USB 2.0 - Abwärts kompatibel?

    • Canni2k
      Canni2k
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 319
      Ich hab mir eine externe HDD gekauft, die ich an meine Fritz Box 7170 per USB anschließen wollte. Allerdings unterstützt der Router nur USB 1.1, kann es sein, dass die Festplatte nicht abwärtskompatibel ist und deshalb von der Fritz Box nicht erkannt wird? Auf FAT 32 habe ich das Dateiformat schon geändert, half leider nix. Bin für jede Hilfe dankbar!
  • 2 Antworten
    • BoneCS
      BoneCS
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 5.454
      usb 2.0 is i.d.R. schon abwärtskompatibel aber warum willst du deine HD an die fritzbox anschließen? geht das überhaupt? hab ich bisher noch nie gehört...
    • Canni2k
      Canni2k
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 319
      Man kann dann direkt über die Fritz Box, die sowieso immer an ist, einen FTP einrichten, auf den dann jeder im Netz zugreifen kann und der auch übers Inet mit immerhin 1 Mbit erreichbar ist. Wenn man im Netz die Platte freigibt geht das zwar auch, aber der Rechner muss dafür an sein.