Erwartungswert beim Spiel Casino Hold'em

    • Swissprosperity
      Swissprosperity
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 41
      Bei Titanpoker habe ich unter Casinospiele "Casino Hold'em" gefunden. Dabei bekommt der Spieler nach dem Einsatz 2 hole cards plus den aufgedecktgen Flop. (Die Bank hat ebenfalls 2 hole cards). Nun kann man passen, dann gewinnt die Bank, oder man geht zum showdown indem man den doppelten Grundeinsatz bezahlt. Dabei wird Turn und River aufgedeckt und die Bank zeigt die Karten. Soviel zur Mechanik des Spiels. Ich frage mich nun, ob man mit Spezieller Software, wie Equilator (den ich noch nicht freigespielt habe), den Erwartungswert des Spiels positiv machen kann. Denn die Bank spielt ja eine Range von 100% und falls man sich für Showdown entscheidet, liegt man wahrscheinlich meistens vorne. Durchschnittlich liegt der Spieler jedes 2. mal vorne, also sollte man dann mitgehen, und verdient 3 Einsätze, falls die Bank nicht luckt. Falls man hinten ist, passt man und verliert 1 Einsatz. Falls das zutreffend wäre, wäre der Erwartungswert 2 Einsätze, was ich nicht für realistisch halte. Ich bin mir aber nicht im klaren, wie der zwangshalber negative Erwartungswert für den Spieler (den das Spiel ja logischerweise haben muss, damit das Casino es überhaupt anbietet), zustande kommt. Kann mir das jemand erklären? Wär ja zu schön um wahr zu sein, einen positiven Erwartungswert zu haben.

      Mfg aus der Schweiz
  • 6 Antworten
    • Vorlop
      Vorlop
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 566
      Denke nicht das ein Casinospiel +EV ist. Aber den Equilator sollteste dir eigentlich unter Downloads runterladen können.
    • dwade1984
      dwade1984
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 8.292
      Ist auch zu schön um wahr zu sein.
      Da du die Holecards der Bank nicht kennst, kannst du auch mit 2nd Topset oder so hinten liegen.
      Das Spiel hat einen negativen Erwartungswert, da du ja auch vorn liegen kannst, obwohl du am Flop muckst.
      Bspl. AK - Board 25Q - Bet oder Fold?
      Wenn du bettest, hast du 3 Einsätze drin und kannst immernoch verlieren.

      Du kannst evtl. einen nur leicht negativen EV haben. Könnte sich daher vielleicht gut für die Top50 Promo lohnen, aber nicht zum aufbauen einer BR :)
    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 10.676
      Ich bin mir zu 100% sicher das es bei Wikipedia drinsteht, da ich mich mal mit allen Pokervarianten intensiv beschäftigt hab.

      Finde leider den Link nicht mehr, aber der Erwartungswert ist auf jeden Fall negativ, jedoch soll er mit der richtigen Technik (die ebenfalls im Wiki steht) auf ein absolutes Minimum reduziert werden können.....

      gruß,
    • mabla
      mabla
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 1.526
      http://wizardofodds.com/casinoholdem
    • peppard
      peppard
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2005 Beiträge: 379
      Der entscheidende Unterschied zum normalen Holdem Spiel ist hier, dass du nur dann den vollen Gewinn bekommst, wenn der Dealer ein Paar 4er oder besser hat. Also wenn der Dealer nicht trifft, gewinnst du nur 1 Einheit statt 3. Aber gewinnst 1 Einheit auch mit der schlechteren Hand, wenn der Dealer nicht besser als 44 ist (!).
      Ferner gibt es extra Prämien für Flush und besser.
      Die Grenze mit den 4en nd die Prämien werden schon so berechnet sein, dass es für den Spieler -EV ist. Mit guten Entscheidungen ist es aber wohl nur ganz knapp negativ.
      Die AA Side Bet ist fett -EV.

      Mein empirisches Ergebnis in 40 Händen zu $1: +$20 :)
    • peppard
      peppard
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2005 Beiträge: 379
      Original von mabla
      http://wizardofodds.com/casinoholdem
      Interessant, danke.

      Nur eine Bemerkung: Die Angabe -2.16% ist falsch bzw irreführend. Es ist kein Prozentwert (wovon?) sondern absolut. Pro Spiel verliert man im Mittel 0.0216 Einheiten bei einem Einsatz von meist 3 Einheiten, bzw. im Mittel 2.64 Einheiten bei optimaler Strategie. Das entspricht einem Edge von ca. 0.8%.
      Also wirklich nur knapp negativ - wenn man optimal spielt ...