Problem Leihlaptop kaputt

    • crackpfeife
      crackpfeife
      Global
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 4.412
      ich habe folgendes problem:
      mein laptop hat rumgesponnen, da habe ich ihn in die reparatur gegeben und von media markt einen leihlaptop erhalten, welcher bei ebay 200€ kostet
      gestern ist mir das gerät runtergefallen und es geht gar nichts mehr es ist busto

      auf dem ausleihprotokoll steht als zeitwert aber 900€=Neuwert vor zig jahren
      das war ein abgefucktes 14,1" gerät von gericom

      was soll ich jetzt machen?

      a, media markt die wahrheit erzählen und über haftpflicht klären- geht das?
      b, bei ebay eins für 200€ kaufen und media markt das unterjubeln
      c, gestohlen melden
      d, irgendwas anderes
  • 25 Antworten
    • HeinekenMD
      HeinekenMD
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.942
      versicherung!?!
    • neon9541
      neon9541
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 413
      Original von crackpfeife
      ich habe folgendes problem:
      mein laptop hat rumgesponnen, da habe ich ihn in die reparatur gegeben und von media markt einen leihlaptop erhalten, welcher bei ebay 200€ kostet
      gestern ist mir das gerät runtergefallen und es geht gar nichts mehr es ist busto

      auf dem ausleihprotokoll steht als zeitwert aber 900€=Neuwert vor zig jahren
      das war ein abgefucktes 14,1" gerät von gericom

      was soll ich jetzt machen?

      a, media markt die wahrheit erzählen und über haftpflicht klären- geht das?
      b, bei ebay eins für 200€ kaufen und media markt das unterjubeln
      c, gestohlen melden
      d, irgendwas anderes

      du denkst doch net wirklich, dass die soo dumm sind?!?!

      wenn die etwas verleihen, registrieren die das gerät dann ganz bestimmt. hättest aber auch beim unterschreiben von diesem ?vertrag? die 900 ansprechen sollen...

      aber so jetzt: auf jeden fall variante a!!! vielleicht kommen die ja bissel auf dich zu, bezüglich der reparaturkosten deines eigenen laptops wenn du denen irgendwie klar machst, dass dieses leihgerät nix mehr wert ist und sie ja viel mehr von deiner versicherung bekommen...
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      gestern auf tilt gewesen? lass dich im thread opfer des zorns beraten :D

      nee mal ernsthaft: die haftpflicht greift da auf jeden fall, media markt freut sich doch auch wenn sie 900euronen für das schrottgerät bekommen
    • Alangor
      Alangor
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2007 Beiträge: 1.038
      einfach sage ndas der kaputt ist. gar nicht sagen das der runtergefallenist es sei denn man siesht das irgendwo.

      Da das gerät älter ist muss man davon ausgehen das es irgnendwann seine gesit aufgibt. Hätte dir halt n neuwertiges gerät mitgeben sollen. so seh ich das.
      ansosntne halt über Haftplicht laufen lassen.
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      Original von crackpfeife
      ich habe folgendes problem:
      mein laptop hat rumgesponnen, da habe ich ihn in die reparatur gegeben und von media markt einen leihlaptop erhalten, welcher bei ebay 200€ kostet
      gestern ist mir das gerät runtergefallen und es geht gar nichts mehr es ist busto

      auf dem ausleihprotokoll steht als zeitwert aber 900€=Neuwert vor zig jahren
      das war ein abgefucktes 14,1" gerät von gericom

      was soll ich jetzt machen?

      a, media markt die wahrheit erzählen und über haftpflicht klären- geht das?
      b, bei ebay eins für 200€ kaufen und media markt das unterjubeln
      c, gestohlen melden
      d, irgendwas anderes
      e, ihnen einen toaster zurückgeben und ihnen klarmachen dass des der laptop der nächsten generation ist
    • KillerFalk
      KillerFalk
      Silber
      Dabei seit: 13.08.2007 Beiträge: 1.214
      Original von MfGOne
      gestern auf tilt gewesen? lass dich im thread opfer des zorns beraten :D

      nee mal ernsthaft: die haftpflicht greift da auf jeden fall, media markt freut sich doch auch wenn sie 900euronen für das schrottgerät bekommen
      nee mal ernsthaft: die haftpflicht greift da auf keinen fall, und wenn sie greifen würde, würde die auch nur den realen Zeitwert bezahlen und ganz sicher keine 900 Fantasie-Eur die sich irgendwer bei Media-Markt ausgedacht hat. Trust me...
    • deschik85
      deschik85
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 2.291
      das geilste ist antwort B, ein neues bei ebay holen und denen unterjubeln...
      einfach köstlich. am besten mit denen reden und die wahrheit erzählen, dem einzelnen Mitarbeiter geht das bei so einer Marktgrösse doch eh am Arsch vorbei.
    • crackpfeife
      crackpfeife
      Global
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 4.412
      hmm warum greift da die haftpflicht nicht?
      kann auch nicht sagen, dass das einfachso kaputt gegangen ist weil das display total kaputt ist.
      ich meine eigentlich können die mich mal ich warte schon seit 2 monaten auf mein
      notebook bzw. einen gutschein für ein neues gerät und 900€ werde ich für so einen haufen shit bestimmt nicht bezahlen.
      mein alter vaio ist >10 mal runter gefallen und ist erst irgendwann kaputt gegangen und das drecksding fällt einmal runter und ist total im arsch-das geht ja garnicht
    • BoPer
      BoPer
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.992
      Original von crackpfeife
      hmm warum greift da die haftpflicht nicht?
      kann auch nicht sagen, dass das einfachso kaputt gegangen ist weil das display total kaputt ist.
      ich meine eigentlich können die mich mal ich warte schon seit 2 monaten auf mein
      notebook bzw. einen gutschein für ein neues gerät und 900€ werde ich für so einen haufen shit bestimmt nicht bezahlen.
      mein alter vaio ist >10 mal runter gefallen und ist erst irgendwann kaputt gegangen und das drecksding fällt einmal runter und ist total im arsch-das geht ja garnicht
      irgendwo haste ein leak beim laptop benutzen wenn er dir wirklich schon >10 mal runtergefallen ist...
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      informier dich halt wie der registriert is (serial number etc), dann kauf den crap bei ebay und tausch die festplatte aus =)
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Wenn er nicht gerade total zerlegt ist vom runterfallen, sag halt der wäre einfach so kaputtgegangen. Als wenn da bei Mediamarkt sich irgendjemand groß die Mühe machen würde, das alte Ding aufzuschrauben und zu gucken, ob dem auch wirklich so war.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Sag dem Mediamarkt, das Leihgerät hätte seinen Geist aufgegeben. Nein, du hast keine Ahnung, woran das liegt. In technischen Dingen kennst du dich halt nicht so aus. Entweder funktionieren die Dinger oder sie tun es eben nicht :D . Das Ding wäre halt nicht mehr angegangen. Frag, ob du ein anderes bekommst, solange dein Laptop noch nicht repariert ist.

      Total ungewöhnlich ist das nicht, schliesslich reparieren sie ja gerade deinen anderen Laptop. 90% aller Computerbenutzer sind Noobs. Tu einfach so, als wärst du einer davon.
    • Iml
      Iml
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 31
      Es gibt nur eine einzige Alternative!!

      Denen die Wahrheit sagen und das ganze über die Haftfplicht abwickeln.

      Was auf dem Protokoll für ein Zeitwert angegeben ist, spielt keine Rolle.

      Ausschlaggebend ist der Wert, den MM dafür benötigt, um sich ein vergleichbares Ersatzgerät zu beschaffen.

      Alle anderen Alternativen sind strafbar und reiten Dich umso mehr in die Scheisse rein, also schlag Dir die gleich mal aus dem Kopf.
    • crackpfeife
      crackpfeife
      Global
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 4.412
      das würde ich ja so machen, aber übernimmt die haftpflicht den schaden?
    • Iml
      Iml
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 31
      Original von crackpfeife
      das würde ich ja so machen, aber übernimmt die haftpflicht den schaden?
      Das würde ich im Vorfeld mit dieser abklären.

      Ich gehe mal davon aus, dass diese die Kosten übernimmt.

      Nur wenn vorsätzliche oder grob fahrlässige begangene Beschädigungen vorliegen, übernimmt sie i.d.R. nicht.

      Genaueres erfährst Du, wenn Du in den Versicherungsvertrag schaust. Da steht alles drin.
    • hoerts
      hoerts
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 64
      Original von crackpfeife
      hmm warum greift da die haftpflicht nicht?
      kann auch nicht sagen, dass das einfachso kaputt gegangen ist weil das display total kaputt ist.
      ich meine eigentlich können die mich mal ich warte schon seit 2 monaten auf mein
      notebook bzw. einen gutschein für ein neues gerät und 900€ werde ich für so einen haufen shit bestimmt nicht bezahlen.
      mein alter vaio ist >10 mal runter gefallen und ist erst irgendwann kaputt gegangen und das drecksding fällt einmal runter und ist total im arsch-das geht ja garnicht
      10 mal runtergefallen???
      Welche "grob motorische Störung" hast du denn?
    • BoneCS
      BoneCS
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 5.456
      ich würd auch mal in den leihvertrag reinschauen, was da so über den schadensfall drin steht ;)
    • pils3
      pils3
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 2.010
      cash out und nach brasilien absetzen
    • KillerFalk
      KillerFalk
      Silber
      Dabei seit: 13.08.2007 Beiträge: 1.214
      Original von crackpfeife
      das würde ich ja so machen, aber übernimmt die haftpflicht den schaden?
      Nein!

      Auschlußklausel für alle Sachen die "gemietet, geliehen und gepachtet" sind.
    • 1
    • 2