Kennt jemand die Produkte von Life Plus

    • Mordred
      Mordred
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 969
      Hatte heute eine Beratung zum Thema Nahrungsergänzugsmitteltn von Live Plus.

      Für mich persönlich hörte sich das alles sehr gut an (ist ja klar,wenn die beratende Person davon profitiert) und ich frage micht jetzt ob das wirklich hält was es verspricht, da die Produkte ja auch nicht billig sind.

      Hat hier also jemand Erfahrungswerte damit, da ich das grundsätzlich gerne mal ausprobieren möchte.

      Ach so es geht in meinem Fall um die Produkte zur Deckung des täglichen Vitaminbedarfs und Anti-Oxidantien(OPC).

      Danke Mordred
  • 14 Antworten
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Hab mal auf der Homepage nachgeguckt, sieht recht unseriös aus. Etliche teure Produkte mit nichtsagenden Namen, wo noch nichtmal die Inhaltsstoffe genau angegeben sind.
      Und was heisst "Beratung"? Hört sich irgendwie nach Livestylesekte an :(

      Und gibt doch inzwischen wirklich genug Studien, die sagen, das NEM eher mal überhaupt nix bringen. Eher im Gegenteil, manches verkürzt sogar die Lebenserwartung (z.B. Vitamin E als Raucher).
    • schirm
      schirm
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.088
      machs nicht sowas is obv schwachsinn. betätige dich sportlich und ernähr dich gesund und kauf dir bücher zum thema. dann haste dein geld besser angelegt.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Schwachsinn. In den Pillen ist nichts, was ein kräftiger Schluck aus der Rotweinpulle nicht besser und billiger regelt. :D

      Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/LifePlus
      http://de.wikipedia.org/wiki/Oligomere_Proanthocyanidine
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      das is doch alles bullshit, ess ausgewogen und mach sport.
    • riesling
      riesling
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 1.573
      Solche Präperate sind sehr billig herzustellen und bringen auch nur dem und den Händlern was. Der gesundheitliche Wert ist umstritten, da isolierte Vitamine in der Nahrung nicht vorkommen und sich sogar schädlich auswirken können.

      Ein halber Apfel mit etwa 5mg Vitamin C hat jedenfalls nachweislich eine höhere Blutkonzentration zu Folge, als 500mg in Form von Präperaten.
      Vermutlich kann der Körper mit Isolierten Stoffen nicht viel anfangen und versucht sie so schnell wie möglich zu entsorgen.
    • ChrisHustler
      ChrisHustler
      Global
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 1.247
      jojo is geil seit dem ich das nehme sehe ich wieder aus wie 25 :(
    • EuropeanFish
      EuropeanFish
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2005 Beiträge: 762
      Original von ChrisHustler
      jojo is geil seit dem ich das nehme sehe ich wieder aus wie 25 :(
      und wie alt biste? 12?
    • ChrisHustler
      ChrisHustler
      Global
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 1.247
      Original von EuropeanFish
      Original von ChrisHustler
      jojo is geil seit dem ich das nehme sehe ich wieder aus wie 25 :(
      und wie alt biste? 12?
      leider ;(
    • Mordred
      Mordred
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 969
      Original von schirm
      machs nicht sowas is obv schwachsinn. betätige dich sportlich und ernähr dich gesund und kauf dir bücher zum thema. dann haste dein geld besser angelegt.
      alles schon erledigt ;-)

      Danke

      Medizinisch gesehen ist es halt sehr schwer zu sagen, ob das was bringt oder nicht. Wollte halt mal nach Leuten gucken, die das probiert haben und persönliche Erfahrungsberichte sammeln.
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Original von cjheigl

      Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/LifePlus
      http://de.wikipedia.org/wiki/Oligomere_Proanthocyanidine
      Da lag ich ja mit Sekte gar nicht so ganz falsch :(
    • Mordred
      Mordred
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 969
      Original von Cyclonus
      Original von cjheigl

      Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/LifePlus
      http://de.wikipedia.org/wiki/Oligomere_Proanthocyanidine
      Da lag ich ja mit Sekte gar nicht so ganz falsch :(
      thx

      Finde Sekte allerdings etwas drastisch ausgedrückt, da mit dem System ja quasi niemandem geschadet wird, das schlimmst was dir passieren kann ist ja, dass du einmal was kaufst, das sch.... findest und es lässt. Denn sind die Weight Watcher auch ne Sekte (Hmm ob da was dran ist ;-)

      Bin selbst auch nach wie vor skeptisch, auch wenn ich grundsätzlich ein Freund von Suplements bin, da man z.B. mit Proteinshakes etc. die Eigene Ernährung ohne großen Aufwand und Kosten optimieren kann.

      Das große Problem mit dem ganzen Markt ist halt, dass man nicht weiß ob man bei einem seriösen Anbieter gelandet ist und das alles leider noch zu schlecht kontrolliert wird.

      Meldet euch bitte wenn ihr persönliche Erfahrunge gemacht habt.


      Danke
    • riesling
      riesling
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 1.573
      Hab etliche Jahre Bodybuilding und andere supplementfreudige Sportarten gemacht und mich sehr intensiv mit dem Thema beschäftigt.

      Ergebnis = Das einzige, das bedenkenlos und mit wissenschaftlich nachgewiesenem gesundheitlichen Vorteil genommen werden kann, sind Aminosäuren. Die müssen aber rein sein und medizinische Qualität haben, zudem ein geeignetes Profil aufweisen. In den meisten Fällen wird billiges Weizeneiweiss mit Lactalbumin kombiniert und der Anteil an Amionosäuren auf unter 50% gedrückt um die Gewinnspanne zu erhöhen.
      Reine Aminosäuren aus Molke gibt es in med. Qualität äußerst preiswert beim
      US-Hersteller Vita Life.

      Proteinpräperate sind ebenfalls gut geeingnet für Kraftsportler. Leider gibt es kaum welche ohne Zusätze von Vitamen, Mengen- und Spurenelementen, die sich jedenfalls negativ auswirken, zumal überdosiert und künstlich.
      Eine Proteinmangelversorgung ist zudem äußerst selten, insofern in den meisten Fällen keine Supplementzufuhr notwendig.
      Fördert aber jedenfalls den Muskelaufbau nachweislich, da dadurch zu einem günstigen Zeitpunkt ein Proteinüberschuss hergestellt werden kann.

      Isodrinks sind absoluter Blödsinn, da ist Alkoholfreies Bier schlicht unschlagbar und wirklich isotonisch.

      Spürbar Leistungsfördernd wirkt auf jeden Fall Koffein und auch Alkohol bis zu einem gewissem Mass.
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Proteinshakes kann man sich ja auch mit ein wenig Aufwand selber mixen, Magerquark und Sojamilch ftw. Und an Standardvitaminen bekommt man ja das meiste auch kostengünstig im dm-Markt, wobei solche Sachen ja eher unnötig sind.
    • Mordred
      Mordred
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 969
      @ riesling: Jep, stimme ich dir voll und ganz zu, auf dem Gebiet scheinen unsere Wissensstände relativ ähnlich zu sein.

      @ Cyclonus: Hab ich früher auch gemacht kommt aber auf den Preis pro g Protein recht teuer und es ist schwierig einen guten Protein Mix zu bekommen, wie z.B. reines Whey Protein nach dem Training und ein gemixtes 6-Komponenten Protein vor dem Schlafengehen