Table Selection auf EB

    • CentreFold
      CentreFold
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 991
      Hi!

      Ich spiele jetzt seit ein paar Tagen bei EB und ich hab mich gefragt, wie ihr da vernünftige Table Selection macht.
      Man kann ja leider nur die durchschnittliche Pottgröße sehen (weiß jemand, wieviele Hände darin erfasst sind? 20?). Außerdem kann man nur 4 Tische öffnen. Gleichzeitig gibt es für jeden Tisch meist eine Warteliste von 3-5 Leuten.

      Wie stellt ihr das dann an? Nehmt ihr die Tische mit den größten Pötten und lasst PT+PA laufen, bis ein Platz frei wird und guckt dann auf die Werte? Wann entscheidet ihr euch, einen anderen Tisch zu beobachten.

      Alle Tips und Ratschläge sind herzlich willkommen.

      Jens
  • 11 Antworten
    • Nekroma
      Nekroma
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 589
      Machst einfach den nächstbesten Tisch mit 9 Spielern dran auf, dann schaust was dir pokerace über die Spieler am tisch sagt. Wenn das noch nicht viel ist dann schaust ihn dir nen paar Runden an und entscheidest.
      Das machst dann solange bis du mit 4 Tischen zufrieden bist.
    • Pius
      Pius
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.075
      Original von Nekroma
      Machst einfach den nächstbesten Tisch mit 9 Spielern dran auf, dann schaust was dir pokerace über die Spieler am tisch sagt. Wenn das noch nicht viel ist dann schaust ihn dir nen paar Runden an und entscheidest.
      Das machst dann solange bis du mit 4 Tischen zufrieden bist.
      Ich nehme immer die mit den höchsten Pötten und 10 Spielern. Die Fluktiation ist sehr hoch auf 0.5/1 und eine Waitinglist mit 3 Leuten bedeutet meistens eine Wartezeit von höchstens 2 Minuten. (Natürlich gibt es Ausnahmen!)
      Natürlich sind achte ich darauf, dass Pokertracker/PokerAce mir sagt, dass der Tisch ein zwei Fische und nicht zu viele Sharks hat.
    • gImLi
      gImLi
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 726
      also ich habe am anfang immer sehr viel zeit in die table selection investiert
      Av VPIP > 30%, Av PFR < 10%
      habe dann auch tische verlassen, wenn VPIP unter 28 gesunken ist.
      dadurch habe ich viel zeit verschwendet.
      man verbringt dann einfach zu lange damit auf die blinds zu warten und tische nur zu beobachten anstatt selber zu spielen.
      auf der anderen seite habe ich auch nur ca. 25k hände gebraucht um auf 2/4 zu kommen.

      mittlerweile nehme ich an beliebigen tischen platz und spiele einfach.
      sinkt Av. VPIP dauerhaft unter 22% und gibt es nicht mindestens 2 fische, zu denen ich gute position habe, verlasse ich den tisch dann auch wieder.

      mit dieser "technik", muss ich auf 2/4 selten einen tisch an dem ich einmal sitze, wieder verlassen.
      ich denke es ist sehr hilfreich wenn man auf ein neues limit wechselt anfangs viel zeit in die table selection zu investieren. später sollte man dann aber ein "vernünftiges maß" finden.
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Ich joine prinzipiell immer über die Buddy-Suche...

      Also fleissig Daten sammeln, und nach EB exportieren wie hier beschrieben...

      Dadurch habe ich ein paar hundert Buddy's in meiner Liste.
      Sollten sich dennoch nicht ausreichend viele Tische finden, suche ich mir von Hand welche.
      Hierbei durchsuche ich zuerst die Tische, mit den größten Pötten, und achte dabei darauf, wieviel leute den Flop sehen, sprich wie tight der Tisch Preflop ist...
    • CentreFold
      CentreFold
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 991
      Thx für die Tipps.

      Mr. Snood, ab wann gilt bei dir ein Spieler so sehr als Fisch, dass du ihn exportierst? VPIP >30, PFR <10?

      MfG,

      Jens
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Du findest genug Leute mit über 70% Vp$p, darum würde ich erst Leute ab frühstens 60-70% auf die Buddy Liste packen.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Original von Nekroma
      Machst einfach den nächstbesten Tisch mit 9 Spielern dran auf, dann schaust was dir pokerace über die Spieler am tisch sagt. Wenn das noch nicht viel ist dann schaust ihn dir nen paar Runden an und entscheidest.
      Das machst dann solange bis du mit 4 Tischen zufrieden bist.
      #2
    • Rifter
      Rifter
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 547
      ich oeffne 8 tische meist nach averagepot lass pt und pa bissel arbeiten und suche mir 4 nette tische aus.
      auf dem anderen monitor such ich in der zeit weitere nette tische damit ich im falle des fischsterbens sofort nen neuen habe...
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
      buddylist und avgpot is mein wegweiser zu den fischen :]
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Original von CentreFold
      Thx für die Tipps.

      Mr. Snood, ab wann gilt bei dir ein Spieler so sehr als Fisch, dass du ihn exportierst? VPIP >30, PFR <10?

      MfG,

      Jens
      Naja ich suche im Grunde nach 2 Typen...

      Typ 1: Passive callingstation
      VPIP > 45
      PFR < 8
      AF < 0.8

      Typ 2: Maniac
      VPIP > 65

      Allerdings beziehen sich diese Werte jetzt auf 6 max...
    • CentreFold
      CentreFold
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 991
      Original von Korn
      Original von Nekroma
      Machst einfach den nächstbesten Tisch mit 9 Spielern dran auf, dann schaust was dir pokerace über die Spieler am tisch sagt. Wenn das noch nicht viel ist dann schaust ihn dir nen paar Runden an und entscheidest.
      Das machst dann solange bis du mit 4 Tischen zufrieden bist.
      #2
      1540+ Posts my ass :D
      Ich verstehe das einfach mal so, dass du dich der Meinung anschließt... und nicht, dass du bemängelst, dass ich der zweite bin, der das fragt...

      Jens