falscher Ehrgeiz ?

    • DieWilde13
      DieWilde13
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 645
      Ich glaube, ich brauche echt mal Hilfe.
      Ist es möglich, über 10 Monate in einem Downswing zu sein ?
      UND, ok, ich bin nur ein kleiner Happen, da ich bis max. 1/2 $ spiele und Turniere bis max 11 $ Rebuy, aber ich habe echt das Gefühl, manipuliert zu werden. So unendlich lange kann doch kein downswing dauern !
      Es sind diese Spiele wie : SNG 6,50 1-table auf Stars, wo aus MP2 ein 3-fach raise kommt. Ich dieses 3-fach re-raise mit AKs. Er geht all in und ich calle. Er deckt auf : AQo, im Flop dann ein Flush draw für mich und immer noch klarer Favorit, Turn : blank und ich weiß einfach, daß die Dame kommen wird... und sie kommt.
      Dies sollte keine Bad Beat Ausführung werden, es ist nur einfach so, daß ich nicht mehr weiß, wo ich stehe. Überhaupt nicht mehr. Ich habe die Sektionen Bronze und Silber mehrfach ausführlich durchgearbeitet und auch Gold zweimal gelesen, aber noch nicht alles verinnerlicht, trotzdem verliere ich auf jedem Limit. Egal ob 1/2 FL oder 0.25/0.50 FL.

      Pause machen ?
      Ich bin viel zu ehrgeizig, um Zeit zu verschenken. Wenn ich anderswo 3 Wochen nicht trainiere macht mich das auch keineswegs besser !

      Ich spiele jetzt seit 1 Jahr und 4 Monaten und davon überwiegend im Downswing. Noch nie in meinem Leben hatte ich soviel Mißerfolg und das über einen so langen Zeitraum. Ich bin echt erschöpft.

      Ich bin sowas von dermaßen frustriert, daß ich sogar Harrington on Holdem beiseite gelegt habe, weil es zwecklos ist noch mehr Wissen anzulesen, daß dann eh keine Früchte trägt.
      Gibt es auf deutsch spezielle Bücher, die mir in meiner Situation vielleicht eher helfen ? Wäre dankbar für Tipps.

      Ich wäre sehr interessiert an einer Diskussion zum Theama Manipulation. Ich bin mittlerweile fest davon überzeugt, daß ich ein "auserwählter" bin, der auf Poker Stars dazu bestimmt ist, sein Geld zu verlieren. Denn es geht nicht um eingie Bad Beats, sondern um etliche Hundert und das kann kein Zufall sein.

      Dank an die Gemeinschaft.

      Gruß Tomm
  • 8 Antworten
    • HeinekenMD
      HeinekenMD
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.942
      ...in deinen 10 monaten downswing (wieviel hände bzw. sngs hast du denn gespielt ? ) scheinst du nicht eine einzige von dir gespielte hand zur diskussion gestellt haben, das erkennt man an der anzahl deiner beiträge...

      nicht immer alles auf badbeats und "manipulierte" software :rolleyes: schieben, sondern mal sein eigenes spiel hinterfragen... funktioniert am besten mit hände bewerten lassen bzw. mal jmd. über die schulter schauen lassen...soll helfen...

      da nur nur verlierst, wie kommst du dazu 1/2 und 11er sngs zu spielen...brm???
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      pokersites rigged obv
    • armi94
      armi94
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 786
      Pause machen.
    • DieWilde13
      DieWilde13
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 645
      @HeinekenMD : es geht ganz gewiss nicht um diese eine Hand. Ich habe bei Poker Stars in 8 Monaten 18.410 VPP gesammelt. Ich weiß nicht, wieviele Hände das sind, aber ich denke mal weit über 20k bestimmt. Ich muss leider sagen, daß ich ein ziemlicher Computer Idiot bin und nicht einmal genau weiß, wie man Poker Tracker richtig nutzt (wie man sieht, sonst wüßte ich die Zahl der Hände ja genau). SNG wüde ich mal auf 500-600 schätzen.

      Zum Thema BR muss ich sagen, daß ich vor dem Downswing mehrere Turniererfolge hatte, wo ich mehrmals 1500 Dollar und einige Male zwischen 300 und 800 Dollar gewonnen hatte. Einmal sogar 1500 Dollar inmitten eines Downs bei einem Einladungsturnier von Paradise Poker, wo nur 105 Leute spielten und 35.000 $ im Pool waren. Habe einfach nur gewartet, bis ich im Geld war und einmal AA bekommen und verdreifacht :-)
      Ok. Also daher die Bankroll. Habe auch zweimal einen Teil ausgecasht, aus Angst alles zu verlieren.

      Wer soll mir über die Schulter gucken ? Die Idee finde ich gut, lässt sich aber kaum realisieren. Ich habe kein Geld mehr, um einen Coach zu bezahlen !
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Wenn du nachhaltig Gewinn machen willst musst du strukturiert an die Sache rangehen. Ich glaube, dass du alle möglichen Pokerarten kreuz und quer spielst. Habe ich auch ne Zeit lang so gemacht. Als ich nen Cashgame downswing hatte hab ich sngs gespielt. Dann MTTs usw.
      Man kann mal, wenn man hauptsächlich Cashgame spielt am We paar Turniere spielen, aber man sollte sich am besten auf eine Sache konzentrieren und diese meistern. Außerdem glaub ich aus deinem ersten Posting herauszulesen, dass du häufig bei den Cashgames die Limits wechselst. Also du spielst bis nl200 und drunter. Ich würde mich strukturiert langsam von unten nach oben raufarbeiten und nicht mal das dann wieder ein anderes Limit spielen.
      Außerdem ist nl200 ohne Pokertracker+Pokerace meiner Meinung nach sehr schlecht zu spielen und Pokertracker einzurichten ist nun wirklich kein Problem. Es ist bei Cashgames ein must have vor allem auch um das eigene Spiel zu analysieren. Es kann z.B sein,dass du zu weak spielst und daher die Gegner billig drawen lässt und so viele Beats kassierst, die du mit aggressiven Spiel abwenden könntest. Kannst du alles mit Pokertracker checken.
      Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.352
      Original von DieWilde13
      Wer soll mir über die Schulter gucken ? Die Idee finde ich gut, lässt sich aber kaum realisieren. Ich habe kein Geld mehr, um einen Coach zu bezahlen !
      Warum einen Coach bezahlen, wenn Du hier im Forum GRATIS Hände bewerten lassen kannst???ßßß
    • HeinekenMD
      HeinekenMD
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.942
      Original von mcashraf

      Warum einen Coach bezahlen, wenn Du hier im Forum GRATIS Hände bewerten lassen kannst???ßßß
      meine rede...
    • Deepwall
      Deepwall
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 611
      Neben den anderen hier bereits genannten nützlichen Ratschlägen, würde ich an deiner Stelle mal die Pokerseite wechseln, um den Kopf von den schlechten Erlebnissen/Misstrauen freizubekommen.
      Stell sicher, dass du immer dein A Game an den tables spielst und sofort aufhörst, wenn du dich über nen beat oder eine hand aufregst.

      Kopf hoch, wird schon werden! =)