Mansion Poker + Omaha

  • 10 Antworten
    • riesling
      riesling
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 1.573
      Ongame ist der einzige Raum mit genug Tischen für Limit-Omaha.
      Multitabling ist allerdings eine Zumutung, weil immer wieder Tische ins Nichts verschwinden.
    • Calemann
      Calemann
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 4.686
      Original von riesling
      Ongame ist der einzige Raum mit genug Tischen für Limit-Omaha.
      Multitabling ist allerdings eine Zumutung, weil immer wieder Tische ins Nichts verschwinden.

      Meinst du damit auch Pot Limit?

      Und weiß jemand ob es möglich ist bei Mansion Poker von einem Tisch zu gehen und sich danach gleich wieder neu einzukaufen? (Auch mit anderem (niedrigerem) Geldbetrag)
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      Original von Calemann
      Original von riesling
      Ongame ist der einzige Raum mit genug Tischen für Limit-Omaha.
      Multitabling ist allerdings eine Zumutung, weil immer wieder Tische ins Nichts verschwinden.

      Meinst du damit auch Pot Limit?

      Und weiß jemand ob es möglich ist bei Mansion Poker von einem Tisch zu gehen und sich danach gleich wieder neu einzukaufen? (Auch mit anderem (niedrigerem) Geldbetrag)
      =] da will wohl einer shortsacken tztztz ;)
    • HorsterKurve
      HorsterKurve
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 421
      Wie läßt sich denn der Bonus in etwa clearen auf FR PLO $25? Hat jemand ne Ahnung wieviel Hände man etwa braucht mit 20% VPIP für 80 Punkte?
      Ist ja nur contributed Raked soweit ich weiß.
      Gibts den Bonus in $10 Schritten oder erst am Ende im Ganzen?
    • Calemann
      Calemann
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 4.686
      Ich hab leider keine Ahnung wieviel Hände man braucht, weil PT bei mir mit Mansion nicht funktioniert.

      Ich hab nur 440$ eingezahlt und kriege immer so 13-14$ pro 80 Mansion Points. Ist immer verschieden, weil es bei Mansion auch halbe Mansion Points gibt usw. Also ich schaffs bei nicht sonderlich viel spielen am Tag jeweils 80 Punkte zu erspielen und somit einen Teil von meinem Bonus zu clearen. Allerdings nur 4 Tische und geringeren VPIP.
    • HorsterKurve
      HorsterKurve
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 421
      Pokertracker Omaha sollte doch grundsätzlich bei Ongame funktionieren oder? Laufen die Tische stabil oder verschwindet bei dir auch mal ein Tisch einfach so wie Riesling schrieb?
      13-14$ pro 80 Punkte verstehe ich nicht. Müssen doch immer genau $10/80 Mansion Punkte sein oder? Wichtig ist mir aber eher das der Bonus in $10 Schritten gezahlt wird.
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      die omaha sss ist einer der besten anfänge die man machen kann um die spielgrundlagen kennen zu lernen und zu verstehen..

      MfG Tim
    • pmoneyx1
      pmoneyx1
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 4.786
      Also ich spiel jetzt c.a 1/2 Jahre Omaha im Ongame netzwerk

      Limit ist dort Optimal wie ich finde , weil man eigentlich immer an 3-4 fullring tischen mind 8 spieler unterwegs sind , zudem wird dort sehr lose gespielt , jedenfalls hab ich die erfahrung da gemacht.

      Für einsteiger ist wohl das einzige Manko das die limits ob Potlimit oder Limits bei 25cent blinds anfangen.

      Deshalb würde ich einsteigern doch eher Pokerstars empfehlen.


      Wiederrum ist die auswahl an mikro mtt für omaha bei Ongame besser , da dort sehr viele 1 und 2 $ Omaha Turniere ausgetragen werden.
    • Calemann
      Calemann
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 4.686
      Original von HorsterKurve
      Pokertracker Omaha sollte doch grundsätzlich bei Ongame funktionieren oder? Laufen die Tische stabil oder verschwindet bei dir auch mal ein Tisch einfach so wie Riesling schrieb?
      13-14$ pro 80 Punkte verstehe ich nicht. Müssen doch immer genau $10/80 Mansion Punkte sein oder? Wichtig ist mir aber eher das der Bonus in $10 Schritten gezahlt wird.

      Vielleicht mach ich auch was falsch, aber bei mir gehts nicht. Den neusten Patch hab ich und auch das SQL-Dingens, das man bei PT Holdem braucht. Tische sind bei mir noch nie verschwunden, läuft eigtl alles wunderbar. PokerAce hab ich allerdings noch nicht laufen lassen.

      Dass der Betrag unterschiedlich ist liegt wie gesagt daran, dass es nicht nur ganze Punkte gibt.

      Für 10 Cent Rake kriegst du 0,1 MPP. Wenn du jetzt gerade 79,9 MPP hast und anschließend in einer Hand verwickelt bist, die 3$ Rake kostet hast du danach folglich 82,9 MPP und bekommst den entsprechenden Betrag als Teilauszahlung des Bonus.
      Gleiche Situation - du hast 79,9 MPP und bist in einem Pot verwickelt, von dem nur 0,10$ Rake entnommen werden. Dann bekommst du nach dieser Hand ebenfalls deinen Anteil ausgezahlt, allerdings eben nicht so viel wie im vorherigen Beispiel, da du ja jetzt nur genau 80MPP gesammelt hast.
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      Original von pmoneyx1
      Wiederrum ist die auswahl an mikro mtt für omaha bei Ongame besser , da dort sehr viele 1 und 2 $ Omaha Turniere ausgetragen werden.
      echt? das ja fett... gibts auch omaha PL sngs so 10 aufwaerts?