25 Stack Regel: auch Promo-Money?

    • milchbartxx
      milchbartxx
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 43
      Hallo Leute!

      Ich habe in naher Zukunft die Bankroll für das Limit NL25 und möchte dann auch irgendwann aufsteigen, wenn ich mich dazu bereit fühle. (BR derzeit ~$430)

      Allerdings ist in der Bankroll auch ungefähr die Hälfte des Geldes nur Promos zuzuschreiben (Bankrollaktion, Rakeback, TellAFriend, ...).

      Kann ich jetzt trotzdem aufsteigen oder sollte ich alleine aus dem "selbst erspielten" Geld eine passende Bankroll aufbauen?

      Habe darüber nirgends was gelesen und möchte auch kein Limit spielen, für welches ich nicht die BR verfüge.

      Danke für eure Ratschläge.
  • 14 Antworten
    • BoerstyBoy
      BoerstyBoy
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 797
      Ich würde dir empfelen dann auf nl 25 zu spielen wenn du nen puffer hast mit dem du dich wohl fühlst.

      Mach doch mal mit 500 einfach nen paar ausflüge und guck wie es dir gefällt :) wenn du dann 100 schnell verlierst geh einfach wieder runter und versuch es nochmal wenn du wieder 500 hast.
    • milchbartxx
      milchbartxx
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 43
      Also egal ob die BR aus PromoMoney oder erspieltem Geld besteht?

      Danke!
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Naja wenn du den Skill hast dann spiel auf NL25. Die allgemeine Empfehlung lautet aber eher, dass du so lange ein Limit spielen solltest bist du es eindeutig geschlagen hast.
    • diplomats
      diplomats
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 184
      Original von milchbartxx
      Also egal ob die BR aus PromoMoney oder erspieltem Geld besteht?

      Danke!
      Ich würd mal ein, zwei Shots auf NL25 wagen. Einfach 50$ dafür nehmen und an zwei Tischen NL25 spielen. Dann siehst du ob du gut genug bist. Wenn du Gewinne machst, hast du dann gleichzeitig auch die BR für NL25, wenn du jetzt aber nicht zurecht kommst und vllt 30-40$ verlierst ist es auch nicht so schlimm, dann weisst auf jedenfall dass du noch nicht ganz auf dem Niveau für NL25 bist.

      Und es ist egal ob die BR aus Boni oder erspieltem Geld besteht, du musst einfach wissen auf welchem Limit du bestehen kannst.
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      BR ist BR - egal wo das Geld herkommt. Du solltest aber Dein aktuelles Limit schlagen bzw. Dich sehr sicher fühlen und falls es auf dem höheren Limit nicht läuft auch wieder absteigen können.
    • milchbartxx
      milchbartxx
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 43
      Okay, dann warte ich noch so 10k bis 15k Hände und hoffe noch, der NL25 BR nahe zu kommen und wage dann mal einen Shot.

      Vielen Dank für eure Ratschläge!
    • Sh1LLa
      Sh1LLa
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 7.591
      hab mal gehört promo money ist eh verflucht, ich spiele auf jeden fall nur mit erarbeitetem geld, ich mein, möglich, dass das nicht stimmt, aber ich gehe da lieber auf nummer sicher.
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      würde aif jedenfall erst aufsteigen, wenn ich das limit schlage, bringt nichts break even zu spielen und aufzusteigen, da geht es dann meist erstmal berg ab, kann man sich das geld dann auch sparen
    • toffi
      toffi
      Black
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 354
      ich hab drei anläufe für nl25 gebracht ich würde empfehlen 30 stacks zu haben. dann schnell gold werden, büffeln und hoffen dass es klappt.
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Original von Kavalor
      würde aif jedenfall erst aufsteigen, wenn ich das limit schlage, bringt nichts break even zu spielen und aufzusteigen, da geht es dann meist erstmal berg ab, kann man sich das geld dann auch sparen
      Ja, das Problem ist, dass Du sehr sehr sehr viele Hände spielen musst um einigermaßen sicher sagen zu können, dass man Winning Player ist. Soviele Hände will man nicht auf den Micros verbingen...
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      ja, das sollte man auch einschätzen können, kurz vor meinem aufstieg auf NL50, hatte ich einen schönen upswing, 200$ auf NL25 gemacht, 400$ auf NL50, bald hab ich die kohle zusammen für NL100, trotzdem bleibe ich auf NL50, weil ich weiss, das ich hier nicht dominiere. Selbst einschätzung und die einschätzung des eigenen spiels ist zwar nicht leicht, aber wichtig.
      Und ein indikator dafür ist sicherlich die winrate.
    • BoerstyBoy
      BoerstyBoy
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 797
      mal ne frage am rande. wieso nl 50 fr ? sh sind doch viel mehr fishe und maniacs ? finde ich zumindest
    • FlipWTal
      FlipWTal
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 607
      Ich würde aufsteigen wenn man du dich sicher genug fühlst.

      Hab es genau so gemacht - mit nem ziemlich kamikaze 10 Stack BRM - Mit einem Stack down wäre ich wieder abgestiegen - glücklicherweise fühle ich mich auf diesem Limit viel wohler als auf NL10 - jetzt arbeite ich mich langsam auf NL50 FR hoch - mal gucken wann es soweit ist. Fühle mich ganz wohl - mal gucken was noch so passiert.

      Das wichtigste meiner Meinung nach ist das man sich
      a) wohl & sicher fühlt
      b) Bei nem Kamikaze BRM dazu bereit ist SCHNELL wieder abzusteigen

      Finde es furchtbar auf Microlimits ohne Ende hände zu spielen obwohl man skilltechnisch schon höher steigen könnte.
      Klar - bei nem Upsing heißt es noch lange nicht, dass man das Level geschlagen hat - aber so viel nehmen sich die micros imho nicht..

      Viele Grüße
    • igel2006
      igel2006
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.255
      Ich bezeichne nur das, was PT anzeigt, als meine Bankroll. Wenn ich den BadBeatJackPot gewinne, steige ich auch nicht auf, sondern cashe das meiste aus.
      Für mich ist BankRollBuilding ne Art Wettbewerb und die aktuelle Bankroll ne Art persönliches Ranking. Boni werden mitgenommen, aber das wars. ;) Meine Meinung.

      Da NL10->25 nicht so der riesen Untesrchied ist und BRM ja auch dafür dient, nicht wg. Varianz broke zu gehen, wage den Schritt ruhig. ;)