loosing- oder winning player sitesabhängig?

    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      hi

      ich hatte bisher auf 50k hands eine winrate von ca 2-3BB/100
      dann bin ich auf ipoker gewechselt, gleiches spiel (TAG), gleiches limit und bekomme dort keine positive winrate hin, derzeit auf etwa 12k hands -9BB/100

      heute wieder erste session auf anderer site und dort ging es wieder normal weiter

      zufall?
      12k hands zu kleine samplesize um den trend zu erkennen?
      stellt ihr euch auf die unterschiedlichen räume jeweils ein, oder spielt ihr dort gegnerabhängig "euer spiel"?

      goli
  • 8 Antworten
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      Original von Goliath1000
      hi

      ich hatte bisher auf 50k hands eine winrate von ca 2-3BB/100
      dann bin ich auf ipoker gewechselt, gleiches spiel (TAG), gleiches limit und bekomme dort keine positive winrate hin, derzeit auf etwa 12k hands -11BB/100

      heute wieder erste session auf anderer site und dort ging es wieder normal weiter

      zufall?
      12k hands zu kleine samplesize um den trend zu erkennen?
      stellt ihr euch auf die unterschiedlichen räume jeweils ein, oder spielt ihr dort gegnerabhängig "euer spiel"?

      goli
    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      muss mich korrigieren, die letzten 7k hands waren -11BB/100, auf 12k sind es knapp -9BB/100
    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      Original von Goliath1000
      stellt ihr euch auf die unterschiedlichen räume jeweils ein, oder spielt ihr dort gegnerabhängig "euer spiel"?
      :P
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      Ich zitiere mal Greenstein hierzu :
      'Sometimes its good to be superstisious'
      Eventuell spielen die Gegner auf der Seite anders und du kommst damit nicht zurecht oder die Software ist schlechter und du verlierst wegen austimen oder sonstwas Geld etc.
      Auch wenns nicht logisch erscheint da man ja im Prinzip auf allen Seiten longterm in etwa den gleichen BB/100 Wert haben sollte kann ein Wechsel auf eine andere Seite durchaus Sinn machen da man z.B. unterbewusst denkt : 'ach auf der Drecks Seite bekomm ich sowieso nur auf den Sack' und dann dort auch schlechter spielt.
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      muss sagen das titan wirklich "anders" ist.
      hab hier auch ein 6 stacks down in einer stunde gehabt, dafür aber in den nächsten 2 tagen wieder +8 gehabt.

      es speilt sich anders als party auf jeden fall die gegner sind halt donkiger ,looser und auch ziemliech callfreudig, das legt sich natürlich auch auf die varianz.

      so kann man nat. erstmal nicht dazu sagen. am besten postest mal deine stats und welches limit du spielst.
    • MrQNo
      MrQNo
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 1.767
      Mir gehts auf FullTilt so ... Die Fische sind genauso schlecht, nur anders. Aggressiver. Party ist softer. Ich geh trotzdem erstmal nicht zurück. Wer FT schlägt, schlägt alles *g* Aber wieso das so ist .... Lokalkolorit.
    • sirdrinksalot
      sirdrinksalot
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 58
      es mag leichte unterschiede geben, aber mal ehrlich: auf den großen seiten sind die häufig besuchten spiele auch sehr ähnlich.
      das phänomen der selbsterfüllenden phrophezeiung gibst es aber auf jeden fall. soll heißen: wenn du keine triftigen grund hast, die seite zu wechseln und dich schlecht dabei fühlst, lass es.
      wenn du unbedingt wechseln willst, zieh es durch. du bist sicher nicht z.b. auf pokerstars nl100sh auf dauer dicker winning player, aber auf titan nl100 sh auf dauer loosing player.
    • Buzibaer
      Buzibaer
      Black
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 3.315
      Original von OrcaAoc
      Ich zitiere mal Greenstein hierzu :
      'Sometimes its good to be superstisious'
      Eventuell spielen die Gegner auf der Seite anders und du kommst damit nicht zurecht oder die Software ist schlechter und du verlierst wegen austimen oder sonstwas Geld etc.
      Auch wenns nicht logisch erscheint da man ja im Prinzip auf allen Seiten longterm in etwa den gleichen BB/100 Wert haben sollte kann ein Wechsel auf eine andere Seite durchaus Sinn machen da man z.B. unterbewusst denkt : 'ach auf der Drecks Seite bekomm ich sowieso nur auf den Sack' und dann dort auch schlechter spielt.
      Stimmt schon mal aufgrund des unterschiedliche hohen Rakes nicht.
      es gibt Seiten wie zbsp.: Ongame, wo auf NL50 1.5$ max Rake sind, andre wie Party, die 3$ max. rake kassieren. Das summiert sich natürlich auf Dauer.

      Imo sind Seiten, die Kasinos dabei haben, fischiger, weil dort auch "der typische Sportwettenprolo" pokert.

      Dazu kommt Rakeback. Es gibt Seiten, bei denen bekommst du 50% Rakeback. Hab im sommer auf NL100 allein 2.5k/Monat durch rakeback bekommen.