I steal your Blind!

    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      So ich habe mir mal Gedanken zum Thema Blindsstealing gemacht. Generell haben wir ja mit Hilfe von PA die Möglichkeit uns die Folded BB to Steal und Folded SB to Steal Werte anzeigen zu lassen.

      Nun gegen einen Gegner ist die Rechnung ja leicht:

      Wir stealen any2 Cards und wollen einen positiven EV:

      0 < p(v-fold)*Blinds - p(v-calls)*Raise
      0 < x*Blinds - (1-x)*Raise
      0 < x*Blinds - Raise + x*Raise
      Raise < (Blinds + Raise)*x
      Raise/(Blinds + Raise) < x

      D.h. doch, wenn sein Fold to Steal Wert größer ist als Raise/(Blinds + Raise), dann lohnt es any2 zu stealen. Viel mehr noch, weil wir ja auch mal den Flop hitten. Natürlich jetzt mal außen vor gelassen, dass unser Gegner sich anpasst.

      Gegen zwei Gegner hab ich mir das so gedacht:

      0 < p(v1 und v2 fold)*Blinds - p(v1 oder v2 folds)*Raise

      Da die Ereignisse unabhängig sind gilt ja:

      p(v1 und v2 fold) = p(v1 fold)*p(v2 fold), sowie
      p(v1 oder v2 call) = p(v1 call) + p(v2 call) - p(v1 und v2 call)

      also haben wir

      0 < p(v1 fold)*p(v2 fold)*Blinds - (p(v1 call) + p(v2 call) - p(v1 call)*p(v2 call))*Raise

      0 < xy*Blinds - Raise*((1-x) + (1-y) - (1-x)*(1-y))
      0 < xy*Blinds - Raise*(2 - x - y - (1 - x - y +xy))
      0 < xy*Blinds - Raise*(1 - xy)
      0 < xy*Blinds - Raise + Raise*xy
      Raise < xy(Blinds + Raise)
      Raise/((Blinds + Raise)*x) < y


      Wenn ich jetzt also für x irgendwelche Sachen einsetze, kann ich mir ja ne schöne Tabelle erstellen wie oft y folden muss, oder? Wieder vorausgesetzt der Gegner adaptet nicht. Haltet ihr das für sinnvoll und vor allem richtig, oder rede ich hier quatsch? :>
  • 10 Antworten
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Ich vermute mal du beziehst dich auf SB-Stealraises (sonst wäre any2 ja etwas sehr krass), dann haben wir folgendes Problem:

      Folded BB to Steal betrachtet Hände, bei denen von BU oder CO openraiset wurde. Aber selbst die größten Fishe defenden gegen nen SB deutlich looser, als wenn BU oder CO raiset.
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Original von NoSekiller
      Ich vermute mal du beziehst dich auf SB-Stealraises (sonst wäre any2 ja etwas sehr krass), dann haben wir folgendes Problem:

      Folded BB to Steal betrachtet Hände, bei denen von BU oder CO openraiset wurde. Aber selbst die größten Fishe defenden gegen nen SB deutlich looser, als wenn BU oder CO raiset.
      Naja, dafür müsste man sich dann halt die Range aus der zweiten Betrachtung rannehmen.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von kriegskeks
      Original von NoSekiller
      Ich vermute mal du beziehst dich auf SB-Stealraises (sonst wäre any2 ja etwas sehr krass), dann haben wir folgendes Problem:

      Folded BB to Steal betrachtet Hände, bei denen von BU oder CO openraiset wurde. Aber selbst die größten Fishe defenden gegen nen SB deutlich looser, als wenn BU oder CO raiset.
      Naja, dafür müsste man sich dann halt die Range aus der zweiten Betrachtung rannehmen.
      ich weiß gerade nicht, was du meinst...es gibt keinen Folded-BB-to-SB-Steal-Wert^^
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Ich hab doch auch ne Rechnung gemacht, wie man gegen 2 Leute da any2 raisen kann. Das ist die zweite Hälfte. Das wäre dann quasi die Situation vom BU.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      hm...ja gut, koennte funktionieren, hab mir die Rechnung jetzt nich komplett angeschaut^^
    • swizz
      swizz
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 3.427
      Original von NoSekiller
      Original von kriegskeks
      Original von NoSekiller
      Ich vermute mal du beziehst dich auf SB-Stealraises (sonst wäre any2 ja etwas sehr krass), dann haben wir folgendes Problem:

      Folded BB to Steal betrachtet Hände, bei denen von BU oder CO openraiset wurde. Aber selbst die größten Fishe defenden gegen nen SB deutlich looser, als wenn BU oder CO raiset.
      Naja, dafür müsste man sich dann halt die Range aus der zweiten Betrachtung rannehmen.
      ich weiß gerade nicht, was du meinst...es gibt keinen Folded-BB-to-SB-Steal-Wert^^
      Soweit ich weiß gibt es denn doch.
      Laut dem Stoxbuch ist das der Wert "Folded BB to Steal HU"
      Wenn der über 50% ist, dann kann man profitabel any2 aus dem SB raisen, leider kann man sich den Wert nicht bei PA anzeigen lassen.
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.044
      Also wenn villain im BB callt ist die Hand nach deiner Rechnung beendet und wir haben verloren oder hab ich da was falsch verstanden?
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Original von hwoarang84
      Also wenn villain im BB callt ist die Hand nach deiner Rechnung beendet und wir haben verloren oder hab ich da was falsch verstanden?
      Ja genau. Wenn er reraist oder callt ist die Hand verloren. Stimmt natürlich generell nicht, vereinfacht aber das Preflop Spiel.
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.044
      Wir haben doch aber selbst wenn er callt noch einen positiven EV...nach deiner Rechnung ist der EV jedesmal wenn er callt -1BB
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Naja, ich wollte halt eine Rechnung haben, nach der ich grob vorgehen kann. Man könnte das natürlich noch genauer durchrechnen, aber so ein grober Richtwert ist halt nicht schlecht imo.