Stats bewerten NL100

    • tsu
      tsu
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 124
      Hey, hatte erst überlegt nen anderen Stats-Thread zu hijacken anstatt wieder nen neuen auf zu machen (will ja auch niemanden mit den Dingern nerven, eventuell würd sich dafür echt nen Unterforum mal anbieten). Hab dann aber doch nen neuen aufgemacht, ist nicht so unfreundlich gegenüber dem OP dann :)

      Als erstes mal direkt die Stats, bevor ich dann kurz dazuschreibe, was mir selber aufgefallen ist. Sind 22k Hände aus diesem Monat, da ich Anfang des Monats ziemlich genau auf NL100 aufgestiegen bin:



      Also was mir aufgefallen ist, ein gutes Stück zu tight mit ~16/13. Weiss aber nicht ob das auf NL100 schon automatisch dazu führt das man nicht mehr profitabel spielen kann, würde ich eher nicht vermuten. Ist auch ein wenig davon beeinflusst das ich am Anfang beim Aufstieg entgegen aller Bemühungen doch tighter gespielt hab als auf NL50 eigentlich. Das heisst ne Steigerung nach hinten ist auf jeden fall da, sieht man an den gemittelten Zahlen so jetzt natürlich nicht.

      Beim Blindspiel bin ich mir nicht sicher, ob man da eventuell noch ein wenig aggressiver sein kann, gerade was den ATS angeht.

      Neben den Sachen ist mir eigentlich nicht mehr viel aufgefallen was aus der Reihe tanzt, wollte auch eigentlich nur nochmal grad sicher gehen, das da keine Major Leaks drin sind, bevor ich dann anfange mal alle entscheidenden Hände zu posten. Weil glaube viel eher das da der Verlust her kommt. Entweder entscheidene Hände overplayed, oder Valuebets verpasst. Und das geben nunmal die besten Stats der Welt nicht wirklich her.

      Vielen Danke im vorraus,
      greets tsu
  • 10 Antworten
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      mir gefällt der donkey
    • despo16
      despo16
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.018
      find die stats soweit net schlecht für meinen geschmack dann aber vieleicht doch etwas zu tight wobei das wiederum geschmackssache ist
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Welche Hände callst du UTG?

      Die UTG und MP Raising Range sieht gut aus. Du spielst nur wirklich starke Hände und kommst dadurch in wenig unprofitable Situationen

      Deine CO und BTN Range ist viel zu nitty. Man kann da ganz gut erkennen, dass du dich noch nicht wirklich mit Positionsspiel und Fischexploiting auseinandergesetzt hat. Lies dir mal in der 2+2 Anthology dazu die Artikel durch. (Stealing with Trash und Isolating).
      Dadurch bekommst du automatisch viele profitable Situationen + du tust was für die Action am Tisch. Und je mehr du mit Fische in der Hand bist desto öfter bekommst du die Chance einen von ihnen stacken.

      Edit:

      Guck dir mal das NL50 Video von Kendo an (dieses SH Aufstiegsvideo). Er erklärt und zeigt das Konzept der Buttonmanipulation sehr ausführlich.
    • Moye
      Moye
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 858
      hab ähnliche stats wie du. spiel im durchschnitt 17/14. mach meine spielweise aber immer vom tisch abhängig. an fischigen tischen spiel ich tighter, an tighten tischen looser. da ich möglichst an fischigen tischen spiele, sind die preflop stats denk ich gut so.

      dein ats könnte höher sein (30-35). mein fold to sb is höher (90), weiß jetzt nicht, ob das unbedingt schlecht is. aber ich finde, das man ihn nich so agressiv verteidigen muss wie den bb, da man ja nur 1/2 bb verliert, aber für nen resteal viel investieren muss. der rest passt eigentlich.

      vielleicht machst du postflop fehler. um leaks zu finden immer schön hände im forum posten, wo du dir nich sicher bist, beispielhände lesen, strategieartikel nochma lesen und videos gucken. vielleicht hattest du aber auch nur nen down. mit poker ev kann man über die sklansky bucks erkennen, ob man nen down hatte oder nich.
    • HeldvomFeld
      HeldvomFeld
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 1.556
      mit 16/13 auf NL100 nicht mehr profitabel spielen können?? lol........shagg spielt 15/11 auf NL1k sehr profitabel. Immer diese gerüchte wo keiner weiss woher die kommen.......
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      Ich spiel 16/10....weiß garnicht was ih wollt :D
    • tsu
      tsu
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 124
      Danke für die vielen hilfreichen Antworten!

      Komme mit dem Stil auch vollkommen hin eigentlich, ist ja auch wie im ersten Post schon geschrieben mittlerweile looser geworden, grad am anfang war ich halt noch ein wenig tighter, nehme da lieber behutsam langsam Hände hinzu, als zu versuchen auf Teufel komm raus jetzt aufzuloosen.

      Mit den Beispielhänden stimmt auf jedenfall, sind definitv eher Postflop Leaks, was zum Beispiel ein Problem war, das ich mich zu oft in schwierige Situationen gebracht hab, weil ich mit Händen wie AJo EP-Raises zu wenig Credit gegeben und re-raised hab.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von HeldvomFeld
      mit 16/13 auf NL100 nicht mehr profitabel spielen können?? lol........shagg spielt 15/11 auf NL1k sehr profitabel. Immer diese gerüchte wo keiner weiss woher die kommen.......
      Das liegt aber auch daran, dass er ganz gut Postflop spielen kann. Wenn er jetzt noch anfangen würde aggressiver die Gegner in schwierige Situationen zu verwickeln würde seine Winrate denk ich noch steigen.

      16/13 lässt sich easy auf 19/15 steigern inkl. 30% mehr Winrate, weil man ständig an die Blinds kommt (auf NL50/100). Jedesmal wenn man mit einem Fisch im Pot ist (mit anytwo) und Position auf ihn hat, dann ist die Situation profitabel, weil der Fisch Postflop nicht spielen kann ;)

      Ach so und dein Folded to Riverbet ist mit 75% zu hoch.
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      way too shaggy....
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Zu tight imo. 18/15 kann man locker spielen und das ist tight. Flop AF zu hoch, River AF zu niedrig. Wenn du aggro bist, dann auch richtig. ATS sollte höher sein.
      Nicht soviel Coldcallen, mehr 3-betten. :)