Return to FL

    • promoe
      promoe
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 1.694
      Nach mehrmonatigem NL Gedonke auf NL50-200 dachte man sich als unbedarfter Mensch, dass man mal wieder Lust auf FL hätte incl 1000BB BR Management.
      Gesagt getan und was soll man sagen? Es lief, es lief sogar ziemlich gut, hier und da mal nen Fehler in der Hand gemacht, aber es selber mitbekommen, abgestellt und weitergemacht.


      Letzten Freitag kam dann irgendwie die Wende, zwischenzeitlich auch mal 2 Tische 5/10 ausprobiert, da gabs auf astronomische 50 Hände nix wirklich gutes zu berichten + no database, also sagte man sich: "Spiel erstmal deine 20-30k Hände 3/6 und 2/4 und geh mit der BR + database dann an 5/10 ran". Tja... Nur leider gab der 5/10 Abstecher dann den Startschuss zu der Aufholjagd nach unten. Seit Freitag geht echt gar nichts mehr, Set over Set in den letzten 5 Tagen 3x gehabt jedes mal das Max verhackt dabei um 2x dann am River den 2 outer zu sehen yummi, flopped QQQ gegen flopped KKK, das Ende dürfte man auch ohne hellseherische Fähigkeiten erahnen können. Zu den richtig teuren Sachen kommt dann halt das "normale" Dilemma. Kriegt man Aces/Kings/Queens sieht der Flop normalerweise so aus, dass man sich gewünscht hätte 72o geraised zu haben um wenigstens fix folden zu können. Ist das board unscary kommt irgendne miracle card am River, QQQ Flop mit AA und am River raised der Fish dann, 2 outer usw usf. Mit den hohen Pockets ist am River das board dann gerne mal 4suited oder 4connected, wenn man nicht gerade KK hatte und die 70% der Fälle dodged, dass das A am Flop kommt gegen 3. BD Flushes mit A high und nichts am Flop im capped multiwaypott werden gnadenlos runtergecallt und dann eben auch getroffen. Hat man QQ (winrate liegt bei grandiosen 60%, nur die Jacks toppen es noch mit 44%) ist der Flop generell Axx, hat man KK kommt spätestens am River das A was natürlich jemanden mit beispielsweise A3o (WTF?) exakt hittet. Vergass ich die BDs zu erwähnen? KK auch ne flockige Winrate von 66% auf 3/6 sind sogar nur 52%. Aces liegen auf beiden Limits bei ~73%, was für die beste Starthand natürlich auchn traumhafter Wert ist.
      Dazu kommt natürlich, dass ankommende draws auf eigener Seite Mangelware sind etc.
      Ich erzähl den meisten Leuten hier höchstwahrscheinlich nix Neues, aber das Ende vom Lied muss dann natürlich auch noch hier stehen


      Tjo gestern Abend ist mir dann seit 10 Monaten das erste mal wieder echt die Fassung abhanden gekommen und ich hab zu der verlorenen Kohle nochmal fixe 2k ausgecasht. Wahrscheinlich weil Weihnachten vor der Tür steht und weil ich wohl irgendwie was von dem Geld sehen will bevor alles den sich auftuenden Abgrund runtergeht.
      Hier nochmal n paar Stats (hab jetzt die von 2/4 genommen weil mehr Hände, die Hände von 3/6 decken sich aber im Großen und Ganzen mit den Stats von 2/4) VPIP PFR auf 3/6 sind 22/18



      Insgesamt sind das jetzt zwar nur 11k Hände, aber falls ich irgendwas grundlegend falsch machen sollte kann man es hier wohl schon dran sehen und ich wäre über Hinwiese dazu sehr dankbar.

      Letztendlich gäbe es da noch 2 Sachen.
      1. Wtf shall I do??
      Das sind insgesamt ca 300BB jetzt, also wie viele sagen werden, was ganz "Normales". Bei den Geldbeträgen, die zu den 300BB gehören isses emotional aber schon n cooler für mich, vorallem, wenn ich mir angucke wie das Geld weggegangen ist. Ändern kann mans eh nicht, aber gerade wieder auf FL kommen und so durchgereicht zu werden wirft dann irgendwie Zweifel am eigenen Spiel auf.
      Also: Durchbeißen, weitermachen und hoffen, dass mal wieder die Sonne scheint, oder go back to NL obv Fish?
      2. Wenn hier im Forum Leute rumlaufen, die selber 2/4 und 3/6 regulär spielen würde ich mich über ne PN (falls das überhaupt wieder geht?) oder anderweitig gerne mal unterhalten, was die für nen Eindruck haben bzw. ob denen beim Spielen aufgefallen ist, dass ich irgendwo Sachen elementar falsch mache. Falls PN nicht gehen sollten (wie erwartet) kann ich hier meine Emailaddi reinstellen, ne Unterhaltung im Mirc wäre mir generell aber am Liebsten. Bin gerne bereit dafür Nl100 oder Nl200 im Gegenzug zu coachen.

      Wäre übrigens dankbar, wenn das NICHT in die Sorgenhotline verschoben wird, da meld ich mich innerhalb der nächsten 7 Tage wahrscheinlich sowieso selber, wenn ich dann meine Klamotten von der Heilsarmee holen kann ;(
  • 5 Antworten