Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

3 wird 4 suited Boards

    • TomGrill
      TomGrill
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 1.842
      Der Flop ist 3 suited, ihr habt TPTK (keine KArte vom Suite). Am Turn oder River kommt die 4te Karte vom Suite. Wie verhaltet ihr euch ?

      bet/fold
      check/call
      check/fold

      Potsizeabhänigig, Gegnerabhängig?

      Angenommen das 4te Suite kommt an Turn, ihr bettet nochmal euer TPTK und der Gegner callt.? Was am River machen ?

      Najo erzählt mal bischen, ich weiß eigentlich nie was ich da machen soll und würde es gerne wissen.
  • 2 Antworten
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.514
      HU: bet/fold - wenn der gegner nur called, dann am river check und je nach potgröße call oder fold

      3 oder mehr gegner check/fold

      2 gegner ist ein grenzfall, aber normalerweise auch check/fold
    • cycsam
      cycsam
      Black
      Dabei seit: 20.03.2005 Beiträge: 277
      hu:
      gg. sehr aggro/loose:
      c/c c/c

      gg aggro wenn er den river nicht bluffraisen würde.
      c/c b/f
      wenn er nicht bluffen würde (weder bluffraise noch bluffbet wenn zu ihm hingecheckt wird)
      b/f b/f
      wenn er sehr passiv ist und mit nem schlechten flush c/b am river macht (hängt auch davon ab wie loose er ist und ob er mit buttonpair bis zum sd gehen würde).
      b/f c/c,c/f

      um so größer der pot is um so ehr c/c statt b/f.
      mit b/f bringt man nur schlechter hände zum folden was man ja eigentilch nicht will deswegen mag ich gg lags eigentlich c/c.
      rifter hats aber in nem coaching b/F gespielt.