Tighter UTG raist, Hero ist BU

    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Hey!

      NL 50 SH. Ein tighter UTG mit 100 BB und 20/15-Stats (könnte gut nen ps.deler sein) raist auf 4BB. Alle folden bis zum Hero, der bisher auch ein eher tightes Image hat, aber noch nicht lange am Tisch ist - es gibt keine besondere History. Die Blinds sind fullstacked und Unknown.

      Was callt ihr hier, was 3-bettet ihr normalerweise?
  • 9 Antworten
    • MeisterFuchs
      MeisterFuchs
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2007 Beiträge: 373
      call any PP

      raise AKo, TT+

      gerade bei nem tighten UTG raiser isses umso wichtiger mit TT oder JJ ne 3-bet zu machen um zu wissen wo man steht. Das hilft ungemein beim flopplay, vorallem wenn man overpair trifft
    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.392
      ich call da 22-TT und raise JJ+, AQ, AK
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Hmm hab ich bislang auch so gespielt...

      aber 1. ist das mega durchschaubar. Wenn mich nen ps.deler coldcallt, setz ich ihn zu 90% auf nen Pocket.

      Und 2. verschenken wir nicht ein bisschen Value? Auf ne 3-Bet wird er AJ,AQ,KQ,22-TT meistens folden und i.d.R. nur AK,JJ+ weiterspielen. Das heißt, er foldet 16*3+6*9 = 102 Handkombinationen und spielt mit 16+6*4 = 40 weiter, wir haben also eine Foldequity von etwa 72%. Wenn wir auf 12 BB 3-betten, können wir 5,5 BB gewinnen und 12 BB verlieren. Das heißt, uns würde eine Foldequity von 69% reichen, um den Move mit any 2 profitabel zu machen.

      Zwar besteht die Möglichkeit, dass er uns (besonders wenn wir das zu oft machen) öfter 4-bettet oder callt. Außerdem hab ich die Blinds jetzt ignoriert, die dürfen natürlich ab und zu auch mitspielen. Dafür kann es passieren, dass er ab und zu mit JJ-QQ oder AK unsere 3-Bet nur callt und wir in Position mit Initiative eigentlich ne ganz nette Situation haben.

      Overthinke ich gerade komplett für NL50?
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      Original von MeisterFuchs
      call any PP

      raise AKo, TT+

      gerade bei nem tighten UTG raiser isses umso wichtiger mit TT oder JJ ne 3-bet zu machen um zu wissen wo man steht. Das hilft ungemein beim flopplay, vorallem wenn man overpair trifft
      es bringt mir aber nix zu wissen, dass ich hinten bin, außer ich hitte ein set. dann könnten wir genausogut 22 3-betten

      allgemein any two zu 3-betten wäre wohl zu viel des guten, gerade wegen den blinds. wenn wir ihn aber ip noch oft von der hand runterpushen könnte, die blinds tight sind und er nicht adaptet, dann wärs ne idee :)

      ansonsten kann man ja auch coldcallen, gerade weil gegen ne tighte range unsere implieds gut sind und wir in position sind. dafür eignet sich sowas wie AQ oder suited cons recht gut.
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      AJ und KQ ist immer nen easy Fold?
    • nervermore
      nervermore
      Black
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 9.471
      Öh hab übersehen dass wir BU sind...
      Kommt sehr drauf an wer in den Blinds hockt. Wenns loose Fische sind kann man mit vielen Drawing Hands callen fürn Multiway. Ansonsten 3-bet ich da wohl 99+
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Haben noch n paar mehr Leute Lust, ihre Ranges zu posten? :)
    • futsalpro
      futsalpro
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2006 Beiträge: 1.645
      call hier any pp und auch sc 87s-jts denke gegen nen tighten utg raiser hat man hier wenn man gut hittet ne hohe wahrscheinlichkeit ihn zu stacken und denke somit auch ausreichend impliedds.

      tt+ ak reraise ich
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.929
      Original von futsalpro
      call hier any pp und auch sc 87s-jts denke gegen nen tighten utg raiser hat man hier wenn man gut hittet ne hohe wahrscheinlichkeit ihn zu stacken und denke somit auch ausreichend impliedds.

      tt+ ak reraise ich
      #2

      allerdings gg gute TAGs 3-bete ich auch mal kleinere Pockets und SC's, weil die eine ganz gute playability haben. Die FE ist einfach enorm gegen die Standart ps.de openraising UTG range, auch wenn wir so unsere implieds schmälern.

      Wenn er thinking player ist, dann können wir ihm seinen Stack mit nem Coldcall eh nicht bei Hit abnehmen, weil er hier gut ein Overpair folden/downcallen würde bei Action.

      Allerdings spiele ich NL100...weiß nicht genau wie sich das auf die Fragestellung auswirkt. Da aber hier von nem TAG raise aus UTG gesprochen wird, sollte das wohl egal sein.