kleines problem mit pm

    • cost
      cost
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2006 Beiträge: 24
      pm zeigt ja die stats der gegner auf den tisch, das problem ist das mein rechner, wenn ich zwischen den tischen schalte, ziemlich hackt und es so schwer ist sich auf das spiel zu konzetrieren.
      hab dann auch mal windows task manager aufgerufen, und wenn ich zwischen den tischen wechsle, beansprucht party poker über 90% meines cpus für paar sekunden , ohne pm funktioniert es aber wunderbar.
      hab übrigen 1,6+ athlon xp. kann man da irgenwas machen?

      danke für eure antworten im vorraus :)



      edit: ist wohl das falsche forum hier, ich mach ein neuen thread bei technik auf
  • 1 Antwort
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.576
      Ich benutze bis jetzt auch Pokermanager und mein Rechner ist auch nicht schneller. Du kannst zum einen eine Datenbank Maintenance machen, dann soll Pokermanager schneller werden (hab's noch nicht ausprobiert). Tools -> Perform Database Maintenance.

      Ausserdem verkleinere ich die Fenster von PP so, dass sie sich nicht mehr überlappen. Du musst dann die Heads Up Displays von Hand an die richtigen Stellen schieben (es genügt, wenn du es bei einem Fenster machst, die anderen folgen) und wahrscheinlich die Schriftgrösse der Displays verändern, damit du noch was siehst. Das geht mit Rechtsklick auf ein beliebiges Display, es öffnet sich ein Dialogfenster und da kannst du die Schriftgrösse einstellen.