Aller Anfang is schwer - schade nicht immer

    • alexbrunson
      alexbrunson
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 172
      Hallo, in erster Linie is dieser post hier gedacht bissl die Gedanken von der Seele zu schreiben, aber auch um vielleicht paar Tipps zu bekommen :)

      Also meine (Leidens)Geschichte begann vor einiger Zeit als ich mich hier angemeldet habe und mir 50$ erquizzt habe. Ich muss gestehen ich hab das Quiz in der Stunde überflogen, da ich meine dürfte Homepokererfahrung besaß, und habs dann auch bestanden. So weit so schlecht, denn anders als die richtige Verhaltensweise hab ich mich mal gar nich mit dem Inhalt dieser Seite beschäftigt. Bin dann ebend nur durch gerine Vorerfahrung zu PP und hab da mit den 50$ gezockt. Ich hab sie wider erwarten nich verdonkt sondern binnen kurzer Zeit vermehrt (mein erster kleiner UPSwing :D ).
      Dann kam fehler numero duo. Ich hab etwa 140 erspielte Dollar auscashen lassen , um natürlich festzustellen, dass per Banküberweisung extrem viel kostet :D , und hab nur 20$ auf dem account gelassen. Diese 20$ waren nach 10 Minuten auch verbraten.

      So eines glücklichen Zufalls hatte ich dann enorme Langeweile und nach nem Live-Turnier auch bisschen Frust und hab nochma diese Seite hier geöffnet, aber diesmal hab ich erstmal den kompletten SSS-Artikel auch wirklich verinnerlicht und mir das Forum zu gemüte gezogen, wo ja unmengen von schlauen Dingen drinstehen und erst da merkte ich: Hey man kann Poker auch versuchen sinnvoll anzugehen. Die Frage blieb wo das Geld hernehmen, um die neu-gewonnene Internetpokerlust zu fördern.
      Da kam Fehler number three. Eincashen auf bwin!. Naja sind nur 20€ flöten gegangen , durch ne gute Sportwettentaktik ;D. Aber dann hab ich mirn Herz gefasst und habe Freunden von der Seite hier erzählt und durch mein Auscashen ( wer hat gedacht das is zu was gut?) waren die von der Seriösität schnell überzeugt.

      So kam ich dann nach längerer Zeit an meine schwer verdinenten 60$ TAF-Prämie, die ich gleich begeistert mit SSS zu vermehrer versuchte. Es gelang bis auf 65$ und ich war gelangweilt :/. Daher tat ich das vermeintlich dümmste. Ich fing an Turniere zu spielen. Sng11$SH auf PP.
      Und der worst case trat ein- ich gewann. Ein ums andere mal. Ein UP-Swing der mich beflügelte, aber scheinbar einen Funken Menschenverstand entwickelnd las ich ja noch jeden Tag im Forum und da ich Gefallen an den SNGs fand las ich auch die passenden Artikel dazu ( auf der hp gehts ja erst ab Silber) und siehe da ich las das meine BR viel zu klein is für die 11er.
      Da tat ich das einzig richtige, absteigen auf Full Ring 6$SnGs (hatte zu dem Zeitpunkt 180$ also 30Buyins immernoch zu wenig, :/)
      Nunja und siehe da auch da gewann ich mit relativ postiver Rate und hatte so aus meinen 60$ binnen 3 Tage! 210$ gemacht. Für euch is das vielleicht nix , aber hab nich schlecht gestaunt.

      Nun, das is jetzt eine Woche her und bis auf 40$ hab ich alles verdonkt :/. Am Anfang wars Pech und dann kamen böse Leaks hinzu (vor allem bluff ich einfach zu viel).

      So wollt ich jetzt mal vllt paar Tips, wie ich meine BR jetzt am Besten aufbaue und aus 40$ soliden Betrag mache, mit denen ich 6$ SnGs spielen kann, denn ich weiß ich kann wenn ich vernünftigt bleibe (SCHEISS TILT) und endlich Silber bin, sobald die Aktualisierung abgeschlossen ist, und die Artrikel verinnerlicht habe die 6er schlagen und auch mich an die 11er ran trauen.

      Achja beleidigt mich ruhig oder sonstwas , bin jedem dankbar der das ganz gelesen hat, tat gut das mal runterzuschreieben :D
  • 4 Antworten
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      tja, mit 40 bucks führt wohl nix an SSS grinden vorbei, bau dir ne BR für NL5 BSS, dann NL10 BSS und wenn du dort bissl was gewinnst reicht die BR für die 6er eh!
    • mrclean
      mrclean
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 16
      versuch erstmal deine ungeduld in den griff zu bekommen, durch nen upswing kann man sich schnell überschätzen
      dadurch erkennt man seine, vermutlich offensichtlichen, leaks nicht
    • Darokh
      Darokh
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 137
      Ok, da wir hier ja exemplarisch sehen, wie man es nicht machen sollte lass ich das mal als Beispiel drin *G*
      Naja, mal im Ernst:
      Ich hoffe du hast selbst gemerkt, dass die Spielweise, die du da "ausprobiert" hast, nicht gerade sinnvoll gewesen ist und du dich nun an das Bankrollmanagement hältst. Ansonsten wird wohl dieses Weihnachten der Nikolaus mit der großen schwarzen Lederpeitsche ...äh...Rute vor der Tür stehen.
    • alexbrunson
      alexbrunson
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 172
      jaa ich seh das ja voll ein :D dieser daemliche upswing am anfang war schuld

      joa ich denke ma ich werd jetzt viel SSS spielen müssen , mist :D wann wirdn mein status endlich aktualsiiert , ich will silber werden, brauche was zum lesen :D