45 Beginnertag bei Partypoker

    • ghost111
      ghost111
      Einsteiger
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 2
      Hallo zusammen!
      Ich spiele im moment noch an den Spielgeldtischen, wollte aber demnächst bei PP anfangen um Geld zu spielen. Jetzt ist meine Frage, ob die 45 Tage zeitlich zusammen hängen, also die Anfängerzeit vom Tag wo man das 1. mal mit Geld spielt 45 Tage dauert, oder ob man an 45 Tagen an den Anfängertischen spielen kann, die aber nicht zwangsläufig hintereinander hängen müssen.

      Mfg Ghost111
  • 9 Antworten
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Ab dem Tag wo die Real Money auf deinem Account hast, tickt die Uhr. Also ab dem Tag 45 Tage, die du nicht unterbrechen kannst.
    • Schnaps
      Schnaps
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 1.072
      Du hast 45 Kalendertage Zeit um auf den Beginnertischen zu spielen.Das sind also 45 fortlaufende Tage, desweiteren hast du die Möglichkeit dir den Bonus von 100$ zu erspielen ( 5000 raked hands ). Nach diesen 45 Tagen solltest du die BR für .50/1 haben, ansonsten wäre ein Wechsel zu PS sinnvoll.
    • ghost111
      ghost111
      Einsteiger
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 2
      alles klar, danke
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.092
    • cusith
      cusith
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.272
      hinsetzen kannst du dich immer, nur kein geld an den tisch holen, dann kommt ne fehlermeldung
      oder wie meintest du das mit hinsetzen?
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.092
      aso, ne hab mich nur hingesetzt. habe es eben einmal mit den Geld getestet. Hast recht, dann kommt die Fehlermeldung. Ich dachte nur, dass nach den 45 Tagen die Beginnerebenen verschwindet oder ich dort überhaupt nicht mehr zugreifen kann.

      Hat sich dann erledigt ;-) Danke
    • DMB2000
      DMB2000
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 76
      ich wollte kein neues thema aufmachen, darum frage ich hier mal:

      in einiger Threads wurde empfohlen wenn man nach 45 Tagen noch nicht die bankroll für .50/1 Tische hat solle man per Netseller sein Geld zu PS transferieren um dort die bankroll hoch genug zu bekommen um .50/1 Tische spielen zu können.

      Meine Frage:
      Kann/Soll ich das Geld dann wieder zurück zu PP transferieren und habe ich dann immer noch die Chance auf die 100$ wenn ich die fehlenden raked hands noch spiele?

      Und wo ich schonmal dabei bin: :)
      Ist es sinnvoll wenige Tage vor Ablauf der 45 "Beginner-Tage" viele .25/.50 Tische aufzumachen und einfach nur dauerzufolden?
      Wenn ich das richtig verstanden habe mit den raked hands bekomme ich einen gezählt, wenn im Pot 1$ oder mehr sind unabhängig davon ob ich was dazu beigetragen habe...
    • TheMarl
      TheMarl
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 902
      Kannst ja machen, aber wenne Pech hast, verlierste dann mehr durch die Blinds, als du nachher an Bonus kriegst. Kann man ja ausrechnen, kommt drauf an wieviel raked hands du noch brauchst. bei 100 wirds gehen. bei 4500 wirds teuer.
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      Neteller und nicht Netseller.... es wird ja nix verkauft ;)