Neuer PC gesucht

    • fridolin
      fridolin
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.725
      Hallo zusammen,

      ich will mir in den nächsten Wochen einen neuen PC holen.
      Ich möchte damit natürlich pokern, ausserdem mal ein paar Spiele daddeln, jedoch nicht unbedingt die neuesten Ego-shooter, außerdem soll er mir als TV-Ersatz dienen, daher brauche ich eine Sat-Karte.
      Desweiteren möchte ich meinen Av-Reciever daran anschließen können.
      Preis soll unter 1000€ liegen, da ich nicht der Fachmann in Sachen Computer bin sollte er schon fertig zusammengebaut sein.
      Vista oder Xp sollte auch dabei sein.

      Danke für eure Hilfe!
  • 19 Antworten
    • fridolin
      fridolin
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.725
      *push*
    • daegga
      daegga
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 2.255
      http://www.mindfactory.de/

      dort kannst du dir deinen computer zusammenstellen und um 20 oder 30€ (weiß es grad nicht auswendig) ihn dir auch zusammenbauen lassen. preise sind in ordnung.
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      1000€ wirst du nicht ausgeben müssen, hier mal mein

      Vorschlag

      Vista Home Premium ist drin, deswegen 4GB RAM. Die Grafikkarte ist unglaublich. Wenn die paar Vorab-Benchmarks stimmen liegt die neue GT zwischen einer 8800GTS 640MB und der 8800GTX, wobei sie mehr als 100€ günstiger als die GTS ist...

      Hab in einem anderen Thread gelesen das hardwareversand wohl zur Zeit ein paar Serviceprobleme hat, du kannst dir die Teile aber in jedem anderen Shop bestellen und entweder direkt zusammenbauen lassen oder vielleicht kennst du jemanden der das für dich machen kann. Damit hast du es auf jeden Fall günstiger als irgendwo ein Komplettangebot zu kaufen.

      Mit TV-Karten/Av-Receiveranschluss kenn ich mich leider überhaupt nicht aus, gibt aber jede Menge Angebote für interne TV-Karten die mit Sicherheit deine Ansprüche erfüllen...
    • skatemaza
      skatemaza
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2006 Beiträge: 3.235
      wo hast du dir den zusammenstellen lassen auf welcher seite?
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Der ist von hardwareversand.de
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.327
      Original von LCSF
      1000€ wirst du nicht ausgeben müssen, hier mal mein

      Vorschlag

      Vista Home Premium ist drin, deswegen 4GB RAM. Die Grafikkarte ist unglaublich. Wenn die paar Vorab-Benchmarks stimmen liegt die neue GT zwischen einer 8800GTS 640MB und der 8800GTX, wobei sie mehr als 100€ günstiger als die GTS ist...

      Hab in einem anderen Thread gelesen das hardwareversand wohl zur Zeit ein paar Serviceprobleme hat, du kannst dir die Teile aber in jedem anderen Shop bestellen und entweder direkt zusammenbauen lassen oder vielleicht kennst du jemanden der das für dich machen kann. Damit hast du es auf jeden Fall günstiger als irgendwo ein Komplettangebot zu kaufen.

      Mit TV-Karten/Av-Receiveranschluss kenn ich mich leider überhaupt nicht aus, gibt aber jede Menge Angebote für interne TV-Karten die mit Sicherheit deine Ansprüche erfüllen...
      Coole zusammenstellung und danke für den tipp mit der grafikkarte, hab gerade bei toms hardware nen test gelesen und dort wurde sie sehr angepriesen, vor allem wegen der super performance unter vista. Bei dem zusammengestellten pc fehlt aber noch nen dvd/brenner oder? :)
      Ansonsten könnt ich mir den pc für mich auch gut vorstellen, da ich auch gerade auf der suche und noch etwas unsicher bin. Finde den Preis auch ok.

      Wo würdest du denn sonst bestellen? Hast du da vielleicht noch ein paar erfahrungen?
    • Ulek
      Ulek
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 3.683
      hier ist n relativ neuer benchmark zur 8800 GT im Vergleich zu 8800 Ultra.

      Wenn hardwareversand nicht geht dann vielleicht alternate.de. Da gibts auch so n Tool mit dem du den PC zusammenstellen kannst, um sicherzugehen dass die Komponenten sich gegenseitig unterstützen. Hab allerdings noch keine Erfahrung damit.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.327
      Danke für den test, ulek. Bestätigt das, was ich bisher gelesen habe, nur dass sie halt bei sehr hoher auflösung (1600+) einbricht. Habe einen 24er monitor, aber bin kein hardcore zocker, werde mich daher wohl für die GT entscheiden.

      Mal ne frage zum betriebssystem:
      Worin unterscheiden sich denn die verschiedenen vistaversionen? Und welche braucht man so als homeanwender? Wollte den pc hauptsächlich für pokern,spiele und surfen
    • TheDna
      TheDna
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 1.632
      Original von bibersuperstar
      Mal ne frage zum betriebssystem:
      Worin unterscheiden sich denn die verschiedenen vistaversionen? Und welche braucht man so als homeanwender? Wollte den pc hauptsächlich für pokern,spiele und surfen
      http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_Vista

      Bissl runterscrollen unter Versionen.
      Würde business empfehlen oder falls du HDTV oder sowas nutzen willst halt ultimate. Und würde eher noch zu ner 32 bit version greifen, 64 ist einfach arg unkompatibel momentan :/
    • ign0re
      ign0re
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2007 Beiträge: 255
      Original von LCSF
      1000€ wirst du nicht ausgeben müssen, hier mal mein

      Vorschlag

      Vista Home Premium ist drin, deswegen 4GB RAM. Die Grafikkarte ist unglaublich. Wenn die paar Vorab-Benchmarks stimmen liegt die neue GT zwischen einer 8800GTS 640MB und der 8800GTX, wobei sie mehr als 100€ günstiger als die GTS ist...

      Hab in einem anderen Thread gelesen das hardwareversand wohl zur Zeit ein paar Serviceprobleme hat, du kannst dir die Teile aber in jedem anderen Shop bestellen und entweder direkt zusammenbauen lassen oder vielleicht kennst du jemanden der das für dich machen kann. Damit hast du es auf jeden Fall günstiger als irgendwo ein Komplettangebot zu kaufen.

      Mit TV-Karten/Av-Receiveranschluss kenn ich mich leider überhaupt nicht aus, gibt aber jede Menge Angebote für interne TV-Karten die mit Sicherheit deine Ansprüche erfüllen...
      32Bit OS mit 4GB ist nicht so clever :)

      4GB werden erst anständig von 64Bit OS unterstützt, ausser man möchte
      die Boot.ini slappen.
      GA Boards sind von der Perfomance den ASUS unterlegen und ob es eine
      8800GT von Club3D sein sollte weiss ich auch nicht so, da die Taktung etc.
      z.B. bei PNY oder XFX besser sind und preislich auch nicht so aus der Rolle
      fallen.


      Und als OS würde ich bis dato auch noch XP bevorzugen, auch wenn man dann auf dx10 verzichten muss, was aber für ihn ja eh nicht wichtig ist. Aber das ist nunmal auch eine Geschmackssache.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.327
      Hey ign0re, wiee würdest du denn das system zusammenstellen? Weiß net so ganz, ob ich vista oder xp nehmen soll. Hab mich über die jahre hinweg gerade mit xp anfreunden können (wenn man dsa bei microsoft produkten so nennen kann). Wenn ich xp nehmen würde, sollten 2gb ram ja auch reichen. Aber will ja auch nen bissl zukunftsorientiert denken. ;)
      Ist es denn ratsam nen quadcore zu nehmen statt duo?
    • proPhiL
      proPhiL
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2007 Beiträge: 3
      Also 1000€ is schon viel Geld für einen Computer mit dem du nicht die aktuellsten Ego-Shooter zocken willst :P
      Wenn du wirklich 1000€ ausgeben möchtest, würde ich für den Rechner 500€ ausgeben, und dafür dann noch nen 22" TFT und hochwertige "Eingabegeräte" dazupacken.
      Da du nicht unbedingt Vista brauchst, und keine neuesten Ego-Shooter zocken willst.. reicht XP. (kostet weniger da du ja schon hast).
      2 GB reichen auch, bei Conrad liegen die Corsair 2GB bei 59€.
      Quadcore brauchst du keinesfalls :P Ist zwar auch recht billig geworden, bringt aber vorallem dort Leistung, wo du sie nicht findest ^^.
      Und als Grafikkarte auf jedenfall ne GeForce.. XFX sind da recht billig.. aber ob ne 8800GT brauchst glaub ich jetzt nicht. Hatte mal ne 6600GT, die hat zum Pokern und für F.E.A.R. sehr gut gereicht.
    • ign0re
      ign0re
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2007 Beiträge: 255
      Hab jetzt gerade nicht so die Zeit, kann das vllt heute Nachmittag mal machen.
      Generell ist es ja jedem selbst überlassen wie du es dir zusammenstellen möchtest, ich denke nur das für deine Bedürfnisse 1000 Euro zuviel sind, wenn du nur wirklich das machst was oben steht.

      Zukunftsorientierter Kauf ist immer gut, aber so eine Sache, da Hardware Kauf ein Moment-Kauf ist (Kaufen und nie wieder preise kontrollieren :D )

      DDR's kann man ja auch nachrüsten und momentan sehe ich bei deinen beschriebenen Einsatzgebiet keine notwendigkeit für >2GB.

      Natürlich sollte man keine Prozzis mehr mit der alten ns Technik kaufen etc, aber das sollte ja klar sein.

      Ich arbeite im IT Service und kann dir nur das sagen was ich so mitbekomme, definitiv ist XP mit SP2b das stabilste OS momentan (Im Vergleich zu VISTA)
      VISTA wird wohl sein erstes SP im 1/4 2008 erhalten.
      XP lief damals auch nicht rund und wurde erst mit dem SP2 wirklich brauchbar, ist wohl M$ Taktik - wir ollen Betatester :D

      Mit Vista haben wir mehrere Probleme, gerade wenn es "ältere" Hardware bzw. Software geht, alles noch recht inkompatible.
      Ausser DX10 fällt mir auch kein wirklicher Grund ein auf Vista umzusteigen, aber spiele die DX10 fähig sind, sehen da schon sehr geil aus.
      Die 64Bit Version von Vista ist absolut Katastrophe - die Software sollten die Zurückrufen und einstampfen, bis mal anständige 64Bit Treiber auf dem Markt sind, da haben auch andere Hersteller wohl noch was gepennt.

      So, jetzt hab ich soviel Blödsinn geschrieben und sollte eigentlich arbeiten :)
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.327
      Hm, also quad ist wohl echt nen bissl übertrieben ;)
      Aber so eine GT könnt es schon sein, da ich ja nen recht großen monitor habe und auch net gleich wieder nachrüsten will. Die grafikkarten sind bei alternate aber im moment alle irgendwie net verfügbar. Vielleicht kann ich heute abend mal nen pc zusammenstellen und dann hier posten.
      Der einzige grund für vista wäre in der tat nur die directx 10 unterstützung. Wollte so um die 800€ ausgeben.
    • fridolin
      fridolin
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.725
      War heute mal bei zwei PC-Läden bei uns in der Stadt, die Syteme, welche sie mir vorgeschlagen hatten, waren etwa 200€ teurer als bei hardwareversand.de. :evil:

      Glaube ich brauch die teure 8800GT nicht unbedingt, sind ja auch wieder 120€ mehr und mit der Graka unten läuft Fifa 2008 und NFS hoffentlich, oder?
      Hab mir dann mal dieses System bei hardwareversand.de zusammengestellt, passen da die Komponenten zusammen? Der Prozessor und das Mainboard sollten so bleiben, jedoch weiß ich da nicht, welcher Arbeitsspeicher oder welches Netzteil da am besten dazu passt.



      Intel Core 2 Duo E6750 Box 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe 159,49 €

      Gigabyte GA-P35-DS3 ,Intel P35, ATX, PCI-Express 80,95 €

      1024MB DDR2 Kingston Valueram PC667/5300 21,99 €

      1024MB DDR2 Kingston Valueram PC667/5300 21,99 €

      Coolermaster Centurion5 Schw. CAC-T05-UW ohne Netzteil 44,16 €

      ATX-Netzteil Corsair VX450W 450 Watt 59,95 €

      Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz 4,99 €

      Club3D 8600GT passiv, 512MB, NVIDIA Geforce 8600GT, PCI-Express 97,76 €

      Samsung HD403LJ 400GB S-ATA II, 16MB Cache 71,82 €

      Samsung SH-203N beige bare SATA 34,93 €

      Hauppauge WinTV NOVA-S PLUS 56,46 €

      Microsoft Windows Vista Home Premium 32bit SB-Version 76,22 €

      Rechner - Zusammenbau 9,99 €



      Summe: 740,70 €
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      ...
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Mein Vorschlag von oben würde mit deiner TV-Karte 900€ kosten. Wenn du doch weniger ausgeben willst bzw. weniger Performance brauchst stell ich unten mal was neues zusammen.

      Statt deinem Kingston RAM würde ich den MDT einbauen, der Kingston ist 667MHz RAM, der MDT 800MHz. Für Vista würde es aber nicht schaden demnächst nochmal 2 GB von dem MDT dazu zu kaufen. Wie oben richtig gesagt wurde erkennt Vista 32bit nicht die vollständigen 4GB RAM, aber 3,5 GB sind doch besser als 2, oder? ;)

      Mit XP oder Vista ist das so eine Sache. Du willst dir das Betriebssystem dazukaufen. Dann würde ich Vista nehmen, neues Vista kostet das gleiche wie neues XP. Warum das alte OS kaufen und irgendwann nochmal Geld für ein Update ausgeben? Anders siehts natürlich aus wenn du von "irgendwoher" noch XP umsonst bekommen würdest.

      Beim Netzteil bitte das BeQuiet 450W, dass ist sogar noch 5€ günstiger. Gehäuse habe ich in ein günstigeres geändert, ist halt Geschmacksache. Brauchst du ein Diskettenlaufwerk?

      Von der Grafikkarte rate ich dir mal ab. Mein Vorschlag wäre eine X1950 Pro 512 MB. Das ist finde ich immer noch die leistungsfähigste Karte unter 150€. Die X1950Pro hat keine DirectX10 Unterstützung, aber mit der 8600 könntest du das eh nicht in Spielen nutzen weil die Leistung fehlt. Zu Vista rate ich dir aber trotzdem, das besteht nicht nur aus DirectX10 Unterstützung ;)

      Also hier mal der 2. Vorschlag
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.327
      Schau auf jedenfall mal auf der seite http://www.combatready.de vorbei, da sind nen paar sinnvoll zusammengestellte pcs dabei in jeder preisklasse.
    • Gororthim
      Gororthim
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 355
      Hardwareversand.de hat glaub schon länger Service Probleme, jedoch kann einem das sehr entgegen kommen.
      Hab letztes Jahr einem Kumpel dort nen PC zusammengestellt, der kam dann per Nachnahme (innerhalb von 2 Tagen), der Postler wollte nur 50 Euronen. Mein Kumpel - ehrlicher, als ich wäre - hat denen sogar noch per eMail bescheid gegeben, dass er zu wenig bezahlt hat .... Kam nie eine Rückmeldung.

      Kurzum sein 1200EURO Rechner wär ein Mega Schnäppchen, also ich finde Hardwareversand.de klasse *gg*