callen,deshalb können die Hände sehr profitabel sein!