Neuer PC funktioniert nicht

    • Aggro
      Aggro
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 446
      Hi,

      ich habe mir heute einen neuen PC von Packard Bell gekauft und einen Monitor von Acer.
      Das Problem ist, daß der Bildschirm immer nur ca. eine halbe Sekund was anzeigt und dann wieder schwarz wird.
      Also erst eine halbe Sekunde den Begrüssungsbildschirm... dann sieht man wieder ne halbe sekunde irgendwas...dann irgendeine windows erstinstallationseinstellung, aber wieder nur ne halbe sekunde.
      dann bleibt der monitor schwarz.

      wenn man den monitor ausschaltet und wieder an, leuchtet wieder ganz kurz der letzt beschriebene zustand (windowseinstellung) auf und dann wirds wieder schwarz.

      jemand vielleicht ne ahnung?

      danke
      aggro
  • 13 Antworten
    • LordAsriel
      LordAsriel
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 893
      Wird der Monitor schwarz, oder schaltet der in den Standbymodus. Klingt irgendwie etwas seltsam... Du hast doch bestimmt noch einen alten Monitor. versuch mal, obs mit dem geht.
    • Aggro
      Aggro
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 446
      ne er wird nur schwarz ist aber an, also nicht im stand-by.

      n alten monitor hab ich nicht, hatte davor nur n laptop.

      kann ich ihn an nen fernseher anschliessen?
    • LordAsriel
      LordAsriel
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 893
      Hmm, kann irgendwie so ziemlich viel sein... xD aber das Bios wird noch normal angezeigt, oder ist das Problem da auch schon?
    • Aggro
      Aggro
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 446
      da auch!
    • LordAsriel
      LordAsriel
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 893
      Ist vielleicht am Monitor noch irgendetwas eingestellt, was Windows da Probleme macht, z.B. zuviel Hz, oder was weiß ich? Ansonsten reicht mein Wissen in dieser Richtung einfach nicht aus ;) Piept vllt irgendetwas, was z.B. auf Fehlerhafte Hardware hindeuten würde? Denn so würde ich eigentlich einen Grakafehler ausschließen, wenn das Bild wirklich immer an den gleichen Stellen wegbleibt.
    • Aggro
      Aggro
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 446
      ne eigentlich deutet nichts auf einen fehler hin (piepen oder so)
      kennste vielleicht ein gutes pc-forum?
      trotzdem danke erstmal für deine hilfe!
    • konkilla
      konkilla
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2007 Beiträge: 45
      Im Bios isses auch schon? Dann liegts definitiv am Monitor, tausch den um.

      Ansonsten hätte ich gesagt (weil es bei der Windows Installation bzw. Konfiguration passiert) dass Windows n Problem hat gescheite Treiber für den Monitor zu laden. Deswegen würd ich mir auf jeden Fall mal nen guten alten 17" Röhrenmonitor von irgend nem Kumpel holen und den anschließen.

      Ansonsten liegt das Problem eigentlich schon in deinem ersten Satz:

      ich habe mir heute einen neuen PC von Packard Bell gekauft


      Packard Bell ist der letzte billig Schrott. Kriegt man glaub ich bei Mediamarkt ne? Also so lang der PC läuft ist alles okay (Vor allem Preis/Leistung .. naja wenn man das "Leistung" nennen kann .. sind halt nicht die zuverlässigsten Komponenten verbaut) ... also so lang es läuft läufts, aber leider kommt es all zu oft vor dass dann irgendwelche Teile den Geist aufgeben .. und dann haste n Problem (Garantie?? Hotline?? Service?? alles so gut wie nicht vorhanden/teuer/unzuverllässig etc..)

      Naja .. trotzdem viel Erfolg beim Lösen des Problems .. wie gesagt hol dir auf jeden Fall irgendwoher nen anderen Monitor (am besten Röhre, kein TFT) und teste erstmal obs dann geht.

      greetz

      Konki


      PS: annen Fernseher anschließen wird wohl auch nich gehen, weil du dafür erstmal die richtigen Grafiktreiber brauchst .. wenn noch nichma Windows richtig konfiguriert ist haste da denke ich mal kaum ne chance ... aber Probieren geht über Studieren ;)
    • LordAsriel
      LordAsriel
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 893
      also ich wende mich meistens an die Jungs von giga.de. Irgendein Nerd *sry* weiß da eigentlich immer rat ;) Hier mal der Link, wo dus am Besten zuerst versuchst: http://forum.giga.de/forumdisplay.php?f=55
    • Aggro
      Aggro
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 446
      das gibts doch nicht...

      ich habe das neue teil an meinen fernseher angeschlossen und der computer hat wunderbar funktioniert. also liegt es am neuen monitor.

      also bin ich heute hin und habe den monitor umgetauscht. und was passiert?
      genau das gleiche problem tritt wieder auf.

      whats my line?
    • Gororthim
      Gororthim
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 355
      Wirklich ein sehr komisches Problem.
      Nochmals zum Bios ... Der Fehler tritt defenitiv sofort auf, wenn du den Rechner anschaltest?
      Es wird auch "nur" der Monitor schwarz, der Rechner bootet normal und startet auch Windows komplett?

      Hat der Monitor und Grafikkarte nen normalen VGA Anschluss UND nen DVI Anschluss? Wenn ja, tritt der Fehler bei beiden Anschlussarten auf?

      Was hast du für einen Fernseher, bzw. ist der Fernseher über die gleiche Schnittstelle angeschlossen, wie der Monitor?

      Auch wenn unwahrscheinlich, würde es auch auf den Monitor schieben, selbst wenn es schon der 2. ist ....

      Edit: Die Suche nach dem Strohhalm, kann aber nicht schaden ...
      Wenn du -über den Fernseher angeschlossen- Windows startest, geh mal auf Systemsteuerung--> Anzeige --> Einstellungen --> Erweitert --> Monitor --> und stelle da mal testweise auf 60 Herz ein ... wobei es, wenn der Fehler schon am Bios auftritt daran *eigentlich* nicht liegen kann, aber schadet wie gesagt nicht ;)
    • genfr0sch
      genfr0sch
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2006 Beiträge: 155
      evtl. falsche Bildfrequenz - stell die am TV runter und versuch's erneut mit dem Monitor - vielleicht ist auch die Auflösung zu hoch, wobei ich das beim Auslieferungszustand eher nicht erwarte
    • Aggro
      Aggro
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 446
      aha... nachdem sich der monitor in den stand-by modus gefahren hat und ich ihn wieder angeschaltet habe gehst auf einmal...

      sehr strange...

      mal sehen was er beim nächsten neustart macht
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Die Grafikkarte hat doch 2 Ausgänge. Schließ den Monitor mal am anderen Ausgang an.

      Grüße

      Peta