onepairs, overpairs, pp, winrate und :)

    • FritzdieWolke
      FritzdieWolke
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2007 Beiträge: 5
      Hallo :)

      Spiele BSS NL5 und kann mich eigentlich nicht beklagen, meisten 2 Tische auf, BRM ist auch in Ordnung.

      Gerade läuft es zwar +/- 0 aber das muss ja auchmal sein :)

      Deswegen hab ich das mal genutzt um mich ein wenig mit meinen Händen auseinander zu setzen.

      Erstes Problem: Meine Statistik sagt mir das ich bei 2pair und highcard zusammen 90§ im minus bin.
      Bei erspielten 80$ seit ich bss spiele kommt mir das schon viel vor :)

      bei onepairs die ich nicht gefoldet hab bin ich allerdings 40 im plus ... und highcard 5$
      soll mir das sagen das ich onepairs im allgemein eher aufgeben soll?
      (mir ist klar das da fast alles einfliesst was sich trashhand nennt aber hab eben keine ahnung ^^)

      zweites problem: onepair allerdings als overpair ... so ab 88 oder 99 . bis JJ
      was macht man damit wenn der pott eigentlich noch klein ist? zurückhalten oder versuchen den pott zu bekommen?
      wenn so 3 weitere mit drinn sind und alle nur bb gezahlt haben

      drittes problem: hab eine "won $ at showdown %" von 48 ... ich nehme an das das meine showdown winrate ist ... naja mir wurde jedenfalls gesagt das das ein bissel wenig ist ... soll ich nun früher hände aufgeben oder überhaupt weniger hände spielen? pt stuft mich als "SLP" ein .... ist daran etwas auszusetzen oder in welche richtung sollte ich mich orientieren? eigentlich ja tag oder?


      wenn ich dumme fragen stelle sagt es einfach (obwohl ich hier kein zweifel hab das sich dafür jemand findet ^^ hehe) ansonsten schonmal vielen dank ... achja bss hab ich bisjetzt erst so 7,5k hände gespielt also wie ich gelesen hab alles nicht so aussagekräftig ...


      edit: gerade ist es malwieder passiert :)


      0.02/0.04 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP1 with J:club: , J:diamond:
      UTG+2 folds, Hero raises to $0.16, 2 folds, CO calls $0.16, 2 folds, BB calls $0.12.

      Flop: ($0.50) 7:diamond: , T:club: , 2:spade: (3 players)
      BB checks, Hero bets $0.40, CO folds, BB calls $0.40.

      Turn: ($1.30) 5:spade: (2 players)
      BB checks, Hero bets $0.88, BB raises to $1.28 (All-In), Hero calls $0.40.

      River: ($3.86) 5:club:


      Final Pot: $3.86

      soll ich mich bei sowas zurück halten? oder ist das immer pech? ^^ oder insgesamt dumm gespielt?
  • 4 Antworten
    • w3cRaY
      w3cRaY
      Silber
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 5.252
      Zu Frage 2: Zurückhalten ist auf den Microlimits eigentlich immer falsch :D , da du hier viele Calling Stations hast, die sich bis zum River selten von ihren Händen trennen können / wollen. Wenn du eine gute Hand hast, dann spiel sie auch aggressiv. Die CS werden dich in der Regel am Flop sowieso noch callen, und vielelicht erst am Turn überlegen, ob sie ihre Hand weiterspielen.

      Zur Hand:
      Ich hätte bei der Hand mehr angespielt, am Flop Potsize, am Turn hätt ich ihn AllIn gesetzt. Wenn er 77 oder ne 5 hatte, wars Pech, passiert :D .
    • FritzdieWolke
      FritzdieWolke
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2007 Beiträge: 5
      das mal eine ansage :)

      werd es versuchen, mir ist auch gerade aufgefallen das garkein ergebnis dabei steht ... eigentlich ja auch irrelevant aber der vollständigkeit halber ... er hatte TT ^^
      sollte ja öfters klappen als das man in sowas läuft ...

      vieleicht erbarmt sich ja noch jemand für meine anderen probleme :)
    • w3cRaY
      w3cRaY
      Silber
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 5.252
      Nunja, kannst den Gegner in jeder Situation aber nicht auf den worst case setzen. Wenn du weißt, dass er super tight spielt, kann man am Turn die Jacks sicher folden, aber sonst hätte ich die Hand wie oben beschrieben gespielt.

      Zum ersten Problem: Verstehe ich nciht ganz ^^. Du bist mit 2pair und highcard 90$ im Minus, schreibst aber weiter unten, dass du mit highcard 5 plus gemacht hast.

      2 pair sind generell board abhängig, deshalb rate ich dir, dir die 10 größten Verluste bei 2 pair einfach mal anzuschauen. Gegen nen 3-suited board 2 pair zu floppen und dann nicht mind. potsize zu betten wäre zum beispiel ganz schlecht ^^.

      Wenn du ein paar Hände mal postest, kann man dir sicher besser weiterhelfen.

      Gruß
    • FritzdieWolke
      FritzdieWolke
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2007 Beiträge: 5
      ach ist das verwirrend,

      aehr also eigentlich meinte ich 1pair und net 2 pair ^^ und die + 40$/+ 5$ gelten nur für die highcard und 1pair hände die ich zum showdown gebracht hab, die - 90$ für alle highcard und 1pairs zusammen ...

      ausserdem find ich meine texas grabem db nicht, dabei hatte ich so viele schöne, vermutlich ausserordentlich schlecht gespielte, 1pairs gesammelt :)

      naja ich geh nochmal auf die suche