Was ist bei PP eigentlich kaputt ?

    • Bliff
      Bliff
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 2
      Also gerade wollte ich meine Bankroll bei PP auflösen die ich vor 2 Wochen angelegt hatte. Damals hatte ich 200 Euro eingezahlt und 279 Dollar gutgeschrieben bekommen ( da dachte ich schon, was für ein miserabler Wechselkurs).Nun stell ich beim auscashen fest das meine nunmehr 323 Dollar gerade mal 211 Euro ergeben!!!!!
      Was ist in diesen 2 Wochen passiert ??? Seit wann sind 40 Dollar nur 11 Euro ??
      (Ich habe die Gebühr von 3Dollar bereits von 323 Dollar abgezogen)

      Wäre schön, wenn jemand so freundlich wäre und mir erklären könnte wo meine 16Euro hin verschwunden sind die ich nach meiner Rechnung ungefähr mehr bekommen sollte.
  • 7 Antworten
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Dein Geld wurde vom fallenden Dollarkurs verschluckt?
    • QuickAndDirty
      QuickAndDirty
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.714
      @Threadtitel: Gegenfrage - Was läuft bei PP eigentlich richtig?

      @Topic: Dollarkurs hat zum einen in der letzten Woche, so wie ich das mitgekommen habe, nochmal heftig nachgelassen. (Ist um 2-3 Cent gefallen.) Auf der anderen Seite rechnen alle Pokerseiten sehr zu ihren Gunsten, weshalb man alle Pokerkonten und auch z.B. Neteller in einer Währung haben sollte. Zudem hast du hoffentlich nicht direkt aufs Bankkonto ausgecasht, denn das ist bei PP besonders teuer. 10$ I think...
    • coolk
      coolk
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 275
      hahaha

      Greife nie in ein fallendes Messer. Alte Börsenweisheit.
    • ktec
      ktec
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.781
      Original von MDDOM
      @Threadtitel: Gegenfrage - Was läuft bei PP eigentlich richtig?

      @Topic: Dollarkurs hat zum einen in der letzten Woche, so wie ich das mitgekommen habe, nochmal heftig nachgelassen. (Ist um 2-3 Cent gefallen.) Auf der anderen Seite rechnen alle Pokerseiten sehr zu ihren Gunsten, weshalb man alle Pokerkonten und auch z.B. Neteller in einer Währung haben sollte. Zudem hast du hoffentlich nicht direkt aufs Bankkonto ausgecasht, denn das ist bei PP besonders teuer. 10$ I think...
      Als Ace bekommt man die Gebühren von PP zurückerstattet.
    • Bliff
      Bliff
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 2
      Ich hab bis jetzt noch nicht ausgecasht, aber wie mache ich es denn am Besten wenn nicht direkt übers Bankkonto?
    • Blahd
      Blahd
      Silber
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 713
      Was ist bei PP eigentlich kaputt ?

      the question is what is the question!

      party suckt mittlerweile von login bis logout, logout X(
      (dazwischen: tourneypopups, autoclosereopen, freezedelay, etcpp.de)

      :evil:


      aber ma btt. party hat seit jeher nen 'speziellen wechselkurs' plus ner pauschale die sie einbhalten. von daher werden reload boni für mich auch immer nur partypokerwechselkurspuffer sein und das auscahsen aufs giro lohnt sich imo erst ab 500$. besser neteller/moneybookers.



      gabs aber auch alles auch schonmal:

      ist pp eine bank


      falscher kurs..

      usw...



      aber es soll ja noch schlimmere geben...


      edit: wieso is moneybookers verlinkt midm referrer - ich wars net ?(
    • MorbusFokko
      MorbusFokko
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2007 Beiträge: 102
      mach dir doch ein Netteller Konto auf.
      Genaueres sagt dir die Suchfunktion.