Wer spielt mit MAC os X - oder -Linux PP

    • DANKADARK
      DANKADARK
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 3
      Hallo bin zimlich sauer mein windows pc spinnt total habe jezt überlegt mir einen neuen mit linux von dell oder einen mac von apple anzuschaffen pp bietet auch die nötige software also anyware für osx und linux mit allerdings nur über den browser also internetexplorer,firefox, oder safari da ich den microsoft explorer aus meinem leben verbannt habe bleiben nur noch firefox und safari aber wie sicher ist das ganze hat jemand erfahrung mit der anyware software von pp soweit ich weis ist sie nich beta.


      gruss und allen eine gute hand mir aber eine bessere =)
  • 10 Antworten
    • metaphysiker
      metaphysiker
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 867
      mit ubuntu per wine + pt
    • xanic
      xanic
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 1.439
      Hast du auch Pokerace?
    • metaphysiker
      metaphysiker
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 867
      ja... aber funzt bei mir noch nicht richtig.. pt aber schon...

      alles hier zu finden:

      PokerTracker - Linux - HowTo
      PartyPoker unter Linux
    • taschenbillard
      taschenbillard
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 1.453
      Ich kann nur empfehlen:

      - Neuestes Ubuntu installieren:
      Ubuntu

      - Virtualbox-Quellen einbinden und dann über Synaptic Paket Manager installieren:
      Virtualbox
      (Abschnitt "Debian-based Linux distributions")

      - WinXP als virtuelle Maschine mit Host-Networking installieren:
      Windows-Installations-Doku ja wohl überflüssig,
      Howto zu Host-Networking findet man in der Virtualbox-Hilfe

      - Sich am "Seamless Mode" erfreuen :)

      Vorraussetzung:
      1GB oder mehr RAM, weil sich ja beide Betriebssysteme den Arbeitsspeicher teilen müssen. Und WinXP mit weniger als 384MB laufen zu lassen ist echt mehr Qual als Vergnügen.
      Jedes 2 Jahre alte System sollte eigentlich problemlos mit dieser Konfiguration klarkommen.

      Gruß
      TB

      PS:
      Läuft bei mir 1A. Hab mein virtuelles WinXP quasi lediglich für die ganzen Pokerroom-Clients (verhindert Verwurschtelungen durch Konflikte mit anderer Software und es lässt sich jederzeit ein Snapshot zurückspielen)
    • xanic
      xanic
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 1.439
      Hatte das auch mit VirtualBox. Hatte testweise auch mal VMWARE 6.0 Workstation mit DualMonitor-Support, aber irgendwie war das alles nicht das Wahre. Ich hab jetzt auf meinem großen Rechner Linux und zocke am Laptop mit dem zweiten Monitor.

      Kann ich wenigstens den Laptop immer mitnehmen und habe alle Datenbanken dabei.
    • swizz
      swizz
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 3.427
      Funktioniert das, so wie es da beschrieben wird auch unter opensuse?
    • MeInside
      MeInside
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 296
      Hi, ich spiele sowohl auf meinem PC als auch auf meinem Macbook.

      Am Macbook bin ich jetzt soweit nur für PP mit Hilfe von Parrallels Windows installiert zu haben.
      Die Anywere Beta ist echt nicht sooo der knaller. Du hast z.B. die einschrenkung keine Turniere zu spielen, kannst die Fenstergröße nicht ändern und keine Hand History (Alles nur meine Erfahrungen. Kann auch anders sein).

      Ansonsten is ein Mac ein Traum!

      Gruß
      MeInside
    • elnin0
      elnin0
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 43
      Tach Zusammen,

      Virtualbox sollte mit jedem Linux funktionieren.

      Gruß
      Elnin0
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Kann dir auch nur empfehlen Ubuntu zu nehmen + Virtualbox

      So habe ichs auch, habe es zuvor auch mit VMWARE getestet, jedoch ist vmware zu langsam, die Partysoftware ist ja sehr anfällig gegen "Freezes", mit Vmware fast Standard, also lieber mit Virtualbox virtualisieren, virtualbox ist schneller.

      Direkt mit Wine hat mir überhaupt nicht gefallen, genügt mir höchstens für PLaymoney -.-
    • taschenbillard
      taschenbillard
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 1.453
      Original von swizz
      Funktioniert das, so wie es da beschrieben wird auch unter opensuse?
      Direkter Link zum Suse 10.3 (i386) - RPM:
      Virtualbox

      Für ander Architekturen findet man alles auf virtualbox.org