Weekly Vote #3: Live-Poker

  • Umfrage
    • Welche Live-Poker-Erfahrungen habt ihr?

      • 454
        Ich habe bereits kleine Spaßturniere gespielt
        32%
      • 407
        Ich habe noch nie Cash-Games im Casino gespielt
        28%
      • 196
        Ich spiele häußig kleine Turniere
        14%
      • 115
        Ich spiele selten Cash-Games im Casino
        8%
      • 111
        Ich habe keine Live-Erfahrungen
        8%
      • 79
        Ich habe bisher ein großes Turnier gespielt
        6%
      • 53
        Ich spiele regelmäßig Cash-Games im Casino
        4%
      • 21
        Ich nehme regelmäßig an größeren Turnieren teil
        1%
      Insgesamt: 1436 Stimmen
    • havox
      havox
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 4.372
      Wir möchten von euch wissen, wer sich schon der Herausforderung Live-Poker gestellt hat. Wie unsere letzte Umfrage gezeigt hat, sind die meisten PokerStrategy-Mitglieder im Internet inzwischen erfolgreich und haben sich den einen oder anderen Euro dazuverdient.

      Doch das Spiel am echten Tisch ist anders: Starrende Blicke, Fragen, 'reale' Gegner. Spieler wie Florian 'Morgoth' Langmann sind inzwischen auch im Live-Poker erfahren, können die Tells ihrer Gegner lesen. So holte Florian sich den Titel als Deutscher Meister 2006 und wurde Zweiter bei der EPT London vor wenigen Wochen, was ihm knapp 500.000 Euro einbrachte!

      Erzählt uns von euren Erfahrungen.

      In dieser News bekommt ihr die Auswertung zu der letzten Frage: Was ist aus euren $150 geworden?
  • 26 Antworten
    • DiJohn
      DiJohn
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 2.169
      Da fehlen eine Antwort ala "keine Live-Erfahrung"

      Auch trifft für mich sowohl die Antwort "kein Cashgame im Casino" als auch "Spaßturniere" zu - vllt nochmal überarbeiten?
    • RoyalGreg
      RoyalGreg
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 644
      Ich würde sehr gerne einmal Cash-Game im Casino spielen, nur würde es einfach meine Bankroll sprengen. Wenn ich ein Buy-In von 50€ zahlen muss und überlege, dass ich soviel Geld an einem einzigen Abend verlieren könnte, bleibe ich einfach dabei um 5€ mit Kumpels zu spielen und mir im Internet eine Bankroll aufzubauen. Aber in Zukunft werde ich bestimmt spielen, zumal ich mir sehr oft sagen lassen habe, dass das Nivou sehr niedrig ist und man schon mit der SSS gut Gewinne erzielen kann.
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      bin auch noch Live-Poker Jungfrau ... ;(

      hier im schönen sachsenland ist halt nix los, ausser diese pokerwelleturniere :rolleyes:

      aber evtl gehts bald mal nach tschechien :D
    • dwade1984
      dwade1984
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 8.292
      Weake Homegames und 1 Shot im Casino bisher.... bald folgt der zweite :)
    • Tigga
      Tigga
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 7.541
      gibt wohl nicht so viele außer mir, die regelmäßig an größeren turnieren teilnehmen :D
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Lifetime 90 Playmoneycent up in Cashgames und Turnieren mit Kumpels.
      Das wars dann auch.
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      Original von RoyalGreg
      und man schon mit der SSS gut Gewinne erzielen kann.
      SSS im Casino, da is wohl wilde action angesagt ;)
      5% vpip, 30 hands/hour, das macht sicher Spaß :P
    • DonMB
      DonMB
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.945
      Australien hat mich fürs Live-Poker begeistert. Hier in den Casinos kann man NL200 profitabel mit (realtiv) fairem Rake spielen. Die Dealer sind der Hammer, top ausgebildet und schnell wie der Wind. 40 Hände/h sind drin was für live-poker verhältnisse schon viel ist.
      Australian Poker rulez !!
    • bluesky105
      bluesky105
      Silber
      Dabei seit: 24.04.2006 Beiträge: 41
      Ich habe bisher erst einen Abend im Casino gespielt, NL 400. Das Spiel dort war total loose, teilweise haben alle gelimpt. Die Ausbeute des Abends war sehr erfreulich.
    • ko17
      ko17
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 71
      Live-Poker hat schon seinen eigenen Charme und ich kann es jedem nur empfehlen. Mittlerweile gibt es ja fast überall Vereine , in denen live gespielt wird. Es muss ja auch nicht immer gleich um Geld sein. Wir treffen uns seit Anfang des Jahres in Flensburg 1 x wöchentlich mit ca 50 - 60 Leuten zum Pokern um Ranglistenpunkte in unserem Verein. Beim Erreichen des Finaltable dauert so ein Turnier ca 3 - 4 Stunden. Die Zusammensetzung ist breit gestreut: einige spielen nur online um Spielgeld , viele cash NL oder FL, es gibt aber auch Spezis , die erfolgreich Omaha oder 7-card-Stud spielen. Ich weiss , dass es auch Spieler gibt, die regelmässig das Flensburger Kasino unsicher machen. Dort werden SnGs gespielt und danach NL-Cashgame. Es ist schon sehr interesssant und auf jeden abwechslungsreicher live zu spielen. Der Chat ist im Internet, besonders beim Multitabling, ja nur eingeschränkt möglich. Die früh ausgeschiedenen Spieler finden sich dann häufig zum Erfahrungstausch zusammen , um ihre "bad beats" zu diskutieren. ;)

      Meine bemerkenswerteste Erfahrung in diesem Zusammenhang ist, nachdem die Platzierungen in den ersten Turnieren noch sehr schwankend waren, dass meine Ergebnisse nach der Lektüre der Bücher von Dan Harrington wesentlich besser wurden. Insofern kann ich diese nur jedem Spieler empfehlen.
    • TursWolm
      TursWolm
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 3.831
      Wie siehts mit Homegames aus? Zählen die als Spaßturniere?
    • jimpointer
      jimpointer
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 464
      Live-Poker ist schon was Feines.
      Mittlerweile gibt es bei uns in NRW auch schon 2 Veranstalter die regelmäßig Live-Poker anbieten. Das spielen im Casino hat schon was. Ob nun Cashgame oder Turnier ist eigentlich egal. Ich war Im September im Royal Card Casino in Wiener Neustad und habe dort ein Jackpot Rebuy Turnier mit 750 Teilnehmern gespielt. Leider mit wenig Erfolg. Es waren aber auch einige sehr gute Spieler am Start( glaube Moxl hat auch mitgespielt). Die Cashgame Tische sind dort vom Niveau einfach nur schlecht. Mit einer soliden Bss kann man dort locker ein paar Euro gewinnen. Gestern habe ich noch das EPT Quali Turnier in Hohensyburg gespielt bin aber auch leider kurz vor dem Geld rausgeflogen.
      Fazit: Online kann man sicherlich schneller Geld verdienen aber Live-Poker macht einfach mehr Spaß.
    • metaphysiker
      metaphysiker
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 867
      Original von RoyalGreg
      [...]dass das Nivou sehr niedrig ist und man schon mit der SSS gut Gewinne erzielen kann.
      loooooooooooooooool
    • Tracoy
      Tracoy
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2007 Beiträge: 955
      Original von ko17
      Die früh ausgeschiedenen Spieler finden sich dann häufig zum Erfahrungstausch zusammen , um ihre "bad beats" zu diskutieren. ;)
      Spricht das für oder gegen Live-Poker? ;)
    • ghostbear
      ghostbear
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 52
      meine einzigen casino erfahrungen hab ich in vegas gemacht . Und es war einfach nur genial. obwohl ich noch ein schlechter fixed limit spieler bin, konnt eich mich an den kleinsten limits 2/4$ und 3/6 durch extrem tightes spiel ein paar dollar dazu gewinnen und natürlich ist es auf diesen limits super lustig die leute kennen zu lernen und einfach sich auch auszutauschen. ausserdem hab ich ein paar der kleinen dailys gespielt . die kleinsten buy- ins waren da 35+2 im riviera und glaub 60+5 im treasure bin mir aber auch nicht sicher. auf jeden fall hats fun gemacht war ne super erfahrung für mich und werde sobald die bankroll e s zu lässt mein glück auch ma in europäischen Casinos versuchen.
      Fazit: live- poker -- I'm lovin it
    • Adiektiv
      Adiektiv
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 583
      ich würde gern mehr live spielen ...allerdings sind die stakes meist BR zerfikkend :/
      für homegames mit den kumpels bin ich zu hoch fürs casino zu niedrig

      scheiß nl50 :!

      dann bleibts wohl erstma bei sachpreis turnieren
    • masterEder
      masterEder
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 168
      ich hab beim Gnuf/Gppa Monatsfinale den achten Platz gemacht. Wird für viele hier nichts besonderes sein, aber da ich erst poker seit ich hier angemeldet bin war das schon ein riesen Erfolg für mich, und riesig Spaß hats auch gemacht.

      Ich werde gucken das ich mich die nächsten Monate nochmal für dieses Turnier qualifizieren kann wenn es meine Real-Live Bankroll zulässt.
    • SNap2k
      SNap2k
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2006 Beiträge: 265
      Hab jetzt 5 Turniere in Österreich in einem kleinen Club direkt hinter der Grenze in Passau gespielt (ca. 30-60 Leute) ... 5x mal Finaltable und 5x ITM :D

      Cashgame NL200 sprengt auch meine Bankroll.... also hauptsächlich weiter Online Bankroll-Building...

      Cheers
      SNap
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      1 mal die woche runde mit 10-20 spielern Nl100 :)
    • 1
    • 2