Omaha Hi-Lo - Swings?

    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Bis jetzt ist mein kleiner Omaha 8b-Ausflug ja ganz gut gelaufen. Aber ein frustrierender Nachmittag mit null Scoops und tonnenweise busted draws und counterfeits wirft für mich die Frage auf:
      Wie schauts eigentlich mit den Swings aus?

      Gefühlsmäßig müsste es schlimmer sein als bei Hold'em. Die besten starting hands sind nach dem Flop ja oft vollkommen wertlos, so dass die Carddeadness wesentlich länger dauern kann - darüber weiß ich jetzt genau Bescheid ... :(
  • 24 Antworten
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.165
      ma ne Regelfrage:

      Es gibt doch einen Unterschied zwischen hi/lo 8b und hi/lo oder?

      Und ab wann gibt es bei hi/lo KEINE low hand mehr?
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Bei Omaha ist der Flop der entscheidende Schritt, nicht preflop - Ich hab nen kleinen Kalkulator gezeigt bekommen, der kann quasi stoven fuer Omaha - ein paar Stunden spielen mit dem und ich bin viel schlauer, schon ^^

      Also auf .5/1 empfinde ich Omaha als ne Gelddruckmaschine - aber ich melde mich nach 100k Haenden wieder, habe davon noch nichtmal 1/10 ;)

      Du musst bei Omaha beruecksichtigen, dass Du die Outs viel VIEL staerker discounten musst als bei HoldEm - vor allem, wenn Du nur zu einem von beidem nen draw hast.

      Mein Omaha-Headsup stinkt noch gewaltig, aber in nem FR Tisch finde ich das Spiel mitlerweile profitabler als HoldEm, muss ich gestehen :) Es fehlt nicht mehr soo viel zu meiner Omaha-1/2 - BR, dann meld' ich mich nochmal *gg*

      - georg
    • SofticeMan
      SofticeMan
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2005 Beiträge: 191
      INteressanterweise sind swings bei 08 eigentlich gleich 0. Nichma 100 BBswings sind sehr häufig, sowas ist schon nen guter downswing bei o8.
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Original von pKay
      ma ne Regelfrage:

      Es gibt doch einen Unterschied zwischen hi/lo 8b und hi/lo oder?

      Und ab wann gibt es bei hi/lo KEINE low hand mehr?
      Omaha Hi/Lo = Omaha 8 or better

      Kein low hand gibt es, wenn keiner 5 verschiedene Karten <= 8 hat. Dazu müssen auf dem Board mindestens drei (verschiedene) Karten <= 8 liegen.


      Bis jetzt habe ich Omaha 8b auch als potentielle Gelddruckmaschine angesehen, aber vor allem nach dem heutigen Nachmittag habe ich erste Zweifel.
      Mein momentaner Drawdown auf .5/1 liegt bei ca. 70BB und ein Großteil meiner Gewinne ist wieder futsch. Einige BBs habe ich mir sicher selbst zuzuschreiben, aber grundsätzlich sehe ich nicht, was ich dramatisch falsch gemacht habe. Wenn Du keine Hands zum Scoopen hast, dann schaut es halt finster aus, und das ist bei mir ziemlich lange so gegangen.

      Ich habe gerade erfahren, dass heute SuperSystem 2 gekommen ist; ich hoffe, das Buch wird dazu beitragen, mein Spiel entscheidend zu verbessern. Die Gegnerschaft zumindest auf den niedrigen Levels ist ja wirklich sehr schlecht, da kann man sicher eine Menge herausholen.
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Nur um mal einen Eindruck davon zu bekommen. Wieviele BB/100 sind schätzungsweise auf den kleinsten Limits möglich, weil ich habe auch schon öfters gehört, dass man dieses Omaha hi-lo sehr profitabel spielen kann.
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.165
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      @pKay beste Hand habe mich mal gestoved:
      AA23 double suited ist knapper Favorit vor AAK2 double :)
      Allerdings nehmen sich die Starthaende bei Omaha echt nicht viel, das ist sehr sehr krass.


      Also der Unterschied zwischen AA23 2*s und AA25 2*s zB betraegt 51.3 : 48:6 nicht wie AK vs AQ oder so ...

      und ja das low ist profitabler als nur hi weil viele Leute die low hands garnicht sehen oder nur auf die High/Lowhand ab sind, was nicht sehr profitabel ist - zumindest nicht so sehr, wie nur Hi ^^

      - georg
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      @jersey
      Kann da keine mangels Daten keine verlässliche Auskunft geben. Habe aber als Rookie auf den Mikrolimits bei PokerStars 6-10 BB/100 gespielt; auf .5/1 bin ich jetzt im Minus ... :(

      @pKay
      Die Profitabilität bei O8b liegt meines Erachtens darin, dass man viel mehr schlechte Calls von Leuten, die bereits (fast) dead drawen, bekommt.

      Original von bahmrockk
      und ja das low ist profitabler als nur hi weil viele Leute die low hands garnicht sehen oder nur auf die High/Lowhand ab sind, was nicht sehr profitabel ist - zumindest nicht so sehr, wie nur Hi ^^
      Habe da einen ganz anderen Eindruck. Die meisten Leute scheinen auf das Lo aus zu sein und spielen jede Hand, die ein potentielles Lo hat.
      Das Hi hast Du außerdem meistens alleine, während Du beim Lo oft gequartered wirst.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      @oblom, ich sehe nicht, dass wir uns da Widersprechen ^^ Ob die Gegner nur auf das Low oder nur auf das High aus sind ist mir pers. egal, wenn ich auf beides abziele - ich kriege dann im schlimmsten Fall halt nur 3/4 des Pots *eg*
      Nen quatern hab ich noch nie erlebt, beim low-Pot, muss ich zugeben - allerdings hatte ich diese 3/4 Situationen schon haeufiger (ich kriege den high-pot + die Haelfte vom low-Pot)

      - georg
    • shackes
      shackes
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2005 Beiträge: 4.404
      spielt ihr da fixed oder pot limit?

      ich hab vor ner woche mal zu spaß omaha hi/lo pot limit gespielt, und binnen einer stunde etwa 3 stacks verloren, weil ich kein plan hatte =)
      hab vor allem meine sets total überschätzt -_-

      ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass es profitabel ist!
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      ich hab gestern aus versehen ein SnG MTT omaha Hi/Lo bei stars erwischt, das war mal nix ;)
      hab zwar schon paar mal omaha gespielt, aber nebenbei noch 2 holdem SnGs zu zocken geht mal gar nicht ;)
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      So, ich kehr jetzt wieder in meinen sicheren No Limit Hold'em Hafen zurück. Die folgende Hand fasst meine letzten zwei Tage perfekt zusammen.
      Nicht nur, dass keines meiner 97 Outs kommt, gewinnt ein geistesgestörter Clown mit absolut megakranken Calls.

      Party Poker
      Limit Omaha Ring game
      Limit: $0.50/$1
      9 players
      Converter

      Pre-flop: (9 players) Hero is UTG with A A 9 2
      Hero raises, 4 folds, CO calls, 3 folds.

      Flop: 3 4 J (5.5SB, 2 players)
      Hero bets, CO raises, Hero calls.

      Turn: Q (4.75BB, 2 players)
      Hero bets, CO calls.

      River: T (6.75BB, 2 players)
      Hero checks, CO bets, Hero calls.

      Results:
      Final pot: 8.75BB
      CO shows 8 9 3 A
      Hero doesn't show A A 9 2
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      @oblom ich hatte heute auch den ersten Omaha-down meines Lebens, leider ("thats Poker") laesst sich das nicht verhindern :)
      Bei mir warens aber nur ca 40bb - und 20bb davon in drei min gegen nen Maniac, mit cap flop cap turn (hi und low nuts) gegen two- und einouter, zweimal verloren, das war teuer ^^

      - georg
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Yo, that's poker. Zumindest Limit Poker :rolleyes:

      Ich bin ja seit jeher ein NL-Spieler und gewohnt, solchen Clowns das Fell über die Ohren zu ziehen. Bei NL kannst Du denen richtig weh tun; die paar suck outs, die Du hinnehmen musst sind dann zu verkraften. Fixed Limit scheint einfach nicht meine Welt zu sein.
      Ich lese jetzt einfach einmal in Ruhe SS2 und überlege mir dann, ob ich ein Comeback mache. Gibt ja noch andere Pokervarianten, die ich ausprobieren könnte.

      P.S.: Der Rivercall im obigen Beispiel war natürlich bescheuert, aber ich wollte einfach seine Junk-Hand sehen :maso: - was er dann aber tatsächlich hatte, hat mich schwer geschockt ...
    • SofticeMan
      SofticeMan
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2005 Beiträge: 191
      @oblom, im HU am flop is das ne 3bet am flop.

      Btw. ich würd preflop nur callen, position ist eigentlich nen keyfactor in o8 (noch viiieeel extremer als bei NLholdem) ma davon abgesehn willst du mit der hand auch nen paar caller haben ;) bin mir allerdings nicht ganz so sicher wie das in limit ist, aba in pl raised du das halt nie.
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Ich kanns nicht lassen. Das ist das Ergebnis .

      Party Poker
      Limit Omaha Ring game
      Limit: $0.50/$1
      10 players
      Converter

      Pre-flop: (10 players) Hero is BB with K J K J
      UTG folds, UTG+1 calls, UTG+2 folds, MP1 calls, MP2 calls, 2 folds, Button calls, SB calls, Hero checks.

      Flop: T K 6 (6SB, 6 players)
      SB bets, Hero raises, UTG+1 folds, MP1 calls, 2 folds, SB calls.

      Turn: 5 (6BB, 3 players)
      SB bets, Hero raises, MP1 calls, SB calls.

      River: 4 (12BB, 3 players)
      SB checks, Hero bets, MP1 calls, SB calls.

      Results:
      Final pot: 15BB
      Hero shows K J K J
      MP1 shows 2 9 3 T !!!
      SB doesn't show 3 T T K

      Das ist ja schlimmer als bei Hold'em!!

      Original von SofticeMan
      @oblom, im HU am flop is das ne 3bet am flop.

      Btw. ich würd preflop nur callen, position ist eigentlich nen keyfactor in o8 (noch viiieeel extremer als bei NLholdem) ma davon abgesehn willst du mit der hand auch nen paar caller haben ;) bin mir allerdings nicht ganz so sicher wie das in limit ist, aba in pl raised du das halt nie.
      Game war loose-passive; dass ich da am HU lande, kommt vollkommen unerwartet. 3-bet flop stimmt natürlich. :rolleyes:
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Kann das sein:

      Hands played: 339
      Flops seen: 21%
      Hands won: 3%(!!), dabei ein einziger scoop ...

      Anekdote am Rande:
      Habe eine knape Stunde irrtümlich an einem Omaha Hi -table gespielt, ohne es zu merken. :rolleyes:
      Das war der einzige Tisch, an dem ich Plus gemacht habe ...
    • lordTasse
      lordTasse
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 3.847
      was isn n scoop?
    • uTz84
      uTz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 2.336
      Original von lordTasse
      was isn n scoop?
      Wenn man High und Low Pot mit einer Hand gewinnt.
    • 1
    • 2