Spielfairness

    • SirRandy
      SirRandy
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 161
      Hallo,
      ich hab mal ne Frage zur Fairness gegenüber absoluten Anfängern.
      Hintergrund:
      Gestern kam einer an den ,05/10er Tisch bei Pokerstars. Standard-Table-Roll 2$. 1.Hand -Zwangsblind, er bettet und raised was das Zeug hält - Verliert. Nach der 3. Hand war klar das der aber auch ABSOLUT keine Ahnung hatte. Bei der 4.Hand hab ich Ihn abgezockt. Aber er tat mir leid und es juckte mich in den Finger ihm über Chat zuzurufen: Please, read a book about Pocker!! Ich habs erstmal gelassen und dem Trauerspiel zugesehen. Innerhalb von 10Min. war er sein Geld los. Ich glaube, hätte er nochmal Geld nachgezogen, hätte ich es gemacht.
      Wie verhaltet Ihr Euch in so einer Situation?
      Klar, Dummheit muss bestraft werden und jeder ist für sich selbst verantwortlich. Aber jemanden so offensichtlich ins offne Messer rennen zu lassen, geht mir gegen meine Spielerehre. Jugenddummheiten und Anfängerfehler macht man genug oder ??

      Gruss
      Randy
  • 11 Antworten
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      ähm, durch solche leute gewinnst du dein geld beim pokern. wenn alle gleich gut wären, würdest du nichts gewinnen, sondern wegen dem rake sogar verlieren.
      also freu dich wenn du solche leute hast und setz sie auf die buddy list.

      bei 2$ muss man ja auch kein schlechtes gewissen haben, dass er sein haus verspielt ;)
    • Player06
      Player06
      Global
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.915
      ehre und poker passen irgend wie nicht zusammen. nimm ihn aus wie eine weihnachtsgans wenn du die möglichkeit dazu hast.
    • SaLTy
      SaLTy
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.925
      Original von Player06
      ehre und poker passen irgend wie nicht zusammen. nimm ihn aus wie eine weihnachtsgans wenn du die möglichkeit dazu hast.
      !!

      und nicht zu vergessen das obligatorische "vnh" wenn er seinen gutshot trifft
    • DrJ22
      DrJ22
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 759
      Wenn er an einem Spiel teilnimmt, von dem er keine Ahnung hat, ist es doch seine eigene Schuld.
      Und er muss damit rechnen, dass er nicht unbedingt mit Gewinn rausgeht.

      Ich bin da mitleidslos, schließlich wird wohl niemand dazu gezwungen, sich ohne jegliche Vorbildung an einen Realmoney-Pokertisch zu setzen.
    • SirRandy
      SirRandy
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 161
      Boah seid Ihr hart drauf. Ich nehm lieber die aus, die pokern als wärs nen Daddelautomat in meiner Eckkneipe ;) Und davon gibts bei Stars genug. Und nich mal Mitleid mit nem Landsmann? Der wär doch nen guter Kandidat für PS.de. Der ist Euch ein Leben lang dankbar!! ;)

      Aber mal ganz ernsthaft. Wenn Ihr am Meer seid und Euch ist bekannt im Wasser sind Feuerquallen und Ihr seht, da will jemand ins Wasser der seinem Verhalten nach noch nie am Meer war, dann ruft Ihr Ihm doch auch ne Warnung zu?! Oder etwa nicht??
      Fische gibts doch genug. USA ist nicht grad ein geburtenschwaches Land!

      Aber genug, ich wollte keine Sozialdiskussion lostreten.

      Gruss
    • Nico
      Nico
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2005 Beiträge: 633
      wenn er auf pokerstars spielt, hat er bewusst selbst geld eingezahlt. da gibts dann 2 optionen:

      1. er will zocken --> du kannst sein geld ohne gewissensbisse abziehen

      2. er will geld verdienen --> er kann es scheinbar nicht. und je eher und eindringlicher (schneller) er das merkt, desto besser für sein konto.

      also :D
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      Also wenn jemand in die Feuerquallen schwimmt habe ich keinen Vorteil davon, von der Schadenfreude mal abgesehen. Wenn jemand an meinem Tisch schlecht spielt, dann bringt mir das Geld und abgesehen davon ist es nicht gesundheitsgefährdend.
    • garak2406
      garak2406
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2005 Beiträge: 1.283
      Original von SirRandy
      Aber mal ganz ernsthaft. Wenn Ihr am Meer seid und Euch ist bekannt im Wasser sind Feuerquallen und Ihr seht, da will jemand ins Wasser der seinem Verhalten nach noch nie am Meer war, dann ruft Ihr Ihm doch auch ne Warnung zu?! Oder etwa nicht??
      Nein, ich lass ihn reinschwimmen, rette ihn und verkauf die Geschichte an die Medien und verdien damit Geld. Wenn die Rettung schiefläuft hab ich nix verloren. Ist also ganz klar +EV.
    • grelet
      grelet
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.433
      und da heißt es noch, pokertugenden würden einem im real life nichts bringen

      ;)
    • Adorno
      Adorno
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 857
      Naja, zum einen sind ja die 2 $ nicht das große Geld.
      Und zum anderen: gerade, wenn jemand alle Straßen mit any two cards cappt, dann wird er sich das schon leisten können. Denn so viel Hirn, um zu wissen, dass das nicht sinnvoll sein kann und dass es bei 72o vielleicht auch möglich sein könnte, dass jemand am Ende mal eine bessere Hand hat, wird er schon haben - soviel Hirn brauchte er ja schon, um sich erfolgreich anzumelden ;)
      D.h., er will offensichtlich nur gamblen, sonst würde er das ja nicht so machen und hat vielleicht einfach Spaß am reinen Glücksspiel (denn so wie er das Spiel betreibt, ist das ja nichts anderes...).
      Und wenn er es tatsächlich nicht weiß und sich nicht vorstellen kann, dass es u.U. auch mal sinnvoll sein könnte ;) zu folden, dann soll er ruhig erstmal verlieren.
      Ich denke sogar, dass man ihm auf seine Weise sogar helfen kann, diese Tatsache besser zu verstehen als wenn man ihm versucht, das zu erklären... ;)
    • sandmann44
      sandmann44
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 1.345
      junge, wenn du moralische probleme hast, anderen leuten geld wegzunehmen, dann musst du es lassen ;)

      genau darum gehts im poker, anderen leuten geld wegnehmen, und zwar so schnell und viel wie möglich

      was sollte einen sonst dazu bewegen, stundenlang vor dem pc zu hocken und in irgendwelchen grafisch schwach herausgearbeiteten fenstern blöd herumzuklicken!