Die BeginnerTische

    • agony1234
      agony1234
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2006 Beiträge: 771
      Hajo was soll ich sagen,

      es ist mittlerweile wirklich schwer geworden bei den micro limits zu gewinnen. an den beginner tischen gibt es kaum fische, es sei denn ich spiele von 3-6 uhr morgens. sonst treffe ich nur auf ps.de spieler und jeder tisch ist extrem tight.


      naja ich spiele jetzt nl tische weil es dort mehr fische zu fangen gibt...
      was sind eure erfahrungen mit den momentanen beginner tables?
  • 2 Antworten
    • Enormo
      Enormo
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 721
      Die fischigen NL-Tables im Beginnerbereich kann ich nur bestätigen, sage aber auch gleich dazu, dass man da gut aufpassen muss, sonst ist die Kohle in kürzester Zeit weg (wenns mal nicht so gut läuft). Drum würde ich besonders in der Beginnerzeit nie ausschliesslich NL spielen, sondern auch weiterhin FL. Für NL würd ich mir ne Extrabankroll anlegen (virtuell zumindest). Also von den 50$ Startgeld erstmal hocharbeiten auf FL und dann nen Teil vom Gewinn als NL-Kapital nehmen (vllt 10$, wenn auf 70$ bist oder so), so dass die 50$ unangetastet bleiben (ganz im Sinne der Startgeldspender). Wenn Du dann auf NL erfolgreich bist, ist das ein guter Nebenverdienst zum FL, aber als ausschliessliche Einnahmequelle würde ich das ganze erst nach einiger Zeit und Erfahrung in Betracht ziehen. Und wenn Du Deine NL-Bankroll mal komplett verschossen hast, dann musst eben wieder 100% FL spielen und bei Erfolg da später wieder genauso verfahren und nen Teil vom Gewinn fürs NL nehmen. So in der Art hab ichs jedenfalls gemacht und das hat ganz gut geklappt ;)
    • Benido
      Benido
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 13.853
      es mag so sein, dass du gegen viele ps.de tags anarbeitest!

      aber: nicht jeder deutsche is ein tag!!!

      ich hab überall deutsche gesehen und dachte "mensch die sind bestimmt von ps.de und dann bringt das hier alles nichts!" falsch gedacht! viele sind einfach so da (PP hat enorme werbeausgaben!)... und spielen einfach schlecht!
      deutsch ungleich tag ungleich gut! dieses klischee is genauso falsch und gefährlich wie das alle amis fisch sind!


      abgesehen davon: wenn du die beginnertische schaffst, tight genug bist und ein wenig readen gelernt hast, deine outs kennst und gefahren siehst, bist absolut für die limits ausserhalb des beginnerteils gerüstet... da wartet dann ein looser tisch nach dem anderen auf dich!!! die ausbildung auf den beginnertischen is denke ich die beste! danach gehts hoffentlich steil bergauf!


      insofern: bleib dabei! ich habs auch geschafft! ;) 4-6 wochen quälen... danach wirds einfach nur gut :D