Programm stürzt ab

    • brains3n
      brains3n
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 378
      so, nach den meinungen der meisten user scheint es ein tolles programm zu sein...also erstmal danke dafür.
      leider bin ich bis dato noch nicht in den geschmack gekommen. es stürzt nämlich leider immer ab. wie einige andere wird am anfang moniert ich hätte lange kein update gehabt. egal ob ich nun sage "Ja" oder "Nein" auf die frage zwecks updaten schmiert das tool nach ner weile initialisieren ab. ohne fehlermeldung oder sonstiges.

      WinXP Prof
      1,6ghz
      512 RAM (ja, ich weiß ne schnecke)

      die eckdaten meines systems. vorschläge? würde das tool nämlich sehr gerne nutzen!!!
      danke,
      brainsen
  • 6 Antworten
    • plexiq
      plexiq
      Diamant
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 1.024
      Die Nash Berechnungen brauchen relativ viel Ram. 512MB is definitiv hart an der Grenze.

      Probier mal alle andren Programme zu schliessen bevor du das Tool startest. Aber ich denk mit 512MB wirds eher schwer das zum Laufen zu bringen. Ram is aber sehr billig hab ich gehört :D
    • brains3n
      brains3n
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 378
      jo...problem ist das alter...brauche non-ecc...der letzte bei ebay ersteigerte riegel war entgegen der angabe leider schon ecc...muss ich wohl doch nochmal suchen ;)
      habs aber mal im taskmanager beobachtet, da ich auch den ram in verdacht hatte...über 140 mb kams eigentlich nicht hinaus, schwankte eher zwischen 130 und 140.
    • Iarwe
      Iarwe
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 785
      Ich habs mal auf ner VM probiert, die nen PIII mit 128mb simuliert. Da läuft das ohne Probleme, auch wenn es etwas langsam ist.
      Aber ich weiß nicht inwieweit ich der VM da trauen kann. ^^
    • plexiq
      plexiq
      Diamant
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 1.024
      Das dürft "a bisserl" verfälscht sein, denn wenn die VM auslagert, wird ihr Auslagerungsspeicher (ausserhalb der VM) im freien RAM vom Host-System gecashed.

      Dh der Zugriff auf den Auslagerungsspeicher wär in ner VM vermutlich um einige Größenordnungen schneller als bei nem System wo effektiv nicht mehr als 128mb zur Verfügung sind. (Unter der Annahme das wir im Host-System noch genügend freien Speicher haben.)
    • Ridick
      Ridick
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 379
      mit 512 MB läuft es definitv. auf meinem alten PC (1Ghz CPU + 512 MB RAM) läuft es ohne Probleme. es dauert zwar am Anfang etwas bis es fertig geladen hat aber dann läuft es wie gesagt ohne probleme.
    • c0LdAs1c3
      c0LdAs1c3
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2007 Beiträge: 75
      bei mir führts zu einem kompletten systemcrash incl. grafikfehlern (schlieren)
      nachdem ichs ca. 5-10 min verwendet habe.

      bin ich da der einzige??