Was ist so toll am Gamblen?

    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      Der Thread "Black Jack vs Holdem" hat den nötigen Anstoß für mich gegeben, diese Frage doch mal zu stellen. Ich meine jeder hier weiss dass BJ nen negativen EV hat, genau wie Sidebets. Trotzdem gibts hier mehr als genug Leute die es einfach nich lassen können, beides zu tun.
      Warum macht man sowas? Ich meine, man hat keine Mögichkeit irgendetwas dafür zutun, dass man gewinnt. Man packt Geld hin und kriegt welches zurück geschoben oder nicht.
  • 31 Antworten
    • Faust
      Faust
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2005 Beiträge: 424
      Menschen sind eben dumm. Wusstest du das nicht?
    • ips.seri
      ips.seri
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 1.970
      würd gern antworten aber ich hab grad nen glückssträhne bei left it ride poker
    • Eyeland
      Eyeland
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2005 Beiträge: 467
      das hat nichts mit dummheit zu tun, da geht es einfach um's gefühl: todesangst und erlösung.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
    • Thekingpin
      Thekingpin
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2006 Beiträge: 1.077
      ?(
      Original von ips.seri
      würd gern antworten aber ich hab grad nen glückssträhne bei left it ride poker
      was ist ein left it ride poker ?(

      das geile an BJ ist das man entweder alles gewinnt oder alles verliert
      wenn ich mit paar homis in irrgendner wettbar an dem automaten BJ spiele dann gehts um ego

      Man kann sichs eben leisten 100 euro in 5 min zu verlieren, hauptsache es hat spaß gemacht und du hast den kick bekommen
      Es ist so wie ne droge, jeden tag brauchst du einen höheren kick

      ich glaub ich bin süchtig :rolleyes:
    • GoaShu
      GoaShu
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 40
      das tolle am gambeln ist die chance zu verlieren bzw. zu gewinnen

      --> nervenkitzel
    • Oekonom
      Oekonom
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 592
      Original von sholvar
      Ich meine jeder hier weiss dass BJ nen negativen EV hat, genau wie Sidebets. Trotzdem gibts hier mehr als genug Leute die es einfach nich lassen können, beides zu tun.
      Warum macht man sowas?
      naja, wenn die leute risikofreudig sind, stiftet ihnen das risiko eben nutzen, daher werden sie auch spielen.
      genauso wird es wohl vielen maniacs beim poker gehen.
    • BrainiaK
      BrainiaK
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2005 Beiträge: 446
      Original von Eyeland
      das hat nichts mit dummheit zu tun, da geht es einfach um's gefühl: todesangst und erlösung.
      fully agree. BJ macht irgendwie doch spass, wenn mans in einem casino zockt. und wenn mans ned übertreibt kostets au ned die welt. und wer weiss, evtl. hat man ja glück ;)

      btw wärs ja theoretisch möglich mit kartenzählen die chancen minimal zu verbessern, auch wenn die kartenschlitten nimmer zu ende gespeitl werden wie früher.
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Der Nervenkitzel & der spaßfaktor

      Deswegen fahr ich auch so gern motorrad - und dabei ist der Einsatz höher :D
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von BrainiaK
      Original von Eyeland
      das hat nichts mit dummheit zu tun, da geht es einfach um's gefühl: todesangst und erlösung.
      fully agree. BJ macht irgendwie doch spass, wenn mans in einem casino zockt. und wenn mans ned übertreibt kostets au ned die welt. und wer weiss, evtl. hat man ja glück ;)

      btw wärs ja theoretisch möglich mit kartenzählen die chancen minimal zu verbessern, auch wenn die kartenschlitten nimmer zu ende gespeitl werden wie früher.
      Ich kenne kein Casino wo du einen Vorteil gegenüber der Bank im BJ hast. Von daher ist BJ nicht mehr schlagbar und irgendwelche 150$ Bücher sind reinste Geldmacherei. (gestern erst in nem Magazin gesehen). Da könnt ihr genauso gut Roulette spielen, da kann man auch schnell all sein Geld verdoppeln oder verlieren. Allerdings auch mit einem Nachteil gegenüber der Bank. Wer solche Spiele spielt mit dem Hintergedanken sie "schlagen" zu können, der ist irgendwie im falschen Film.
    • Oekonom
      Oekonom
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 592
      Original von Ghostmaster
      Da könnt ihr genauso gut Roulette spielen, da kann man auch schnell all sein Geld verdoppeln oder verlieren. Allerdings auch mit einem Nachteil gegenüber der Bank. Wer solche Spiele spielt mit dem Hintergedanken sie "schlagen" zu können, der ist irgendwie im falschen Film.
      naja, strategien für sicheren gewinn bei roulette gibts ja, nur das diese leider den casions bekannt sind und somit verhindert werden :(
    • Madzger
      Madzger
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2005 Beiträge: 915
      die aussage passt zum nick :)
      im bwl studium wird so primitive mathematik gemacht, dass es mich nicht wundert, wenn die börse crasht :D
    • Oekonom
      Oekonom
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 592
      Original von Madzger
      die aussage passt zum nick :)
      im bwl studium wird so primitive mathematik gemacht, dass es mich nicht wundert, wenn die börse crasht :D
      1.) was stimmt an der aussage nicht
      2.) du kannst mich ja viel schimpfen, aber mich als bwl'er zu beschimpfen, dass ist strengstens verboten :D
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Der Avatar lässt eindeutig auf VWL- Mikroökonomie schließen :D

      Um Roulette zu schlagen bräuchte man unendlich Kapital und unendliche Verdoppelungsmöglichkeiten...beides ist in der Realität nicht gegeben.

      Ich denke das Reizvolle für den typischen Gambler ist die Aussicht auf schnellen und einfachen Gewinn, wobei mit der Zeit wahrscheinlich nicht das Geld an sich ausschlaggebend ist sondern das spielen.
    • Oekonom
      Oekonom
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 592
      Original von Denz
      Der Avatar lässt eindeutig auf VWL- Mikroökonomie schließen :D
      da hat einer aufgepasst :D

      Um Roulette zu schlagen bräuchte man unendlich Kapital und unendliche Verdoppelungsmöglichkeiten...beides ist in der Realität nicht gegeben.
      da hat nochmal einer aufgepasst :D
      deswegen gibts ja auch die tischlimits...
      ersteres ist bei einer ausreichend hohen summe und einem minimalen grundeinsatz ja durchaus vernachlässigbar.
      wobei sich dann natürlich die frage stellt, ob ein multimilliardär mit minimalen einsätzen spielt...

      Ich denke das Reizvolle für den typischen Gambler ist die Aussicht auf schnellen und einfachen Gewinn, wobei mit der Zeit wahrscheinlich nicht das Geld an sich ausschlaggebend ist sondern das spielen.
      jup, risiko stiftet nutzen --> es sollte mehr solcher leute geben :D
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      man spielt ja nicht, man wartet nur ab was passiert. Und wenn man nur passiv zu sieht, ist nen Film doch irgendwie interessanter, als wenn mal nen Pik Bube oder nen Herz Ass aufgedeckt wird, finde ich 8[
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      Original von Kugelfang
      Der Nervenkitzel & der spaßfaktor

      Deswegen fahr ich auch so gern motorrad - und dabei ist der Einsatz höher :D
      #2 :evil:
    • Tekras
      Tekras
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.789
      Um Roulette zu schlagen bräuchte man unendlich Kapital und unendliche Verdoppelungsmöglichkeiten...beides ist in der Realität nicht gegeben.
      selbst dann hättest du wenn du nur auf 50-50 chancen spielen würdest 1/37 verlust gemacht
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      reitet euch nicht in definitionsfragen :) langfristig kannst du kein -ev spiel schlagen. auch nicht mit unendlich verdoppeln etc. du kannst vielleicht aufhoeren zu spielen, sobald du einmal gewinn hast. dann hörst du aber auf und spielst es nicht langfristig weiter. auch ist gewinn bei einer unendlich grossen bankroll eher bescheiden. wow, du hast nun unendlich plus 1 euro! irgendwie immer noch kein gewinn ;)
    • 1
    • 2