SH Preflop 4bet mit AK

    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Hiho, ne frage zu dem Preflopallin mit AK:

      Dieser Move lebt ja vor allem von der FoldEquity! Wenn ich aber nun weiß, dass mein Gegner in solchen Fällen gerne mal mit JJ callt, ist der move dann trotzdem noch profitabel?


      Zur 4bet allgemein (Also auch mit AA,KK): 4bettet ihr oder pusht ihr direkt allin?

      Freddy
  • 53 Antworten
    • floooooW
      floooooW
      Black
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 141
      Wenn er mit JJ callt, einfach jeden Flop pushen. Da geht er dann gegen QQ+ immer broke und oft auch gegen AK. 4bet callen ist so fischig, das muss man einfach bestrafen.

      Ich 4bette für gewöhnlich und pushe nicht direkt. Manchmal streue ich als move auch direkten Push mit AA,KK gegen ps.deler ein, wenn ich sie vorher schon viel ge4bettet habe. Da wird dann auch schon mal mit JJ gecallt und hinterher im Chat geflamt :)
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      über balancing bzgl 4bet auf rund 38-50BB und direktem push habe ich mir bisher wenig gedanken gemacht.
    • Sh1LLa
      Sh1LLa
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 7.591
      zu dem thema gibts doch mit sicherheit bereits massig threads oder? such doch einfahc mal..
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Ok, aber stellt euch mal vor ihr 4bettet nur normal mit KK zum beispiel und der Flop ist Ahigh. Dann ist der Flop schon riesig und auf nen push des Gegners müsst ihr callen. Hatte heute ne Hand dazu:

      PartyPoker Hold'em [color:#0000FF](5 handed)[/color] HandRecorder

      Sbstack: $24.75 USD

      Preflop: Hero is MP with K:spade: , K:diamond:
      [color:#FF0000]Hero raises to $1[/color], [color:#666666]2 folds[/color], [color:#FF0000]SB raises to $2.75[/color], [color:#666666]1 folds[/color], [color:#FF0000]Hero raises to $12[/color], SB calls $9.25.

      Flop: ($24.25) J:heart: , 4:diamond: , A:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#FF0000]SB is all-In[/color], Hero calls $12.75.

      Turn: ($37) 4:heart: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]


      River: ($37) 6:diamond: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]


      Final Pot: $37.


      4bettet ihr mit der Intention bei jedem Flop allin zu gehen oder foldet ihr das dann auf ekligen Boards?

      Wo liegen die Vorteile nicht direkt zu pushen?

      Freddy
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      Original von RiCkDiE
      Ok, aber stellt euch mal vor ihr 4bettet nur normal mit KK zum beispiel und der Flop ist Ahigh. Dann ist der Flop schon riesig und auf nen push des Gegners müsst ihr callen. Hatte heute ne Hand dazu:

      PartyPoker Hold'em [color:#0000FF](5 handed)[/color] HandRecorder

      Sbstack: $24.75 USD

      Preflop: Hero is MP with K:spade: , K:diamond:
      [color:#FF0000]Hero raises to $1[/color], [color:#666666]2 folds[/color], [color:#FF0000]SB raises to $2.75[/color], [color:#666666]1 folds[/color], [color:#FF0000]Hero raises to $12[/color], SB calls $9.25.

      Flop: ($24.25) J:heart: , 4:diamond: , A:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#FF0000]SB is all-In[/color], Hero calls $12.75.

      Turn: ($37) 4:heart: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]


      River: ($37) 6:diamond: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]


      Final Pot: $37.


      4bettet ihr mit der Intention bei jedem Flop allin zu gehen oder foldet ihr das dann auf ekligen Boards?

      Wo liegen die Vorteile nicht direkt zu pushen?

      Freddy

      welche hand schlägst du noch außer QQ?
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      das von meinem Gegner gezeigte JT ;)

      Aber was mich viel mehr interessiert, was vorteilhafter ist. Zu 4betten oder zu pushen?

      Freddy
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      musst bei der hand dazusagen dass villain ein depp war ;)
    • gangsta812
      gangsta812
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 327
      wenn du immer 4-bettest anstatt direkt zu pushen, hälst du dir die Möglichkeit offen auch einmal bluff 4-bet zu spielen, bei der du noch auf einen push folden kannst.
      Zudem denke ich dass du mit einer 4-bet schlechtere Hände all-in bekommst als mit einem direkten push.
      Ich 4-bette deshalb anstatt zu pushen.
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      hab gerade das swapshop video auf NL 200 gekuckt

      mir ist aufgefallen dass er bei action 2x AKo preflop gepusht hat


      ich glaub einmal ausm SB also oop und einmal IP

      beide male wurde gefoldet


      nur ist mir bei ihm nicht aufgefallen dass er AA/KK auch so spielen würde


      ist das nicht ziemlich obvious....
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      ich hab von sebra schon für 100BB queens 4bet/fold gesehen ... :rolleyes:



      @vinyladdict

      glaube swapshop pusht in steal situationen direkt QQ+,AK, gegen utg/mp nur 4bet bzw call 3bet etc.
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      Original von floooooW
      Wenn er mit JJ callt, einfach jeden Flop pushen. Da geht er dann gegen QQ+ immer broke und oft auch gegen AK. 4bet callen ist so fischig, das muss man einfach bestrafen.

      Ich 4bette für gewöhnlich und pushe nicht direkt. Manchmal streue ich als move auch direkten Push mit AA,KK gegen ps.deler ein, wenn ich sie vorher schon viel ge4bettet habe. Da wird dann auch schon mal mit JJ gecallt und hinterher im Chat geflamt :)
      spielst du dann 4bet fold mit ak?
    • n00bmare
      n00bmare
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 6.549
      4 bet / fold für 100BB stack geht GAR NICH, da hat man doch bei normalen betting sizes schon ~halfstack drinne
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      Original von n00bmare
      4 bet / fold für 100BB stack geht GAR NICH, da hat man doch bei normalen betting sizes schon ~halfstack drinne
      gehen wir davon aus, 4bb raise -> 12 bb reraise -> 4bet auf 30 BB

      dann kann man QQ sicher noch folden AK ist schon close
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von Robert0BlankO
      Original von n00bmare
      4 bet / fold für 100BB stack geht GAR NICH, da hat man doch bei normalen betting sizes schon ~halfstack drinne
      gehen wir davon aus, 4bb raise -> 12 bb reraise -> 4bet auf 30 BB

      dann kann man QQ sicher noch folden AK ist schon close

      du hast mit QQ und mit AK jeweils 40% equity wenn du davon ausgehst dass villain ak nie foldet

      wenn du davon ausgehst, dass er nur in jedem zweiten fall AK pusht, wirds allerdings close für queens.
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      Original von dhw86
      Original von Robert0BlankO
      Original von n00bmare
      4 bet / fold für 100BB stack geht GAR NICH, da hat man doch bei normalen betting sizes schon ~halfstack drinne
      gehen wir davon aus, 4bb raise -> 12 bb reraise -> 4bet auf 30 BB

      dann kann man QQ sicher noch folden AK ist schon close

      du hast mit QQ und mit AK jeweils 40% equity wenn du davon ausgehst dass villain ak nie foldet

      wenn du davon ausgehst, dass er nur in jedem zweiten fall AK pusht, wirds allerdings close für queens.
      also zumindest auf nl 50 wird AK oft weggelegt auf ne 4bet, von daher sind queens dort absolutes No go für pf allin
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      Original von Robert0BlankO
      Original von dhw86
      Original von Robert0BlankO
      Original von n00bmare
      4 bet / fold für 100BB stack geht GAR NICH, da hat man doch bei normalen betting sizes schon ~halfstack drinne
      gehen wir davon aus, 4bb raise -> 12 bb reraise -> 4bet auf 30 BB

      dann kann man QQ sicher noch folden AK ist schon close

      du hast mit QQ und mit AK jeweils 40% equity wenn du davon ausgehst dass villain ak nie foldet

      wenn du davon ausgehst, dass er nur in jedem zweiten fall AK pusht, wirds allerdings close für queens.
      also zumindest auf nl 50 wird AK oft weggelegt auf ne 4bet, von daher sind queens dort absolutes No go für pf allin
      folgendes Szenario

      Hero raised 4bb, Villain 3bet 12 BB, Hero 4bet 30BB, Villain Pusht.

      Hero muss 70bb callen um 200 zu gewinnen.

      AKo gegen eine range von AA KK AKo AKs entspricht 37 Equity
      wir verlieren zu 34 % und gewinnen zu 8%, 58% haben wir einen splitpot.

      effektiv gewinnen wir also in 8 von 100 fällen insgesamt 1600BB
      und verlieren in 34 von 100 fällen 70 BB also insgesamt 2380

      wenn Villain nie foldet.

      ist das soweit richtig?
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Folgendes Problem hab ich: Ihr sagt richtig, dass man mit einer normalen 4bet schlechtere Hände AI kriegt.

      Aber mit Ak und QQ will ich solche Hände ja nicht allin kriegen. Und eine 5bet muss ich eh callen und auch bei eigentlich jedem Board broke gehen (wenn ich den move vor allem oop mache, dann kann ich ja nicht einfach c/f spielen am flop)

      Deswegen finde ich den Push mit diesen Händen eindeutig besser!

      Und weil das sonst einfach nur auffällig ist und jeder intelligente Spieler das direkt ausnutzen würde, muss ich das mit AA & KK genauso machen!

      Glaubt ihr ich verlier mit AA und KK mehr EV bei nem Push, als ich mit AK und QQ bei nem push gewinne? (Zudem ich ja auch mit KK probleme kriege, wenn der Flop A high ist, von daher auch ganz gerne das Geld schon vorher reinschiebe)

      Freddy
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      mach doch mal die preflop action anders:


      hero 4bb, ein caller, villain 20bb, wir auf 50bb ... da sind die odds dann schon besser auf nen call.
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      also zumindest auf nl 50 wird AK oft weggelegt auf ne 4bet, von daher sind queens dort absolutes No go für pf allin

      Ne. Absolut nicht. Gegen nen Nit mit Reads vielleicht, aber ich seh hier so oft schlechtere Hände (NL50SH auf Party), die preflop gepusht werden... sowas wie KJ gegen KQ ist nicht unbedingt was besonderes...

      ich hab von sebra schon für 100BB queens 4bet/fold gesehen ...

      Ironie? Ansonsten will ich die Hand sehen.