nl beginn. brauche paar tips

    • Twirex
      Twirex
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 3.525
      hey,
      da ich atm nicht so viel lust auf sngs habe (33$ speeds) wollte ich mal bissi nl zocken.
      welches brm würdet ihr nem anfänger empfehlen ?
      welche artikel brauch ich unbedingt? da ich atm nich auf pp spiele sind auch 2+2 links gerne gesehen.
      denke unter nl25 - nl50 würde es aber keinen sinn machen, da es einfach zu low ist, hab ich da als cash game anfänger chancen ?

      danke schonmal für jede antwort
  • 7 Antworten
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      20 stacks bis nl 50
      25 stacks nl 100
      30 stacks nl 200

      pretty standard
    • Twirex
      Twirex
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 3.525
      hm also dann würde ich mich vom brm bei nl 100 ansiedeln.
      aber ist dass für nen cash game einsteiger auch zu empfehlen ?
    • nikotho
      nikotho
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.317
      Ich würd dir empfehlen erstmal auf NL25sh zu starten. Du brauchst doch einiges mehr an postflopskills als bei sngs und auf NL100 würdest du wohl recht viel lehrgeld zahlen. Und wenns ne zeitlang gut läuft (achtung swingig, aber das kennst du ja als sng spieler) kannst du ja immer noch aufsteigen.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Hier die Artikel für den Einstieg lesen. Auf flopturnriver unter videos ein paar SH videos von Spenda angucken. http://www.pr0crast.com/2+2.NL.Anthology.v1.htm das hier durcharbeiten und KQ und AJ aus dem Openraising Chart in UTG entfernen ;p
    • Twirex
      Twirex
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 3.525
      joa dachte auch erstmal an nl25 da postflop skills bei sngs ja wirklich nicht so entwickelt werden :D

      btw, du schreibst SH, anfänger beginnen doch afaik mit full table oder?
      was für eine winrate sollte ich anstreben? wieviel tables zum anfang? denke nicht dass ich meine 9 tische halten kann^

      e: ah thx für die links @ghost
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      fang mit 4 tische an

      wenn du deine posi ranges intus hast kannst du auf 6 aufstocken


      mehr würde ich dir nicht empfehlen shorthanded


      achja TPTK sind nicht die nuts hf @ BSS :)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von Twirex
      joa dachte auch erstmal an nl25 da postflop skills bei sngs ja wirklich nicht so entwickelt werden :D

      btw, du schreibst SH, anfänger beginnen doch afaik mit full table oder?
      was für eine winrate sollte ich anstreben? wieviel tables zum anfang? denke nicht dass ich meine 9 tische halten kann^

      e: ah thx für die links @ghost
      Du solltest keine bestimmte Winrate anstreben. Dein Ziel soll sein gut und richtig zu spielen^^. Ich würde am Anfang erstmal ne Menge Hände 4 tablen und viel mit Notes arbeiten. Die Pokertrackerstats spiegeln oft nicht die Realität vernünftig wieder.

      Und ich erwähne es zwar oft, aber ich habe gemerkt, dass das viel zu wenig hier betont wird. Der CO/BTN ist dein Geld. Der Fisch rechts von dir ist dein Geld.