Blinddefense

    • sandmann44
      sandmann44
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 1.345
      nun, auf 2/4 sh ist blind defense ein offensichtlich sehr wichtiges thema, zumal sich hiermit denke ich sehr viel geld machen lässt und daher möchte ich zu diesem bereich eine diskussion anstarten

      1) grundsätzlich mal zur handrange, die sich zum blindstealing eignet:

      ich hab irgendwo im 2+2 forum gelesen, dass auf sh der folded to steal-raise wert irgendwo zwischen 60 und 70 prozent liegen sollte, daher gehe ich davon aus, dass die besten 30 bis 40 prozent der hände für blind-defense geeignet sind (treffen wir uns in der mitte und gehen von 35% aus) - man kann mit pokerstove ungefähr abschätzen welche hände das sind

      2) natürlich kann ich im SB gegen einen raise vom button weniger hände defenden als im BB gegen einen raise vom SB, weil hinter mir noch ein gegner ist

      3) standard move gegen einen steal-raise: 3-bet preflop, bet flop, bet turn, es sei denn ich stoße auf widerstand (und natürlich check/fold river UI)

      sind diese gedankengänge richtig bzw. was ist falsch an dem geschriebenen ?
      wirkliche artikel zu dem thema hab ich nämlich noch nicht gefunden, wäre nett, wenn ich ein paar ratschläge bekommen könnte
  • 9 Antworten
    • g3nius
      g3nius
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 711
      hm also deine ausführungen sind lediglich mit einem funken wahrheit gesegnet...

      folded bb to steal sollte um 50% liegen
      folded sb to steal sollte sowas um 80% liegen (kann auch bisschen höher sein)
      sb-play ist bei den meisten leuten relativ gut, bb-play ist meist etwas zu tight - am besten du experimentierst ein wenig mit pokerstove herum und schaust was für equity du gegen bestimmte stealhände hast... (shol hat mal nen artikel dazu geschrieben, falls du mit pokerstove nicht vertraut bist)


      jo wie du richtig erkannt hast defendest du als sb weniger, und wenn du defendest dann direkt mit ner 3-bet preflop, da du den bb raus haben möchtest.

      standard-move gibt es eigentlich keinen ... vor allem wenn du in der bb bist defendest du nicht oft mit ner 3-bet preflop, sondern callst großteils einfach nur preflop...

      in dem shorthanded text von korn sollte ein wenig über blind-defense zu finden sein, ansonsten achte halt bei den choaching darauf, womit und wie die coaches defenden...
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Hier mal wieder der Hinweis auf Stoxtraders Corner. Artikel von Fisheye über Blinddefense. Sehr lehrreich
    • glaubens
      glaubens
      Black
      Dabei seit: 05.02.2005 Beiträge: 581
      Original von firsttsunami
      Hier mal wieder der Hinweis auf Stoxtraders Corner. Artikel von Fisheye über Blinddefense. Sehr lehrreich
      Frage gibts den auch schon auf deutsch?
    • sandmann44
      sandmann44
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 1.345
      warum kann man gegen einen raise aus der SB mit einer geeigneten hand nicht 3-betten? ich denke mir, dass man doch die eine small bet mehr investieren kann, um herauszufinden wie stark die gegner wirklich sind, da sie normalerweise mit einer wirklich starken hand cappen, gegen diese hände kann man dann UI getrost bereits am flop c/f spielen

      callt man nur, trifft man unter umständen ein schönes toppair am flop und zahlt dann irgendein verdammtes overpair aus, das kostet doch viel mehr

      in der regel (zumindest hat es meine spärliche erfahrung bisher gezeigt) folden nach einer preflop 3-bet die stealer spätestens gegen die turn-bet, den flop callen sie meist unimproved

      gerade wenn er die 3-bet nur callt, trifft er den flop meistens auch nicht, da er normalerweise kein pair hat, sondern nur 2 karten die nur in einem von 3 fällen den flop treffen

      @firsttsunami: danke für den hinweis, muss sowieso mal zu stoxtrader auf besuch gehen *gg*
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.321
      3-betten mach ich i.a. nach Korns Chart, mit Anpassungen entsprechend dem Att to Steal des Raisers.
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.321
      folded bb to steal sollte um 50% liegen


      Gilt das für SH und FR? Bin (FR) bisher immer von 60% ausgegangen.

      grr falscher Knopf, sollte EDIT werden...
    • sandmann44
      sandmann44
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 1.345
      FR ist der durchschnittswert irgendwo um 60% herum, kann aber abweichungen von ca 10 bis 12% haben

      so stehts zumindest in dem artikel "poker tracker stats von 3/6 winning players"

      also meine 71% sagen mir halt, dass ich zu wenig defende
    • g3nius
      g3nius
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 711
      natürlich 3-bettest du aus der bb auch ... aber du callst halt viele hände einfach nur ... zb wirst du wohl kaum mit k2s einen raiser 3-betten - sondern eben nur callen
    • sandmann44
      sandmann44
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 1.345
      K2s würde ich wohl auch eher callen, bis jetzt habe ich mit einer solchen hand allerdings auch noch nie defended - daran liegt es wahrscheinlich auch dass meine blind-defense werte zu niedrig sind

      war wohl ein leak dass ich bis jetzt eher volle kanne oder gar nicht defended habe