Lucky Fish

    • HOUDlNl
      HOUDlNl
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11
      Ich spiel normalerweise Ss nl10 auf titan, aber heute hab ich mich kurzfristig wegen der situation dazu entschlossen kurz mal auf BS zu wechseln.
      die situation war folgende: auf einem (Beginner) Tisch fand ich mich mit meinem Short Stack in Position auf einen BS Gegner, der von mir in den letzten tagen irgendwann mal "TOTAL FISH" in seine persönliche Note geschrieben bekommen hat. In der Hoffnung seinen Stack zu kriegen kaufte ich mir also alles was ging, also 10 dollar und wir waren relativ even.
      Wir spielten eine weile, und jedes mal als ich was hatte hat er mich geraist und ich meistens eher vorsichtig gefoldet.
      Dann kam diese Situation:

      alle folden,
      SB Hero mit AA
      BB Fish
      raise auf 40 reraise, worauf ich ein wenig theater spiele und frage ob er mich wirklich immer raist...dann raise ich natürlich...und es kommt noch ein reraise.
      nach 3-4 reraises sind wir beide all in und er zeigt seine hand:
      KQ suited. Das war dann der Höhepunkt meines emotionalen Gewissens für den rest des abends. ich wusste dass ich richtig gespielt habe, und er hat nur noch eine knapp 16% chance zu gewinnen.
      aber er kriegt sein flush und holt sich meinen ersten stack für den abend.
      den 2ten stack kriegte er als ich mit einem Ass hohen Flush gegen sein Full House lief, und den dritten mit Set Overset.

      Irgendwann um 3 Uhr in der Nacht hat sich der Kerl dann verabschiedet...
      Passiert das öfters bei BS-play das diese Vollidioten einfach jedes mal abstauben oder ist das nur auf den niedrigen limits so dass die einfach mit allem callen und jedes mal lucky werden??
  • 4 Antworten
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      vielleicht war er gar nicht lucky sondern einfach besser als du?
      und AA verliert jeder mal, ist auch nix besonderes.
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Varianz gibt es auch bei BSS und man kann im Vgl. durch SSS etwas mehr callen, da man höhere Implieds hat.
    • HOUDlNl
      HOUDlNl
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11
      wenn besser als ich spielen heißt dass man preflop mit einem Bigstack gegen einen Bigstack all in geht wenn man king queen suited hat, oder am flop wenn man zwei paare hält und ein offensichtlichen flush vor sich liegen hat, dann hat er wohl besser gespielt als ich...gut beim dritten mal war ich dann etwas tilt..ich woltle einfach mein geld zurück haben..aber dass er mich da schon wieder beat hatte wollt ich einfach nicht glauben...
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Den Preflop EV beim Allin kannste dir ja leicht ausrechnen. Viele sehen es nur einfach so, dass sie denken AA gewinnt immer. Na klar bei nem vollen Stack von 10$ verliert keiner gerne mit der besten Hand, das kommt jedoch ab und an vor.

      Bei deiner anderen Hand, wo du den Flush hast und er ein Full House kannste evtl. auch falsch gespielt haben, das kann man ohne History nicht genau sagen. Vielleicht hatte er auch einen Rush und gewinnt die entscheidenden Hände.

      Das gehört zum Poker dazu, wenn immer nur die gleichen gewinnen, welcher Fisch würde dann noch freiwillig spielen? ;)