NL25 Tageszeit abhängig?

    • rosmarin
      rosmarin
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 2.451
      Hi, war ja lange Zeit auf Party Poker NL25 break even. Doch jetzt spiele ich seit kurzer Zeit mehr abends zwischen 22 und 2 Uhr und am Wochenende. Ist ja unglaublich, was da für Fische rumlaufen. Ich will jetzt nicht sagen, dass es unter der Woche vormittags keine Fische gibt. Aber das sind lange nicht so viele wie abends.
      Hab gestern mindestens 3 krasse Beats bekommen, wo die Villains einen ihrer 2 oder 3 Outs getroffen haben, und ich meinen ganzen Stack verloren habe. Bin aber trotzdem noch mit ordentlich plus aus der Session gegangen. Natürlich arbeite ich weiterhin an meinem Spiel, aber die Tageszeit scheint die Winrate ja sehr stark zu beeinflussen.

      Habt ihr auch diese Erfahrung gemacht, oder ist es nur ein Upswing? Habe schon öfters gehört, dass die Tageszeit angeblich keinen Einfluß auf die Winrate hat. Nach meiner Erfahrung ist das ein großer Irrtum.

      Ich weiß, dass man trotzdem mit gutem Spiel NL25 auch vormittags selbstverständlich schlagen können sollte. Und deswegen versuche ich mich ja auch ständig zu verbessern, aber hey! ich wäre doch dumm, wenn ich nicht abends spielen würde???

      vg ros =)

      Edit: Hier nochmal konkrete Zahlen: Meine letzten 4,3k Hände habe ich mit 9,3PTBB/100 gespielt. Stats: 17/14/4/22(VPIP, PFR, AF, WTSD)
      Sieht schon sehr nach Upswing aus (unter anderem da keine große Sample Size), aber der Zusammenhang mit der Tageszeit ist einfach so naheliegend.
      Davor habe ich so ca. 15k Hände in der Woche vormittags break even gespielt.
  • 7 Antworten
    • keeL
      keeL
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 1.536
      Ich spiele auch am Liebsten vormittags oder spät Abends, da Nachmittags/am frühen Abend einfach viel mehr Sharks und viel weniger Fische unterwegs sind.

      Klar gibts immer und überall Fische, nur ab 0 Uhr gibts halt im Schnitt mehr Fische als Sharks, wobei es halt um 20 Uhr meistens genau andersrum ist.
    • elan78
      elan78
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 212
      Original von keeL
      Ich spiele auch am Liebsten vormittags oder spät Abends, da Nachmittags/am frühen Abend einfach viel mehr Sharks und viel weniger Fische unterwegs sind.

      Klar gibts immer und überall Fische, nur ab 0 Uhr gibts halt im Schnitt mehr Fische als Sharks, wobei es halt um 20 Uhr meistens genau andersrum ist.
      -> absolut selbe meinung
    • rosmarin
      rosmarin
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 2.451
      Hmm, aber gerade vormittags lief es bei mir nicht so gut. Aber vielleicht hängt das auch ein wenig vom Limit ab. Zwischen NL25 und NL100 gibt es sicher schon wesentlich Unterschiede, oder?
    • Killer07
      Killer07
      Silber
      Dabei seit: 27.03.2007 Beiträge: 603
      Das ist mir auch schon aufgefallen. Daher spiel ich auch gern mal Nachts.
      Da wundert man sich womit die nach einen Raise von mir mit QQ callen.
      Im FLop liegt 5T7 und ich denk ich lieg vorn. Bette und er callt. Turn 3.
      River T und er hatte T3o aus UTG gelimpt.
    • Trixi85
      Trixi85
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 1.719
      vormittags und spät abends läuft es am besten, und natürlich am wochenende. unglaublich was da wieder los war. hatte hier vielleicht am samstag jemand das glück mit rotgelb1910 an einem tisch zu sitzen? ich hab ca. 200 hände mit ihm gespielt, vpip 94 und in den 200 händen ca. 3,5 stacks down. limpraise aus utg mit K8o und so scherze. leider war ich ziermlich carddead solanger er noch geld hatte
    • rosmarin
      rosmarin
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 2.451
      Welche Limits spielt ihr denn?
    • Trixi85
      Trixi85
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 1.719
      Original von rosmarin
      Welche Limits spielt ihr denn?
      leider immer noch nl25 fr