Check/Raise

    • TeddybaermitHolzgewehr
      TeddybaermitHolzgewehr
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2007 Beiträge: 2.369
      kA, ob ich hier im richtigen Forum bin, allerdings hab ich weiterhin Probleme mit dem Move (als SnG Spieler^^). Wann sollte man ihn anwenden und warum? Mir wurde zwar schon 2-3 mal im Handbewertungsforum gesagt, das ich ihn hätte da anwenden können, aber ganz klar wurde mir das bisher noch nicht.

      Sehe auch nicht allzuviele Vorteile in dem Move.

      Man hat da doch immer das Problem, das man den Pot groß macht (ob unnötig oder nicht ist eine andere Sache).

      Lange Rede, kurzer Sinn. Was für Vorteile hat der Move und wann setzt man ihn ein?
  • 4 Antworten
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      hauptanwendung sehe ich am flop
      wenn du oop bist, gegner aggressor und deine hand zu protecten ist.
      gleiche form spielt sich auch gut als bluff


      oft auch gut bei multiway pots, weil du damit mehr leute aus der hand bekommst, als mit ner bet.



      zB
      gegner raist, du callst JJ aussen BB
      flop 369
      dann würde sich nen check/raise anbieten


      hast wohl nie Fixed gespielt ? :P
    • TeddybaermitHolzgewehr
      TeddybaermitHolzgewehr
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2007 Beiträge: 2.369
      Nicht wirklich ;-)
    • jamal47
      jamal47
      Black
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.335
      Ich würde es in erster Linie oop anwenden! Ok, schlechter Scherz ;)

      Vor allem wenn die Blinds schon hoch sind bietet sich der Move häufig an. Man callt am Flop nur noch selten 2/3 Potsize Bets, da sie einen oft commiten. Durch den Check-Raise bekommt man aber von vielen (aggressiven) Gegnern noch Value. Bluff-induce heißt das Stichwort. Überhaupt wird im SNG viel häufiger geblufft als im Cashgame, weshalb man den Move hier auch ein paar mal öfter bringen sollte.

      Vielleicht postest du einfach mal eine Hand bei der dir zu einem Check-Raise geraten wurde. An einem praktischen Beispiel ist es immer einfacher zu erklären.
    • raggae
      raggae
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 835
      macht sich auch immer gut wenn man kurz vor itm steht. da sind die leute besonders ängstlich. wennde genug chips hast kannste auch gerne mal nen move gegen einen anbringen der weniger als du hat. am besten geht sowas immer bei nur noch 4 leuten und einer hat nur noch wenige chips. dann kannste mega aggressiv spielen weil die anderen nur noch warten bis der endlich rausfliegt und sie itm kommen. dann mach ich gerne mal nen check(raise weil die dann sobald sie sich nich 100% sicher sind die beste hand zu halten gerne alles wegschmeißen.