push nach odds callen

    • JDaniels
      JDaniels
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 1.382
      Welche Voraussetzungen müssen für euch erfüllt sein, damit ihr aus dem BB einen push nur aufgrund der odds callt. Heißt, ihr habt selbst eine Mittelstrake Hand oder rags, die einen call an sich nicht rechtfertigen.
      Jetzt bekommt ihr aber z.B. 2.5:1 odds auf euer Geld. Callt ihr?
      Wie gut müssen die odds sein, bzw. euer Stack damit ihr es noch callt?
  • 3 Antworten
    • TwentyFourSeven
      TwentyFourSeven
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 33
      Ich versuche immer nur zu callen, wenn ich das nach ICM auch mit +$EV tun kann. Ansonsten kann ich mir nur eine Situation vorstellen, wie sie eigentlich auch im SnG-Content beschrieben ist: Ultrashortstack im BB vor der Bubble-Phase. Da ist dann auch mal ein Call gerechtfertigt, der zwar knapp -$EV aber +EV ist.
    • TheNose
      TheNose
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 1.111
      bei den odds folde ich nur, wenn ich in dem fall, dass ich verliere kaum/keine FE mehr habe ...
      mal abgesehen von bubble mit nem supershorty ...
    • Link2k89
      Link2k89
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2007 Beiträge: 247
      Ich folde solche Hände nur wenn ich mich danach in sehr schwierige Situationen aufgrund eines sehr kleinen stacks bringe, oder wenn ein ultrashortstack an der bublle mit am tisch ist, dann kann man da auch folden, falls man sich selbst ultrashort machen würde.
      MfG link