Swing Bewältigung

    • MoaddinFM
      MoaddinFM
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 1.179
      Hi, ich stelle das hier mal bewusst nicht ins Sorgenhotlineforum, da es mir nicht in erster Linie darum geht, zu weinen ;)

      Ich habe mich vor einiger Zeit entschieden, mit den SNGs anzufangen und habe auch fleißig Tigga/Horror Coachings besucht und nehme auch jetzt noch an allen Coachings teil, wenns geht.

      Die ersten 70 Turniere im Graph können vernachlässigt werden, da das der Partybug war, wodurch alle Turniere mit dem 1.1.1970 datiert wurden und TM die willkürlich darstellt.

      Angefangen mit 11$ SNGs und entsprechender BR bin ich relativ schnell aufgestiegen ab Turnier 166. Nach dem Upswing, sofort 9 mal oom und weg war das Geld.

      Um den DS aufzufangen bin ich wieder abgestiegen und habe ich mich für eine etwas andere Annäherung an die SNGs entschieden. Um zu wissen, ob ich das Limit schlage, spiele ich das Limit solange, bis ich eine halbwegs aussagekräftige Samplesize habe. Als Zielsamplesize habe ich 1500 SNGs gewählt.

      Sollte ich das Limit schlagen und auch einen positiven ROI haben, müsste ich bei Weitem die BR haben für die 22er.

      Dadurch verlorene "zukünftige Gewinne" aus dem nicht resultierenden Aufstieg sind mir erstmal egal, ich möchte das Limit schlagen und leaks soweit es geht ausmerzen. ICM perfektionieren, bet frequencies, calling ranges, falsche pushes, ausgelassene pushes etc. Ich habe ja einen festen Plan und mir reicht es, wenn ich in 12 Monaten auf den 55ern bin (mal als Beispiel). Außerdem ist es ein Unterschied, ob man mit einer 50BI BR bei jedem Turnier 2% seiner BR riskiert oder nur 0,5%.



      In den letzten Turnieren zwischen 600 und 640 habe ich dann, wie man sieht 26,7 Buyins verloren *autsch*

      Ich wollte hier mal fragen, wie Ihr damit umgeht und was ihr alles an Eurem Spiel etc verändert.

      Schraubt Ihr die Tischzahl auf übersichtliche 4 Tische runter und macht Euch mehr Notes zu den Gegnern bzgl pushing/calling ranges und spielt die später in den ICM-Calcs durch?

      Habt Ihr einen S/L, wenns mal nicht so gut läuft und macht was ganz anderes?

      Mehr Theorie machen und wenig spielen?

      Würde diesen Thread gerne als kleine Diskussionsrunde missbrauchen.

      P.S. Ich wäre auch sehr an einer Lerngruppe für die SNGs interessiert, da ich langfristig sicher das Ziel habe mich auf den 55ern zu etablieren.
  • 9 Antworten
    • MoaddinFM
      MoaddinFM
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 1.179
      bitte verschieben ins Diskussionsforum ^^
    • CitizenJolly
      CitizenJolly
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.793
      Da es bei mir auch grad ordentlich runterging, kann ich deine Gedanken gut verstehen. Ich mach mir dann auch immer n Kopf, wo sind deine Fehler, warum läufts jetzt nicht, was kannst du besser machen.

      Ich geh dann mit dem SNGWiz die einzelnen SNG nochmal genauer durch, spiele viel mit den Pushingranges der Gegner rum, und versuche danach dann entweder tighter oder looser zu spielen. Man findet immer wieder irgendwelche Leaks die sich da einschleichen (z.B. bei mir ganz besonders beim callen).

      Dann gibts andere Sachen, ich zum Beispiel kann SNG nur in Sets spielen. Immer wenn ich mal versucht habe die Dinger hintereinander zu zocken, gabs derbe aufs Maul. Also auch sowas kann man bei sich in so nem Down entdecken.

      Was ich jetzt künftig noch machen will, mir die einzelnen Hände per Pockertracker nochmal anschaun, und dann nachträglich Notes zu den einzelnen Spielern machen (12-table im Moment, da is das beim Spielen etwas ungünstig zu machen ;) )

      Kannst dich wenn du willst auch bei mir melden, ICQ 178-812-203
    • YoungJayJay
      YoungJayJay
      Black
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 2.397
      hast ja eigentlich schon das meiste gesagt.

      - weniger tische
      - mehr Zeit lassen für knifflige entscheidungen
      - mehr notes
      - mehr spadeicm
      - mehr hände bewerten lassen
      - mehr hände bewerten
      - nochmal die ps.de/milleniumpost artikel lesen
      - Tourney Manager nicht laufen lassen!!! :D
    • moeee89
      moeee89
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 13
      25 buy ins sind doch noch gar nich so derbe.. ich mach mir erst ab 40-50 buy ins sorgen ;) ..

      denk einfach nicht an das Geld, guck nich in tourneymanager und spiel ganz normal weiter, wie du es immer machst.. deine sklansky-bugs kommen schon wieder ;)
    • MoaddinFM
      MoaddinFM
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 1.179
      Erstmal danke für die Antworten.

      Naja, dass 25 BI down "nichts" ist, ist mir klar, und genau aus diesem Grund wählte ich auch meine Variante, das Thema SNGs anzugehen, weil das mit 50BI BR viel zu stressig wäre da immer auf und ab zu gehen.

      Dennoch wäre es ratsam den einen oder anderen Tip einzusacken von den erfahreneren Spielern. Man übersieht ja doch mal leicht was etc. Und ich bin lernwillig, sauge den Stoff wie ein Schwamm auf und kann garnicht genug bekommen ;)

      Da ich in 2 Wochen eh in Mathe testiert werde, muss ich das aktive Spielen wohl etwas runterschrauben und werde wohl mehr analysieren. Für die nächsten Wochen habe ich mir vorgenommen HoH 1-2 + Workbook durchzukauen wieder und meine HU Games mal näher zu untersuchen, ob ich das SAGE auch blind hinbekomme etc.

      Denke, dass man HU auch noch einiges verschenkt, wenn man diesen Vorteil des SAGE nicht nutzt ;)
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      die faqs und der milleniumthread (stickies in der bronzesektion) bieten eine "unerschöpfliche" quelle an literatur.
    • pYrania
      pYrania
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 854
      SWONGS?

      Don't get me started..

      Ich sollte evtl noch dazu schreiben, dass das mein November ist D:

    • TheNose
      TheNose
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 1.111
      sieht bei mir ähnlich aus, nur dass die zahlen nicht ganz so groß sind ^^
    • Caspar123
      Caspar123
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 239
      Hey...

      hätte auch Interesse an so einer SNG Lerngruppe.

      Skype dercaschpa

      Spiele allerdings momentan SEHR LOW SNGs ;)

      Musste leider auscashen (nein.... nicht für ein Luxusartikel! ;) )

      Aber theoretisch bleibt ja alles gleich außer dass sich dei Gegner ändern =)