Gute Werte für NL10?

  • 5 Antworten
    • Lynar
      Lynar
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2005 Beiträge: 7.701
      Das wird dir wohl keiner so genau sagen können, weil jeder irgendwo eine andere Zielsetzung hat.

      Aber ich würde sagen, wenn du über 15 bis 20k Hände 2 PTBB schaffst hast du das Limit auf jedenfall geschlagen.
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.491
      Original von andrej11
      was sind für NL10 gute Werte um sagen zu können man ist Winning player auf dem Limit?
      Alle Winates > 0.0 PtBB/100 (nach Rake-Abzug) bedeuten, dass du Winning Player bist.

      MfG
    • sali76
      sali76
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 732
      Original von Lynar
      Das wird dir wohl keiner so genau sagen können, weil jeder irgendwo eine andere Zielsetzung hat.

      Aber ich würde sagen, wenn du über 15 bis 20k Hände 2 PTBB schaffst hast du das Limit auf jedenfall geschlagen.
      soviele Hände hab ich garnicht auf NL20 gespielt, da hatte ich schon die BR fürs nächsthöhere Limit. Danach bei Titan NL20 zund auch da gehts mehr auf als ab *freu Wenn es ab ging, hab ich mich wieder strikter ans Chart gehalten (blindsteals und wenn ich 99 TT geraised hatte und wurde reraised hab ich für ne note auch mal gecalled, wenn das Verhältnis eigentlich sagte folden) und die sessions auch nach kurzer Zeit beendet, um nicht noch mehr zu verdonken
      werd mich auf NL20 wohl aber etwas länger aufhalten, als bis zum erreichen der BR für NL50, da ich etwas mehr Sicherheit haben möchte, nicht absteigen zu müssen, wenn der Start schlecht verlaufen sollte

      Hoffe mit meinem Verhalten, die sessions kurz zu halten, wenn es nicht läuft, nie in einen richtigen downswing reinzurutschen, auch wenn das nicht unbedingt davor schützt
    • batman74
      batman74
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.084
      Das spiele ich exakt genau so!

      Grundsätzlich relativ kurze Sessions, hoch konzentriert, nie mehr als 4 Tische, wenn mich ein beat zu sehr stresst, ist erstmal Schluss mit spielen. Und immer wieder schön abwechseln zwischen Spielen und Artikel nochmal neu lernen. Gerade das Wegschmeissen von Händen, in die man schon kräftig reingepackt hat, fällt schwer, da ist es wichtig, das immer wieder schwarz auf weiß zu lesen.
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      Versucht euer spiel korrekt zu gestalten un ddie Stats ergeben sich von alleine ;)