Wie soll es weitergehen?

    • forzasvb
      forzasvb
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 437
      Hab aktuell 1300 $ BR, nachdem ich gestern und heute 250 $ in den Sand gesetzt habe.

      Hab mit SSS NLH und PLO meine BR eigentlich aufgebaut und bin auf NL50 BSS umgestiegen.

      Es geht aber immer nur auf und ab, trotz Bonis schaff ich es meist nichtmal dass ich halbwegs Breakeven spiele.

      Nun Frage ich mich da ich kaum BSS Erfahrung habe wie ich weiter vorgehen soll.

      Welches Limit, welche Coachings usw.
      Hab auch ein Tagebuch bei den Erlebnisberichten aber da gibt auch kaum einer mal Tipps, also frag ich hier mal.

      Welche Artikel haben euch am meisten geholfen, welche Bücher, welche Coachings, und wie würdet ihr mit der BR weiter vorgehen bezüglich BRM und Limit?

      Danke im Vorhinein für eure hoffentlich hilfreichen Tipps
  • 8 Antworten
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      NL 25 SH zum eingewöhnen und um deine postflop skills zu schärfen

      viele handnalysen im forum lesen und COACHGINGS / VIDEOS kucken


      dann wird das schon

      die micros sind mit ABC TAG style beatable
    • forzasvb
      forzasvb
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 437
      Original von Vinyladdict
      NL 25 SH zum eingewöhnen und um deine postflop skills zu schärfen

      viele handnalysen im forum lesen und COACHGINGS / VIDEOS kucken


      dann wird das schon

      die micros sind mit ABC TAG style beatable

      SH? bin aktuell auf FR

      welche Coachings und Videos gibts den zu empfehlen, gibt ja einiges, aber wohl auch einiges was mehr bringt und anderes wo genug Fehler auch dabei sind
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      oh sorry hab ich verpeilt...naja ich rate dir trotzdem Sh anzufangn...viel viel fischiger

      FR coaching von SHAGG ist zu empfehlen..nicht zu verwechseln mit seinem SH coaching mit den FR stats :) :)



      SH mag ich pauluse / nikon
    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      kannst mich mal adden, spiele auch FR NL50.

      ICQ: 209 829 492.

      können wir auch gegenseitig bischen coachen!



      mfg
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.485
      Hi,

      SH ist dynamischer und damit imho schwieriger als FR, weswegen ich auf FR 25 anfangen würde.
      Mittlerweile gehe ich Mal ganz überspitzt davon aus, dass ich NL25 SH schlagen kann (es sei denn, die letzten 2,3k Hände waren REINES Glück :) ). Aber bis dahin war's ein langer Weg und wenn du bisher nur SSS-Erfahrung hattest, dann ist das äußerst wenig.
      Handhistorys en mass lesen. Es gab ne Zeit, da hab ich in einer Woche 400 Stück gelesen, das hat sehr viel geholfen. Man gewinnt dann relativ schnell eine gute Sicherheit. Coachings und Videos sind auch sehr hilfreich und dann solltest du bei 3 Tischen anfangen (spiele ich jetzt noch) und voll konzentriert und durchdacht spielen. Dann wird das auf jeden Fall :)

      Lg
    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      Original von Eisflamme
      es sei denn, die letzten 2,3k Hände waren REINES Glück :) )
      Lg
      2,3k hände sagen NICHTS aus. Ich kann auch NL40k mit glück 2,3k im plus spielen^^

      will hier jetzt aber keine diskussion anzetteln ;)
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.485
      Ne, schon gut :D

      Hab meinen Gewinn heute auch wieder eingebüßt. Was ich damit sagen möchte, ist, dass NL25 SH nicht ganz leicht zu schlagen ist. Es sei denn, man spielt durchgängig ein solides Spiel, was eigentlich jeder können sollte. :)

      Lg
    • forzasvb
      forzasvb
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 437
      danke erstmal an alle, muss mich jetzt mal nach lehrmaterialien umschauen und mal kucken was ich für Limit und für Spieleranzahl spielen werde, werde mich ggf. hier nochmals melden