Warum ab 25BB Tisch verlassen?

  • 20 Antworten
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Der große Vorteil der SSS ist dass sie Anfänger schwere Postflop Entscheidungen abnimmt. Am besten funktioniert die SSS mit 16-18BB. Wenn du mit 25BB am Tisch sitzt musst du schwere Postflop Entscheidungen treffen...
    • SeriousF
      SeriousF
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 1.775
      Naja und wenn man einfach weiterhin Contibets etc macht? Ändert sich ja nicht wirklich was an der Spielweise, man hat doch einfach nur mehr Geld am Tisch?
    • Holla87
      Holla87
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2007 Beiträge: 757
      Dann kannst ja aber auch gleich BSS spielen :) .
    • SeriousF
      SeriousF
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 1.775
      Original von Holla87
      Dann kannst ja aber auch gleich BSS spielen :) .
      Darum geht's mir gar nicht. Möchte nur den genauen Grund erfahren, wieso es besser wäre, mit 25BB den Tisch zu verlassen.
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.737
      Original von SeriousF
      Original von Holla87
      Dann kannst ja aber auch gleich BSS spielen :) .
      Darum geht's mir gar nicht. Möchte nur den genauen Grund erfahren, wieso es besser wäre, mit 25BB den Tisch zu verlassen.
      Da du mit mit 100BB mit einem TPTK eher selten All In gehen darfst.
    • SeriousF
      SeriousF
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 1.775
      Da man ja sowieso nur ALL-IN geht, wenn die normale Betsize > 2/3 des Stacks ist, erübrigt sich die Sache ja bei 100BB ....
    • Sushifresser
      Sushifresser
      Silber
      Dabei seit: 30.11.2006 Beiträge: 1.552
      Laut SSS foldest du aber TPTK nie, das musst du aber mit zB 100 BB oft machen.
    • Walkir
      Walkir
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2007 Beiträge: 38
      ohne hier Experte zu sein.... aber der vorteil der sss ist doch, dass du in der Regel die bessere hand hast als deine Gegner. Du bist also normalerweise
      Favorit.... ABER, deswegen gewinnst du ja trotzdem nicht jede Hand. Das bedeutet, dass du früher oder später auch mit der SSS nen pot verlierst... und mit raise preflop, bet am flop, und bet am turn bist du auch mit 25bb schnell allin. Verlierst du dann, ist der Gewinn, den Du dir vorher erarbeitet hast, weg.
      Daher, ab 25bb Tisch verlassen, um den Gewinn zu sichern. denn an nem neuen Tisch kannst du dann ja höchstens die 20bb verlieren, mit denen Du dich einkaufst.
    • Binda
      Binda
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 2.205
      Ich denke, es geht darum, dass die SSS-Strategie das Spiel am Turn und River nicht mehr genau berücksichtigt, da man dort normal sowieso schon (fast) all-in ist!

      Mit einem großen Reststack kann man also am Turn nicht mehr einfach nach SSS spielen!

      Außerdem hat man auch den Vorteil nicht mehr, dass man von den Gegnern nicht so beachtet und leichter gecallt wird!
      (siehe: Einsteiger Sektion - Wieso funktioniert die SSS-Strategie)
    • Sushifresser
      Sushifresser
      Silber
      Dabei seit: 30.11.2006 Beiträge: 1.552
      Original von Walkir
      ohne hier Experte zu sein.... aber der vorteil der sss ist doch, dass du in der Regel die bessere hand hast als deine Gegner. Du bist also normalerweise
      Favorit.... ABER, deswegen gewinnst du ja trotzdem nicht jede Hand. Das bedeutet, dass du früher oder später auch mit der SSS nen pot verlierst... und mit raise preflop, bet am flop, und bet am turn bist du auch mit 25bb schnell allin. Verlierst du dann, ist der Gewinn, den Du dir vorher erarbeitet hast, weg.
      Daher, ab 25bb Tisch verlassen, um den Gewinn zu sichern. denn an nem neuen Tisch kannst du dann ja höchstens die 20bb verlieren, mit denen Du dich einkaufst.
      Das hat nichts mit "Gewinn sichern" zu tun, sondern damit, dass die SSS fast eine reine preflop-Strategie ist. Dein Stack ist so klein, dass Hände wie 67s oder 33 nicht die Implied Odds haben zu callen und auf Monster zu hoffen. Genau dieser Effekt wird aber immer weniger, je höher dein Stack ist. Die Grenze wurde hier halt bei 25 BB gesetzt. Man kann auch 24 oder 26 sagen, nur in der Gegend sollte man halt aufstehen, sonst spielt man eben nicht mehr SSS (Shortstackstrategie), sondern Midstackstrategie oder Bigstackstrategie.
    • SeriousF
      SeriousF
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 1.775
      Frage wurde beantworte, Dankesehr :heart:
    • Teuphil
      Teuphil
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 37
      Ja weil SSS ist nämlich eigentlich gar kein richtiges Pokern. Im Prinzip entscheidest du dich vor dem Flop ob du deine Hand gambeln lassen willst. Da du das ja nur mit sehr starken Karten machst gewinnste meist auf lange Sicht. Macht mir zumindest keinen Spass aber effektiv ist es definitiv besonders auf kleinen Limits für Anfänger die erstmal ins Spiel reinkommen wollen.
    • KiliHH
      KiliHH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 4.226
      +
    • Narishma1
      Narishma1
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 276
      geht ihr mit 25 BB sofort vom Tisch oder lasst ihr noch die Blinds auslaufen? Ich meine ab 30 BB ist das bestimmt Scared-Money, aber ich lasse bis 29 BB noch bis zum SB laufen ...
    • KiliHH
      KiliHH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 4.226
      +
    • Narishma1
      Narishma1
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 276
      Schon klar, aber mit KK oder QQ ?

      Ich habe gestern mit AA meinen Stack an einem Tisch vervierfacht, und halte direkt in der Hand danach QQ. Vor mir gehen 3 Leute !!! all-in, ich folde. Mal abgesehen davon dass ich das wohl gegen 3 Leute immer tun würde (Bei drei Leuten wird KK oder AA dabei sein ...), war es mir auch zuviel Geld ^^ (P.S. die drei hatten 33, AKs und KK ;) )
    • KiliHH
      KiliHH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 4.226
      +
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Denkt auch an die Party Points, die man in der ganzen Runde sammelt.
      Also ausblinden lassen.
    • elhombre78
      elhombre78
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2006 Beiträge: 7
      Original von TobiasNRW
      Denkt auch an die Party Points, die man in der ganzen Runde sammelt.
      Also ausblinden lassen.
      Ich dachte PartyPoints bekommt man nur pro gespielter "Raked Hand"?
      Wenn man jetzt nur noch am Tisch sitzt und auf den Blind wartet, dürfte man doch auch keine Points bekommen!?

      Oder habe ich da auf der PP-Seite was falsch verstanden?
    • 1
    • 2